Zuhause im Indischen Ozean

Wenn man alles hat, wovon Gäste in einem Luxushotel träumen: Paradiesische Strände zum Beispiel, türkisblaues Meer, hervorragende Restaurants sowieso, dazu alle Köstlichkeiten des Indischen Ozeans, grosse Spas, natürlich Suiten, Villen, sogar eigene Golfplätze auf Weltniveau – wenn es an nichts mehr fehlt, ist es Zeit, sich Neues einfallen zu lassen. Die Constance-Hotels sind Spezialist dafür: für kleine Ideen, aus denen grosse Extra-Erlebnisse werden. Aus diesem Grund gibt es zum Beispiel Weine mit korrespondierenden Menüs. Die gewohnte Vorgehensweise wird dabei einfach umgedreht. Erst steht die Entscheidung für die Weine, dann zaubert der Küchenchef das passende Menü dazu. Kulinarisch kommen dabei ganz neue Erfahrungen heraus – in einem Traum-Setting. Bei Constance immer in unmittelbarer Nähe des Indischen Ozeans.

Nicht nur bei Golfern sehr beliebt: Das Constance Belle Mare Plage an der Ostküste von Mauritius
Das Constance Prince Maurice ist mit seiner Lagune eines der außergewöhnlichsten Hotels auf Mauritius

Zu der mauritischen Marke mit Hotels auf der Heimatinsel, den Seychellen, den Malediven und auf einer zu Madagaskar gehörenden kleinen Insel gehören so berühmte Häuser wie das Constance Belle Mare Plage und das Constance Prince Maurice auf Mauritius oder das Constance Lemuria Praslin auf den Seychellen. Jedes Constance Hotel bewegt sich im hochwertigen 5-Sterne Bereich. Drei Hotels gehören zusätzlich dem exklusiven Verbund der The Leading Hotels of the World an. Und allen ist ihre Nachbarschaft wichtig. Deswegen engagiert sich Constance in zahlreichen Projekten für die lokalen Gemeinschaften und für die Natur etwa im Schildkrötenschutz oder der Wiederaufforstung und sogar im Sinne der Biodiversität für den Erhalt der heimischen Bienenvölker. Da ist selbstverständlich, dass vieles von dem, was in den Restaurants der Häuser auf den Tisch kommt, aus den eigenen Gärten der Resorts stammt – und das Wasser in den Hotels vor Ort in wiederverwendbare Glasflaschen abgefüllt wird, um Plastikabfall zu reduzieren.

Das Constance Lemuria auf der Insel Praslin, Seychellen
Das Schwester-Resort des Constance Lemuria: Constance Ephelia auf der Hauptinsel Mahé, Seychellen

Und wenn es um besondere Ideen geht, dann gehören auch diese dazu: Im Constance Ephelia Mahé auf den Seychellen gibt es einen Ziplining-Parcours inmitten der tropischen Wälder auf dem Hotelgelände, zum Constance Lemuria Praslin gehört der einzige 18-Loch-Meisterschafts-Golfplatz der Seychellen, zum Constance Prince Maurice ein schwimmendes Restaurant und ein Weinkeller mit 25’000 Flaschen. Was alle Constance-Häuser gemeinsam haben? Die eigene Handschrift.

Das Constance Halaveli im Nord-Ari-Atoll: von 86 Villen liegen 57 auf Stelzen im Meer
Das Constance Moofushi im Süd-Ari-Atoll, einem der besten Tauchreviere der Welt

Infos, Details und Buchung bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.