Herbstferien in der Schweiz im Baudenkmal

Die Grosshostett ist ein imposantes Bauernhaus, das bei seinem Bau in den 1770er Jahren Aufsehen erregt haben muss, da es mit seinem grosszügigen Volumen und Grundriss den damals üblichen Rahmen sprengte. Der Holzbau mit steilem Giebeldach zählt zwei Voll- und zwei ausgebaute Dachgeschosse. Die parallel zum First verlaufende, symmetrische Einteilung des Grundrisses lässt die Vermutung zu, dass es ursprünglich als Doppelhaus erstellt wurde. Es ist das einzige national geschützte Bauernhaus im Kanton Obwalden und ist fast vollständig im ursprünglichen Zustand erhalten geblieben. 

7 Tage, zwei Schlafzimmer, für bis zu 5 Personen, 19.09.-26.09.2020 jetzt für nur 1’538 Franken. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Bequem buchen bei uns im l’tur Reiseshop an der Kramgasse 77 oder direkt hier.