Homestay-Trekking in Südalbanien

Charmante Wandertour durch versteckte Täler mit Übernachtungen bei herzlichen Familien!

Albanien gilt als Geheimtipp in Europa. Wir bieten Dir eine tolle Wanderung tief hinein in unentdeckte Täler und spektakuläre Landschaften. Die beiden I-Tüpfelchen sind hierbei die Unterkünfte und Deine völlige Unabhängigkeit und Freiheit. Du schläfst bei herzlichen Gastfamilien in Homestays. Deine Gastgeber haben interessante Geschichten zu erzählen und Du wirst viel über die Geschichte und das Land lernen.

Landestypische Übernachtungen in liebevoll geführten Homestays

Die Tour besticht durch ihren selbstgeführten Charakter: Ausgerüstet mit einem Reisehandbuch, Karten, GPS und einer SIM-Karte geht es auf eine Reise bei der Du Tempo, Verweildauer und Abstecher bestimmst. Übernachtet wird häufig in Homestays und Du bist nicht nur Zaungast, sondern Teil der Gemeinschaft. Du wanderst auf einer der schönsten Routen im Balkan und erlebst so das Beste dieser Region.

Beeindruckende Gegensätze: Traditionelles Gjirokastra und modernes Tirana

Entdecke die Schönheit des versteckten Zagoria-Tals. Wandere auf den Hirtenpfaden entlang türkisfarbener Flüsse, überquere Pässe und schwimme in warmen Quellen. Die Abende mit Ihren herzlichen Gastgebern und die regionalen Spezialitäten versprechen Überraschung und Genuss. Der Besuch der schönen Steinstadt Gjirokaster und der modernen Hauptstadt Tirana runden die Reise ab.

01.10.-08.10.2022, 3-8 Teilnehmer, 699 Franken pro Person im Doppelzimmer (791 Franken im Einzelzimmer). Details, weitere Reisedaten und bequem buchen gleich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.