Zwischen Eisbergen und Gletschern: Grönland!

Den Süden Grönlands kennenzulernen bedeutet, über die Grenze der Arktis hinauszugehen, in eine Welt, die noch heute die Heimat der Inuit ist. In ein Land, das noch immer geprägt ist vom Kampf der Menschen bei der Anpassung an eine lebensfeindliche Umwelt, die von Eis und rauem Klima gekennzeichnet ist.

Unterwegs in „Grünland“

Der Süden Grönlands bietet einen Einblick in das von Eisbergen bedeckte Meer und die beeindruckende Schönheit der Gletscher, die mit der Ruhe der Fjorde durch das Dröhnen der abbrechenden Eisblöcke kontrastieren. Die Landschaft ist geprägt vom intensiven Grün der Tundra und den farbigen Häusern der vereinzelten Siedlungen.

Zu Land, Eis und Wasser

Du bewegst Dich per Zodiac durch die Fjorde zwischen blaugefärbten Eisbergen und neben aussergewöhnlichen Gletscherzungen. Bei einer Gletscherwanderung auf dem Inlandeis Grönlands läufst Du durch einen kleinen Teil mit seinen Gletscherspalten, grossen Rissen und den Schmelzwasser-Kanälen. Ausserdem wirst Du beeindruckende Wanderungen durch die Tundra und in den Gletschertälern unternehmen

Jäger, Sammler und Wikinger

Mit etwas Glück siehst Du Rentiere und die Meeresfauna, fischst arktischen Lachs und Kabeljau und sammelst Pilze und Heidelbeeren. Vielleicht beobachtest Du an Land und auf See Adler, Rentiere, Polarfüchse, Schneehasen, Wale und Robben. Und in den Ruinen von Gardar und Brattahlid wird die Geschichte der Wikinger, der ersten grönländischen Siedler, wieder lebendig.

Kurze Wander- und Naturreise mit einfachen Zeltcamps in grandioser Kulisse mit vielen Zodiacfahrten, ab/bis Reykjavik, 27.08.-03.09.2022 jetzt für 2’254 Franken pro Person! Infos, Details, weitere Reisedaten und bequem buchen direkt hier.

Good News aus Kiel: MS Artania gibt Landstromdebüt!

Copyright: Port of Kiel

Premiere in Kiel: Die MS Artania von „Phoenix Reisen“ nahm am 21. Juli 2022 das erste Mal regulär Landstrom während der Liegezeit. Dem vorausgegangen waren die schiffsseitige Kommissionierung sowie ein entsprechender Integrationstest zwischen der Landstromanlage und dem Kreuzfahrtschiff. Beides konnte bei den Anläufen in Kiel am 26./27. Juni sowie 11. Juli erfolgreich abgeschlossen werden. Die Landstromversorgung von Fähr- und Kreuzfahrtschiffen ist ein zentrales Umweltanliegen beim Kieler Hafen.

Hier die besten Reisen mit der MS Artania für zwei Personen:

Die grosse Weltumrundung: 143 Tage von Hamburg nach Genua, 23.12.2023 – 14.05.2024 jetzt für 35’067 Franken pro Person in Balkonkabine!

Inselwelten des Atlantiks (Azoren und Madeira) und Mittelmeer: 20 Tage von Bremerhaven bis Genua, 20.09. – 09.10.2022 jetzt für 2’879 Franken pro Person in Aussenkabine!

Grosse Herbstreise nach Amerika: 51 Tage ab/bis Bremerhaven, 14.10. – 03.12.2023 jetzt für 11’271 Franken pro Person in Balkonkabine!

Die grosse Winterreise rund um Afrika: 116 Tage von Savona bis Marseille, 13.12.2022 – 07.04.2023 jetzt für 28’107 Franken pro Person in Balkonkabine!

Törn ins Fjordland: 8 Tage ab/bis Bremerhaven, 13.09. -20.09.2022 jetzt für 1’687 Franken pro Person in Balkonkabine!

Die grosse Nordlandreise (mit Island und Spitsbergen): 19 Tage ab/bis Bremerhaven, 15.06. – 03.07.2023 jetzt für 5’009 Franken pro Person in Balkonkabine!

Mediterrane Advents-Schnupperfahrt: 7 Tage ab/bis Savona, 07.12. – 13.12.2022 jetzt für 893 Franken pro Person in Balkonkabine!

Ab ins Eisbärland!

Expeditionskreuzfahrt mit Fokus auf Eisbären und die arktische Tierwelt im Zauber der Mitternachtssonne! In Nordspitzbergen sind die Chancen besonders gross, Eisbären zu sichten. Daher besuchst Du gezielt Orte im Norden und Westen Spitzbergens, an denen die Wahrscheinlichkeit, Eisbären zu begegnen, besonders hoch ist. Das kleine Expeditionsschiff mit hoher Eisklasse ermöglicht die Einfahrt in die nördlichen Fjorde und ein sicheres Navigieren im Meereis, dem Lebensraum der Eisbären. Eine einmalige Gelegenheit, den König der Arktis ganz in Ruhe in seiner natürlichen Umgebung zu beobachten – und die grenzenlose Weite im Packeis zu geniessen!

23.08.-30.08.2022 mit der m/v Hondius in Zweibett-Kabine mit Fenster ab/bis Longyearbyen jetzt dank starkem Franken für nur 5’041 Franken pro Person! Durchführung ist bereits garantiert. Infos, Details, weitere Reisedaten/Preise und Buchung bequem hier.