Belize: Das unbekannte Land der Maya

Ein Geheimtipp mit mystischer Maya-Kultur und ein echtes Naturparadies mit entspanntem Badeausklang!

Du wolltest schon immer nach Mittelamerika reisen, Dich aber abseits der Touristenströme bewegen? Dann ist Belize der perfekte Geheimtipp für Dich. Das kleine Land, welches sich 1981 vom Mutterland Grossbritannien löste, bietet mit kurzen Fahrstrecken die perfekte Kulisse, um auf einer abwechslungsreichen Reise dieses unbekannte Land an der Karibikküste mit seinen Highlights kennenzulernen.

Mystische Maya-Kulturen

Tauche ein in eine geheimnisvolle Hochkultur, die das Land über Jahrtausende geprägt hat. Es erwarten Dich die sagenhaften Tempelanlagen in Xunantunich sowie die Stufenpyramiden und gravierten Steinpfähle in Nim Li Punit. Über die Grenzen von Belize hinaus, im dichten Dschungel von Guatemala kannst Du Tikal, eines der bedeutendsten Stadtareale aus dem klassischen Maya-Zeitalter, erkunden.

Heimisches Tierreich

Belize hat jedoch weitaus mehr als nur Maya-Kultur zu bieten. Eine faszinierende und nahezu unberührte Flora und Fauna durchzieht dieses kleine Land. Im Brüllaffenreservat machen die Bewohner ihrem Namen alle Ehre und in der Cockscomb Basin & Wildlife Sanctuary begibst Du Dich auf Spurensuche von Jaguar und Tapir. Deine Entdeckerreise findet mit einem Badeaufenthalt an der karibischen Küste ihren Ausklang. Schnorchle oder tauche am zweitgrössten Barrier Riff der Welt oder vergrabe die Füsse im warmen Sand unter schattenwerfenden Palmen und lasse Deine Reise Revue passieren.

14-tägige Rundreise, deutschsprachige Reiseleitung ab 1. bis 10. Tag, Inlandflug Dangriga – Belize-Stadt, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, alle Eintritte laut Programm, 13 Übernachtungen Hotel im Doppelzimmer, 13× Frühstück, 14.4.-27.4.2020, ab/bis Belize Stadt, Fr. 3’129.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 4’061.- im Einerzimmer. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Andere Daten/Preise auf Anfrage.