Grosse Seidenstrasse

Eine Reise entlang der Grossen Seidenstrasse: Brich auf zu einer Tour zwischen Kaukasus und Tienschan, in der Gewissheit, dass vor Jahrhunderten schwer beladene Karawanen mit kostbaren Waren vor Dir hier unterwegs waren!

Die berühmteste Handelsstrasse der Welt

Diese Reise entlang einer der vielen Routen der berühmtesten Handelsstrasse der Welt entführt Dich zu grossartigen Kulturschätzen, in malerische Oasen und über von Wind umtoste Gebirgspässe. Erlebe heute auf den Basaren das Rascheln der Seide, den Duft der Gewürze, die Intensität der Farben, den Glanz von Gold, Silber und Edelsteinen, die Geräusche fremder Vögel und Tiere und den Geschmack der vielfältigen exotischen Speisen.

Georgien, Armenien, Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, Kirgistan

Die Grosse Seidenstraße ist die älteste Verbindung auf dem eurasischen Kontinent, die vom äußersten Osten bis in den tiefsten Westen reicht und für beide Himmelsrichtungen bereichernd ist. Und doch ist sie streng genommen keine feste Strasse – so gab und gibt es noch heute verschiedene Routen der Kaufleute, Gelehrten und Armeen, die zusammen ein Netz bilden, in welchem Religionen, Weltanschauungen, Kunst und Wissenschaft zu Hause sind und ihre Verbreitung finden. Reise mit uns in die Länder Georgien, Armenien, Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan und Kirgistan und erlebe den noch heute regen Handel und interkulturellen Austausch über Grenzen hinweg.

Die gesamte Reise zählt 49 aufregende und abwechslungsreiche Tage! Da aber nicht alle Reisegäste so viel Zeit zur Verfügung haben, kannst Du auch einzelne Etappen bereisen. Es gibt sechs verschiedene Varianten durch die sieben genannten Länder mit einer Reisedauer von 17, 21, 31, 35 oder eben 49 Tagen.

Sämtliche Varianten findest Du hier.

Kontrastreiche Naturpfade

10-tägige begleitete Exklusivreise für Naturliebhaber

In zehn Tagen reist Du durch die schönsten Landschaften des Baltikums. Moore, Wälder, Küsten und auch die kulturhistorischen Städte garantieren ein vielseitiges Programm. Exklusiv in kleiner Gruppe wanderst Du durch den Laheema-Nationalpark und spürst den Sand unter den Füssen in einer der grössten Dünenlandschaften Europas – der Kurischen Nehrung. Die historischen Hauptstädte Tallinn, Riga und Vilnius bilden dazu einen spannenden Kontrast.

Highlights

  • Kontiki-Kleingruppe
  • Idyllische Naturparks
  • Die baltischen Hauptstädte
  • Moore, Sanddünen und Pinienwälder
  • Wanderungen und lange Spaziergänge

Donnerstag 15.06. – Samstag 24.06.2023 ab/bis Zürich für zwei Personen, CO2-Kompensation Flug/Arrangement, Frühbucherrabatt für Buchungen bis zum 15.02.2023 jetzt für 1’940 Franken pro Person. Einzelzimmer für 2’360 Franken. Zum Buchen schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder rufst uns an (+41 79 632 64 75).

LeConte Bay, Wrangell und die nebligen Fjorde

Entdecke die pure Kraft der Urwildnis auf dieser kompakten, sechstägigen Expedition durch die ungezähmten südlichen Regionen Südostalaskas. Erlebe die mit Eisbergen übersäten LeConte Bay und navigiere durch enge Kanäle wie Behm and Blake sowie Walker Cove in den Misty Fjords. Klettere in Zodiacs, um Prince of Wales Island zu erkunden, und fahre mit Kajaks und Paddleboards in lachsgesättigte Gewässer, entlang der schroffen, tierreichen Küstenlinie von Kupreanof Island!

Wage Dich mit dem Zodiac in einen mit blauem Eis beladenen Fjord vom Leconte- oder Baird-Gletscher.

Segle über den Behm-Kanal zum Misty Fjords National Monument und seinen Buckelwalen, Orcas und Seelöwen

Durchstreife kleine, unbewohnte Inseln, wandere zwischen moosbedeckten Zedern und Sitka-Fichten oder schwimme der zerklüfteten Küste entlang.

Beobachte die Küstenlinie entlang der Sumner Strait, mit Schwarzbären, Wölfen und Weisskopfseeadlern auf der Jagd nach Lachsen. 

