Grosse Nahostreise – die Levante umfassend erleben

Drei Länder, die sich kulturell so nah und doch so fern sind: der Libanon – endlich wieder zurück auf der touristischen Landkarte –, Jordanien und Israel. Eine Studienreise in eine Region mit bewegter Geschichte, die immer wieder im Fokus der Weltpolitik steht: Wir finden Spuren der Phönizier, Römer und Kreuzritter, entdecken quicklebendige Metropolen, Sandpisten in der Wüste und stille Landschaften voller Bibelspuren. Doch wie sieht die Zukunft aus – gibt es eine Chance auf Versöhnung im Nahostkonflikt? Fragen über Fragen, auf die es oft keine eindeutigen Antworten gibt. In Gesprächen mit Einheimischen blicken wir hinter die Kulissen und werfen manches Vorurteil über Bord.

13-tägige Klassik-Studienreise, Übernachtung in Komfort-/Luxus-Hotels, Kleine Gruppe, zusätzliche und intensivere Führungen, unsere ausführlichste Reise in den Nahen Osten, Israel und Jordanien erleben, Vorprogramm im Libanon möglich, speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung.

Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse ab Basel Bad Bf und von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich, Linienflug (Economy) mit Lufthansa z. B. von Frankfurt oder Wien nach Amman und zurück von Tel Aviv; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich, Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemen Reisebussen (Klimaanlage), 12 Übernachtungen, Hotels mit Klimaanlage, teilweise auch mit Swimmingpool, Halbpension (Frühstücksbuffet, ein Mittagessen bei einer palästinensischen Familie, 10 Abendessen im Hotel, ein Abendessen in einem Beduinenzelt). 16.10.-28.10.2019, Fr. 4’748.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 6’216.- im Einerzimmer.