Expedition Nordwestgrönland 2020: Packendes Polarabenteuer

15 Tage Cruise mit der neuen „HANSEATIC Inspiration“ von Hapag-Lloyd Cruises, höchste Eisklasse für Passagierschiffe, Designkonzept „Inspired by nature“, zwei ausfahrbare gläserne Balkone, Vollpension, Balkonkabine für zwei Personen, inkl. Flug ab/bis Düsseldorf, 21.7.-4.8.2020, nur Fr. 13’681.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren.

Die HANSEATIC inspiration der Reederei Hapag-Lloyd Cruises ist das Schwesternschiff der HANSEATIC nature und wurde wie diese für Expeditionen, u.a. in polare Gewässer, gebaut. Dazu wurde sie mit der Eisklasse PC 6, der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe, ausgestattet. Versehen mit einer umweltfreundlichen Technik soll die HANSEATIC inspiration möglichst emissionsarm unterwegs sein und so die Natur im Reiseziel schonen. Ein besonders intensives Naturerlebnis wird neben den Anlandungen mit den Zodiacs auch bereits an Bord des Luxusschiffs ermöglicht, z.B. durch den Decksumlauf auf dem Vorschiff, der die Passagiere näher an die Natur heranlässt oder durch die beiden ausfahrbaren Balkone, die mit ihrem gläsernen Boden das Gefühl vermitteln, man schwebe über dem Wasser. Das ganze Schiff wurde nach dem Designkonzept „Inspired by nature“ gestaltet und sorgt mit seinen geschwungenen Formen und den verwendeten Farben und Materialien für eine harmonische Wohlfühlatmosphäre. Im Gegensatz zur HANSEATIC nature ist die HANSEATIC inspiration internationaler ausgerichtet, so dass die Bordsprache neben Deutsch auch Englisch ist.

Die 230 Passagiere an Bord der HANSEATIC inspiration, bzw. 199 Passagiere bei Expeditionskreuzfahrten in die Antarktis und Arktis, finden Platz in 120 Kabinen und Suiten an Bord. Diese liegen alle aussen, so dass Tageslicht in jeder Kabine vorhanden ist. Die meisten Kabinen und Suiten verfügen zudem über einen privaten Balkon oder einen französischen Balkon. Die Ausstattung der Kabinen bietet eine Reihe von Annehmlichkeiten wie eine kostenfreie Minibar, eine Kaffeemaschine, trennbare Doppelbetten, eine Regendusche und eine Klimaanlage, aber auch Utensilien, die speziell für Expeditionen interessant sind, wie z.B. ein Fernglas, Nordic-Walking-Stöcke und eine beheizbare Wand im Bad, auf der Handtücher und nasse Parkas trocknen können.

Kulinarisch hat eine Reise mit der HANSEATIC inspiration viel zu bieten: Gleich drei Restaurants befinden sich an Bord. Das grösste Restaurant ist das Hauptrestaurant mit 178 Plätzen. Das Spezialitätenrestaurant bietet feine Gerichte für 44 Passagiere und Speisen in legerer Atmosphäre ist im Bistro Restaurant möglich, wo es 84 Plätze im Innenbereich und ca. 100 Plätze im Aussenbereich gibt. Dabei ist die Wahl des Restaurants und der Sitzplätze jeden Gast selbst überlassen, da es keine feste Tischordnung gibt.

Route: Flug mit Charter von Düsseldorf nach Kangerlussuaq – Kangerlussuaq – Seetag – Qeqertarsuaq/Godhavn – Uummannaq – Ukkuissat -Maarmorilik – Upernavik – Thule Qaanaq/thule – Seetag – Cape York – Seetag – Equipment Gletscher – Ilulissat/Jakobshavn – Diskobucht – Sisimiut / Holsteinborg – Kangerlussuaq – Flug mit Charter von Kangerlussuaq nach Düsseldorf.