Abenteuer Alaska mit der Queen Elisabeth von Cunard!

Alaska: Synonym für eisige Weiten, raue aber dennoch wunderschöne Natur und eine faszinierende Tierwelt im hohen Norden Amerikas!

Nur wenige Menschen leben im flächenmässig grössten Bundesstaat der USA, denn hier ist der Sommer kurz und das Leben oft rau und ursprünglich. In den Sommermonaten, von Juni bis August, zeigt sich Alaska jedoch von seiner schönsten Seite, wenn blaue Flüsse und Seen, grüne Wälder, wilde Tiere und sogar Temperaturen von bis zu 25 Grad viele Besucher anlocken. 16 Wildtier-Schutzgebiete schützen die atemberaubende Natur und deren Bewohner, wie den berühmten Grizzly oder die grossen Elche. Lass Dich begeistern von der einmaligen Natur und der unglaublichen Weite von „Last Frontier“, wie Alaska auch genannt wird.

Die Queen Elizabeth führt als neuestes Schiff der Flotte von Cunard Line die Tradition der Reederei fort und überzeugt mit moderner Technik und klassischem Stil. An Bord erwarten Dich elegante Räumlichkeiten und der Flair vergangener Zeiten, wenn Du entlang der geschwungenen Treppe der Grand Lobby und den Boutiquen der Royal Arcade flanierst.

11 Tage Cruise (Vancouver – Inside Passage – Juneau – Skagway – Sitka – Icy Strait – Hubbard Gletscher – Prince Rupert – Victoria – Vancouver), Vollpension, 2.6.-12.6.2020, Suite für zwei Personen, Fr. 5’537.- pro Person, inkl. USD 200 Bordguthaben pro Person. Andere Kabinen-Kategorien auf Anfrage (z.B. Innenkabine inkl. USD 60 Bordguthaben pro Person ab Fr. 1’839.-) Es hat, solang’s hat!