Aranui 5 – Mit dem Frachtschiff ans Ende der Welt

Komfortable Kreuzfahrt durch die Inseln der Marquesas, das Tuamotu-Archipel und nach Bora Bora.

Tahiti, Bora Bora, Fatu Hiva – schon immer zogen diese geheimnisvoll klingenden Namen uns Europäer in ihren magischen Bann. Viele junge Abenteurer wagten auf hölzernen Schiffen die gefährliche Überfahrt und trotzten Stürmen und Piraten, um die traumhaften Inseln der Südsee zu erreichen. Palmenstrände, polynesische Rituale und bezaubernde Südseeschönheiten begrüssten am Ende jener beschwerlichen Reisen die Ankömmlinge.

Pures Südseefeeling – exotisch und mit Komfort

Und auch wenn die Zeit der grossen Entdecker längst vergangen ist, so hat sich der vielseitige Mikrokosmos am anderen Ende der Welt seinen Charme und seine Anziehungskraft bis heute bewahrt. Bereise an Bord eines komfortablen Fracht- und Passagierschiffs das Herz des Südpazifiks und entdecke die Marquesas, den Tuamotu-Archipel sowie die Gesellschaftsinseln in einem aussergewöhnlichen und stilvollen Ambiente. Die Kreuzfahrt durch Französisch-Polynesien bietet Dir Abenteuer und Komfort gleichermassen.

Lagunen, Archipele und Inselreiche auf grosser Kreuzfahrt erleben

Der Moment der Einfahrt in einen unbekannten Hafen, begleitet von polynesischen Gesängen und im warmen Licht der tropischen Abendsonne, ist ein zeitloses Erlebnis, welcher früher wie heute unvergessliche Erinnerungen garantiert. Gern stellen wir Dir für Deine Kreuzfahrt ein individuelles Vor- und Nachprogramm zusammen.

13 Tage ab/bis Papeete, deutschsprachige Reiseleitung, alle Ausflüge laut Programm, alle Permits und Gebühren laut Programm, Tischwein während des Mittag- und Abendessens, 12 Übernachtungen auf Schiff in Standardkabine, Mahlzeiten: 12× Frühstück, 12× Mittagessen, 12× Abendessen.

22.2.-5.3.2020, Fr. 4’059.- pro Person in Doppelkabine für zwei Personen, Fr. 6’016.- in Einerkabine. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat!