Silversea Cruises hat die brandneue „Silver Origin“ von der niederländischen Werft übernommen

12 Tage Galapagos-Reise mit der „Silver Origin“ von Silver Sea Cruises, Suite inkl. Flug ab/bis Zürich und Transfers, Vollpension mit Menüs von Relais&Châteaux, alle Getränke in der Suite, alle Softgetränke an Bord, ausgewählte Weine, Champagner und hochwertige Spirituosen an Bord, Butler-Service, kostenfreies Internet, 29.12.2020 – 09.01.2021 jetzt für nur Fr. 17’171.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Route: Baltra (Galápagos-Inseln) – Isla El Edén – Puerto Chino – Punta Pitt – Gardner Bay – Punta Suárez – Puerto Ayora – Isla Plaza Sur – Roca León Dormido – Bartolomé – Playa Espumilla – Punta Vicente Roca – Punta Espinosa – Caleta Tagus – Elizabeth Bay – Post Office Bay – Islote Campeón – Punta Cormorant – Cerro Dragon – Las Bachas – Puerto Ayora – Baltra.

Die innovative „Silver Origin“ erweitert die Silversea-Flotte um ein destinationsspezifisches Schiff. Galapagos-Expeditionsreisen treffen hier auf Luxuskreuzfahrten und sorgen für unvergessliche Erlebnisse. Gäste profitieren von einem lokalen Expertenteam und können bei täglichen Vorträgen, Briefings und Informationsveranstaltungen viel über die jeweiligen Destinationen erfahren. Die „Silver Origin“ bietet Platz für maximal 100 Gäste, die in persönlicher Atmosphäre äusserst komfortabel reisen und ausschliesslich in luxuriösen Suiten untergebracht sind.

An Bord der „Silver Origin“ ist die Ausstattung von innovativer und dezenter italienischer Eleganz geprägt. Helle und farbenfrohe Motive sowie regionale Materialien kommen hier zum Einsatz. Zu den modernen Schiffseinrichtungen zählt unter anderem das Basecamp. Die angenehme Lounge lädt zum Treffen mit den Mitreisenden ein, welche sich hier vor und nach den Ausflügen versammeln. Unterschiedliche Bildungsaktivitäten ermöglichen den Austausch mit dem Expertenteam, wobei wissenswerte Informationen über die Tier- und Pflanzenvielfalt der Galapagosinseln und der Unterwasserwelt vermittelt werden. Mit Zodiac-Schlauchbooten brechen die Passagiere von hier aus zu den Expeditionen auf.

Die Explorer Lounge ist ein weiterer Versammlungsort für wissenschaftliche Vorträge und Briefings, bei denen die Inhalte auf der Videowand oder den digitalen Leinwänden veranschaulicht werden. Ausserdem können Gäste den Klavierklängen lauschen und an der Bar ein erfrischendes Getränk bestellen. Vorne am Schiff befindet sich die Observation Lounge. Der gemütliche Rückzugsort bietet die perfekte Aussicht auf das Wasser. Mit destinationsspezifischer Literatur aus der Bibliothek können Lesefreunde hier entspannte Stunden verbringen.

In zwei Restaurants werden die Reisenden kulinarisch verwöhnt. Da die Gerichte regional inspiriert sind, können die Passagiere somit die ecuadorianische Kultur auch auf gastronomische Art und Weise erleben. Silversea-Kreuzfahrten verfügen zudem über das bewährte All-Inclusive-Lifestyle Konzept mit vielen im Reisepreis inbegriffenen Getränken wie Champagner, Wein oder Spirituosen.

Dank modernster Technologien navigiert die „Silver Origin“ möglichst umweltschonend. Das Kreuzfahrtschiff ist u.a. mit einem dynamischen Positionierungssystem ausgestattet, um den Meeresboden zu schützen. Süsswasser-Aufbereitungssysteme kommen zum Einsatz. Zudem erfüllt das Schiff in Bezug auf die Energieeffizienz die höchsten Standards.