Grüsse vom Balkon Europas

Georgien hat sich in den letzten Jahren zu einem Besuchermagneten entwickelt. Jeder möchte das kleine Kaukasusland erkunden und die sprichwörtliche Gastfreundschaft selbst erleben. Dem gehobenen Anspruch kann mittlerweile auch begegnet werden. Für uns Anlass, Dich auf eine ganz besondere Reise auf den „Balkon Europas“ mitzunehmen.

Diese Reise ist speziell für diejenigen konzipiert, die entschleunigtes Reisen mit höchstem Wohnkomfort zu schätzen wissen und dabei die „Filetstücke einer Kaukasusreise“ geniessen wollen. So verbringst Du mindestens zwei Nächte in ausgesuchten 4 bis 5-Sterne-Luxushotels, die in Bezug auf Lage, Service und Komfort keine Wünsche offen lassen. Wir sprechen bewusst von Genuss und Komfort, denn bei dieser Tour gibt es keinen straffen Rhythmus. Vielmehr ist während des Tages immer wieder Zeit, die Du nach Deinen Vorlieben gestalten kannst – nicht zuletzt auch, um die Hotelannehmlichkeiten auszukosten. Verstehe unser Programm, das Dich durch die grossartigen Landschaften des Kaukasus und mitten in das „Weinherz Kachetien“ führen wird, als eine Art „Roter Faden“, der Appetit auf eigene Erkundungen macht. Dabei bieten wir Dir optionale Ausflüge an und unsere Experten vor Ort stehen Dir mit Rat und Service jederzeit zur Seite.

Erlebe beispielsweise den Kasbek von der unvergleichlichen Panoramaterrasse des Rooms-Hotels in Stepansminda (Kasbegi). Lasse Dich sich im Radisson von Spa-Angeboten verwöhnen, die so spezielle regionale Zutaten, wie Traubenkernöl und Wein dabei verwenden. Neben herausragenden Kultur- und Naturerlebnissen besticht diese Tour zudem mit dem durchweg hohen Niveau der kaukasischen Küche sowie des überaus schmackhaften Weines, der in Kachetien aus dem Kvevri kommt. Dabei wird auf die uralte Tradition zurückgegriffen, der die Trauben in Tongefässen unter der Erde zur Gärung bringt – das Resultat ist ein exquisiter Wein, den Du ausgiebig probieren darfst. Die Reise ist sozusagen auch etwas für weinaffine Geniesser. Wir haben die Termine dieser Reise bewusst nicht in die Hochsaison des Landes gelegt – so kannst Du Georgien fernab der Touristenströme authentisch und gediegen erleben.

23.4.-3.5.2020, ab/bis Frankfurt/M (andere Abflughäfen und Reisedaten auf Anfrage), Fr. 3’680.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 4’526.- im Einerzimmer. Rail&Fly nach Frankfurt/M Flughafen ab/bis Basel Bad Bf oder jedem anderen DB-Bahnhof: Fr. 54.- pro Person.