Costa veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht

Costa Smeralda – Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der Kultur von Costa Cruises.

Das Ziel von Costa Cruises ist es, eine neue Generation von Schiffen einzuführen, die bis 2050 mit Netto-Null-Emissionen operieren können.

Das Unternehmen arbeitet zudem daran, die Energieeffizienz seiner bestehenden Flotte weiter zu verbessern und Innovationen in der Hafeninfrastruktur zu unterstützen. Ein Teil dieses Engagements umfasst das Debüt der ersten mit verflüssigtem Erdgas (LNG) betriebenen Schiffe Costa Toscana und Costa Smeralda, die Installation der neuesten Emissionsminderungssysteme auf mehr als 90 Prozent ihrer Schiffe und die Konzentration auf den Betrieb von Landstromtechnologie (Versorgung während Hafenstopps). Ein Drittel der Schiffe der Flotte verfügt bereits über diese Fähigkeit, fünf weitere Einheiten sind in Vorbereitung.

„Dies ist die 16. Ausgabe unseres Nachhaltigkeitsberichts, eine Zahl, die unser konsolidiertes und wegweisendes Engagement für Nachhaltigkeit unterstreicht. 2021 war ein Jahr, das von einer tiefgreifenden und wesentlichen Entwicklung von Costa geprägt war. Wir haben daran gearbeitet, eine neue Art des Reisens anzubieten und ein Produktversprechen, welches in der Nachhaltigkeit einen wichtigen Vorteil sieht.“

Mario Zanetti, Präsident von Costa Cruises

Der vollständige neue Nachhaltigkeitsbericht von Costa Cruises, geprüft von PriceWaterhouseCoopers (PwC) und erstellt nach den neuen GRI-Richtlinien der Global Reporting Initiative, ist hier verfügbar.

Die letzten Plätze für die Herbstferien!

Wer noch nicht gebucht hat, hat jetzt die Chance, von kurzfristigen Möglichkeiten mit Edelweiss Air und Chair zu profitieren. Jetzt buchen, und sich auf wohltuende Ferien am herrlichen Roten Meer freuen! Einfach anrufen auf 079 632 64 75, Rock around the clock!

Der Schiffsarzt

Du möchtest Reisen wie „der Schiffsarzt“? Das spannende Medical-Drama wurde auf der „Mein Schiff 3“ gedreht. Komm jetzt an Bord der Mein Schiff Wohlfühlflotte und geniesse die einzigartige Kombination aus entspannter Atmosphäre, abwechslungsreichem Entertainment, Freiraum und Genussvielfalt – wieder ohne Maskenpflicht.

Sonniger Winter mit Chair und Helvetic Tours: Früh buchen lohnt sich!

Im Winter 22/23 fliegt Chair zweimal wöchentlich von Zürich nach Gran Canaria und Teneriffa. Bis zum 30.9.22 profitierst Du vom attraktiven Frühbucherrabatt bei einem Aufenthalt zwischen dem 1.11.2022 – 30.4.2023. Mit über 3’200 Sonnenstunden und ganzjährigen Sommertemperaturen sind die Kanarischen Inseln der ideale Ort, um dem Winter in der Schweiz zu entfliehen.

Gran Canaria besticht besonders durch die herrliche Berg- und Dünenlandschaft, während lange Prachtstrände zu ausgedehnten Strandspaziergängen einladen. Als grösste Insel der Kanaren bietet Teneriffa alles, was man sich wünscht, wenn man in den Ferien aktiv bleiben will. Warum nicht einmal eine Wanderung im Nebelwald des Anaga­ Gebirges unternehmen, bevor Du Dir eine Auszeit am Strand gönntst?

Sonniger Winter mit Chair und Helvetic Tours

Ob Gran Canaria oder Teneriffa, mit den Direktflügen von Chair sind beide Inseln innerhalb von knapp 4.5 Stunden Flugzeit bequem erreichbar.

Expeditionsschiff ausprobieren!

Die aussergewöhnliche World Voyager von Nicko Cruises überzeugt mit einem hellen, stillvollen Interieur auf speziellen Routen. Das nur 126 Meter lange Kreuzfahrtschiff kann aufgrund seiner kleinen Grösse aussergewöhnliche Routen befahren und Häfen erreichen, in welche die grossen Schiffe nicht einlaufen können. Da max. 200 Gäste mit der World Voyager reisen, können die 105 Crewmitglieder ganz auf die individuellen Wünsche der Passagiere eingehen und für eine perfekte Kreuzfahrt sorgen. Im Gegensatz zu den grossen Schiffen ist langes Anstehen am Buffet und Platzmangel auf dem Sonnendeck auf der World Voyager nicht der Fall. Hier geht alles entspannt und persönlich zu, denn alles ist bis in das kleinste Detail liebevoll ausgearbeitet. So können sich die Gäste auf ihrer Reise in vollen Zügen wohlfühlen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Thema Nachhaltigkeit. Die World Voyager verfügt über einen umweltschonenden Hybridantrieb, welcher ermöglicht, nahezu lautlos und emissionsfrei in den Gewässern zu fahren.

5 Tage Schnupperreise ab/bis Bremerhaven, Balkonkabine für zwei Personen, Vollpension, Getränkepaket, 18.06.-22.06.2023 oder 22.06.-26.06.2023 jetzt für nur 1’505 Franken pro Person (Suite: 2’008 Franken pro Person, Aussenkabine: 1’116 Franken pro Person). Es hat, solang’s hat!

Route: Bremerhaven – Harlingen – Texel – Helgoland – Bremerhaven.

Dieter und Jacqueline unterwegs

Es ist mal wieder so weit: Dieter und Jacqueline sind on Tour! Eben meldeten sie sich vom Flughafen München. Ihr erster Tipp: Rechtzeitig am Check-In erscheinen! Mit 3 Stunden vor Abflug schafften die beiden die Hürde locker. Obwohl viel los ist am Flughafen, gönnen sie sich jetzt erst mal einen gemütlichen Kafi. Gebucht sind sie ins „Raga Fine Dining Hotel“ in Side (Türkei). Guten Flug Euch beiden!