Island und Grönland mit der MS Fram von Hurtigruten

Entlang faszinierender Gletscher, Treibeis und mit Eisbergen gesäumter Küsten bringt Dich die MS Fram in polare Regionen und zu ganz besonderen Abenteuern. Das 2007 gebaute, 110 Meter lange Expeditionsschiff mit Platz für 280 Passagiere verfügt über 136 Kabinen, darunter sowohl gemütliche Innen- und Aussenkabinen als auch komfortabel ausgestattete Suiten. Ein grosser Panorama-Salon und weitläufige Decksflächen ermöglichen spektakuläre Ausblicke auf steil aufragende Eisberge und den Genuss klarer, heller Polarnächte. Die weiteren Einrichtungen des Schiffes umfassen ein Sonnen- und Aussichtsdeck, eine Sauna, einen Fitnessraum, zwei Whirlpools, einen Panorama-Salon, ein Restaurant, eine Bar, einen Shop, eine Cafeteria, Internetnutzungsmöglichkeiten und zwei Vortragsräume.
Motorbetriebene Zodiacs werden für diverse Ausflüge in die Region genutzt. Die Gäste werden von erfahrenen Reiseleitern und Lektoren auf die Besonderheiten unterwegs vorbereitet und auf diversen Exkursionen begleitet. Folge den Spuren grosser Entdecker an Bord der MS Fram – traumhafte Naturschauspiele, unerschlossene und spannende Regionen sowie eines der modernsten Expeditionsschiffe der Welt erwarten Dich!

Route: (Flug Frankfurt/M – Reykjavik) – drei Seetage – Prinz Christian Sund (Grönland) – Uunartoq – Qaqortoq/Julianehåb – Igaliku – Halsey – Qassiarsuk/Brattahlíð – Ivittuut – Nuuk/Godthåb – Itileq – Seetag – Ilulissat/Jakobshavn – Qeqertarsuaq/Godhavn – Sisimut/Holsteinborg – Kangerlussuaq / Søndre Strømfjord – (Flug nach Frankfurt/M).

17 Tage Kreuzfahrt mit MS Fram von Hurtigruten, Vollpension, Aussenkabine für zwei Personen, Flüge ab/bis Frankfurt/M für Fr. 9’852.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren.