Mit der „Paul Gauguin“ zu den schönsten Inseln des Pazifiks

Die fast 157 Meter lange „Paul Gauguin“ wurde eigens für die flachen Küstengewässer von Tahiti und Französisch-Polynesien konzipiert. Somit ist es der ihr möglich, kleinere Häfen, die für grössere Kreuzfahrtschiffe unerreichbar sind, mühelos zu erreichen. Dadurch werden Dir die atemberaubende Naturschönheiten der Südsee noch näher gebracht.

15 Tage Kreuzfahrt mit der „Paul Gauguin“ zu den Marquesas, Tuamotus und den Gesellschaftsinseln, Luxusliner speziell für Reisen im Südpazifik, Wassersport von der Marina und nahezu alle Getränke inbegriffen, Vollpension, Aussenkabine für zwei Personen, 29.8.-12.9.2020 ab/bis Papeete (Tahiti), nur Fr. 7’701.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat!

Route: Papeete – Fakarava – Seetag – Fata Hiva – Atuona – Seetag – Nuku Hiva – zwei Seetage – Huahine – Bora Bora – Tara – Moore – Papeete.