Höhepunkte Ecuadors und Inselhüpfen auf Galapagos

Bienvenido a Ecuador! – der kleinste Andenstaat vereint absolut faszinierende Gegensätze auf engstem Raum: eine vielfältige Küste im Westen, über 6’000 m in die Höhe ragende Gipfel im Andenhochland und dampfender Regenwald im Amazonastiefland.

Natur und Kultur im harmonischen Zusammenspiel

Du erlebst die wunderschönen Kolonialstädte Cuenca und Quito ebenso wie Ingapirca, die idyllisch gelegene Inka-Festung. Ein weiterer Höhepunkt ist die spektakuläre Zugfahrt an der berühmten Nariz del Diablo, wobei der Zug in kürzester Zeit über Zickzack-Kehren erstaunliche Höhen überwindet. Von der beeindruckenden Quilotoa-Vulkankraterlagune hast Du bei guter Sicht einen weiteren Höhepunkt der Reise im Blick, den 5’897 m hohen Cotopaxi. Auf einer Wanderung am Fuss des Vulkans erkundest Du die Flora des Paramo und kannst dabei mit etwas Glück majestätische Kondore und flinke Kolibris beobachten. Rauschende Wasserfälle, glasklare Flüsse und eine artenreiche Pflanzenwelt bewunderst Du im Nebelwald von Mindo. Quirliges Markttreiben erwartet Dich in Saquisili und Otavalo, wo Du mit den liebenswerten Einheimischen in Kontakt kommst.

Tierbeobachtung der Extraklasse auf Galapagos

Als Höhepunkt warten zum Abschluss die einzigartigen Galapagos-Inseln auf Dich. Auf Deiner 6-tägigen Inselhopping-Tour auf Galapagos wandelst Du auf den Spuren von Charles Darwin, der 1835 den Archipel besuchte. Auch Du wirst vom Paradies inmitten des Pazifik begeistert sein!

Enthaltene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt/M (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Quito und zurück von Guayaquil mit KLM oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung, Inlandsflüge Guayaquil – Baltra und zurück in Economy Class, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Zugfahrt Alausi – Sibambe und zurück, Schnellbootfahrten zwischen den Galapagos-Inseln, Schnorchelausrüstung, alle Eintritte laut Programm.

2 Ü: Gästehaus im DZ, 14 Ü: Hotel im DZ. Mahlzeiten: 16×F, 1×A.

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; individuelle Flughafentransfers (bei Abweichung von geplanten Gruppentransfers); ggf. Flughafengebühren im Reiseland; Nationalparkgebühr Galapagos (ca. 100 US$); Migrationskarte Galapagos (ca. 20 US$); optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches.

22.5.-8.6.2021, Fr. 4’567.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 5’268.- im Einerzimmer (inkl. jeweils 3% Frühbucherrabatt). Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Andere Termine, Preise und Durchführung als Privatreise auf Anfrage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.