Baltikum – auf klassischer Route

Das Baltikum kombiniert grosse Geschichte mit der Dynamik der Moderne, in den Metropolen der drei baltischen Staaten spüren wir diese Kraft: Das estnische Tallinn atmet Mittelalter und Megabytes, im lettischen Riga blüht der Handel wieder in den alten Gildehäusern und Litauen pflegt das Barocke als Brücke zum Osten. Reichlich Entspannung bieten schöne Plätze, umgeben von traumhaften Landschaften, vom Grün der Livländischen Schweiz und vom Weiss-Blau der Kurischen Nehrung. Wir treffen Menschen vor Ort und sprechen mit ihnen über die rasante Entwicklung ihrer Länder – begleite uns auf eine spannende Reise ins Bernsteinreich!

13-tägige, klassische Studienreise durch Estland, Lettland und Litauen mit kleiner Gruppe, Übernachtung in Mittelklasse-/Komfort-Hotels, je drei Nächte in Tallinn, Riga und Vilnius, zwei Übernachtungen auf der Kurischen Nehrung, Führung durch das Opernhaus von Riga, Gespräche mit einem Wissenschaftler und einem Restaurator, speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung.

Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von Basel Bad Bf und jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich, Linienflug (Economy) mit Air Baltic z. B. von Frankfurt oder München nach Tallinn und zurück von Vilnius; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich. Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem Reisebus (Klimaanlage, WC), Frühstücksbuffet, ein Mittagessen in einem typischen Restaurant, 5 Abendessen im Hotel, 3 Abendessen in typischen Restaurants, klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich. Auf Anfrage:Halbes Doppelzimmer: Alleinreisenden bieten wir mit der Option „1/2 Doppelzimmer“ die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen

25.8.-6.9.2019, Fr. 2’741.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 3’237.- im Einerzimmer. Endpreis, keine Buchungsgebühren.