Besuche ein Stammeshaus und einen Strand, der für einheimische Petroglyphen auf der abgelegenen Wrangell Insel berühmt ist, oder mach einfach einen Jetboot-Ausflug den Stikine River hinauf.

6 Tage mit der „National Geographic Seabird“ oder mit der „National Geographic Sea Lion“ an zahlreichen Daten zwischen 21.05. und 21.08.2023, Aussenkabine Kategorie 1 auf dem Hauptdeck für zwei Personen, ab 4’355 Franken pro Person (21.05.-26.05.2023 von Juneau bis Ketchikan mit NG Sea Lion). Zum Buchen und für weitere Reisedaten, Preise, Kabinentypen etc. schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder Du rufst uns an (+41 79 632 64 75).

Manga, Anime und Cosplay: Sonderreise zur Anime Japan Tokio

Anime-, Manga-, und Cosplayfans aufgepasst: Das ist Eure ganz besondere Reise nach Tokio! Japans Hauptstadt ist beim Thema Anime, Manga und Cosplay das Reiseziel schlechthin und Ihr habt eine ganze Woche Zeit, Euch in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter dem Thema zu widmen.

Ghibli-Museum, Akihabara & Shibuya

Ein Besuch im berühmten Ghibli-Museum, Shoppingtouren durch Akihabara, ein Besuch im Maid-Café, das Nachtleben in Shibuya, die Themenparks Namja Town, J-World Tokio & Tokio One Piece Tower, sowie ein Abend im superschrägen Robot Restaurant stehen auf unserem Programm. Ausserdem gibt es eine Auswahl an optionalen Programmpunkten, zum Beispiel eine Nacht im Kapselhotel oder ein Spaziergang durch das historische Tokio im Kimono, aber auch die Möglichkeit, Eure Freizeit in Tokio selbst zu gestalten.

Die Anime Japan in Tokio – weltgrösste Anime und Cosplay Covention

Höhepunkt der Reise ist der Besuch der Anime Japan, auch bekannt als Tokio International Anime Fair. Hier trefft Ihr auf die bekanntesten Grössen aus Manga und Anime, könnt grossartige Cosplayer bestaunen, einen originalen japanischen Cosplay-Wettbewerb ansehen, Merchandise shoppen und noch vieles mehr auf der wichtigsten Anime-Convention erleben.

Details zur Reise vom 21.03. -29.03.2023 und bequem buchen ganz bequem hier.

Mit Pferd und Packsattel in den Südvogesen (Haute-Sâone)

Acht Tage Sternwanderungen mit einem Trait-Comtois-Pferd

Aussteigen auf Zeit? Dem Alltag entfliehen? Abenteuer pur? Lagerfeuerromantik? Grenzenlose Freiheit? Fast verlorenes wiederfinden? Auf alten Wegen im fleissigen Trott? …. Oder einfach eine herrliche Zeit mit Pferden erleben. Angebot für alle, welche weg aus der Hektik und dem Luxus wollen und daran interessiert sind, unsere Region während mehreren Tagen zu Fuss mit Pferd und Packsattel zu erkunden. In den südlichen Vogesen des Departementes Haute-Saône wanderst Du in Begleitung Deines Pferdes und eines Führers durch eine Landschaft mit sanften Hügeln, mit Wald und Weiden. Immer wieder werden auch kleinste Dörfer durchquert. Auf der letzten Etappe (am sechsten Wandertag nach dem Mittagshalt) durchqueren wir das kleine Städtchen Saint-Loup-sur-Semouse.

Highlights:

  • Zelten auf einer Pferdewagenstation, einem Heidschnucken-Hof und einem Pferdehof mit Eseln
  • Gemeinsames Kochen indianischer Gerichte in den Camps (nicht im Preis inbegriffen)
  • Du gewinnst einen authentischen Einblick in das Jahrhunderte alte Handwerk des Säumens
  • Auf der Basis Grange d’Anjeux grosser Gemeinschaftsraum mit Spielen

Inbegriffen:
• 4 Übernachtungen im B&B in Grange d’Anjeux (Das Zimmer steht die ganze Woche für Dich zur Verfügung)
• 3 Übernachtungen im Zelt
• 7 x Frühstück
• 1 Pferd für max. 4 Personen
• Einweisung in die Handhabung des Pferdes und des Packsattels
• Gepäcktransport durch das Pferd
• Ausrüstung für das Pferd (Zaumzeug, Packsattel, Packtaschen, Putzzeug)
• Ausrüstung für den Wanderer (Zelt, Schlafsack, Wolldecke, Liegematte)
• Koch- und Essgeschirr
• Deutschsprachiger Tour-Führer
• An der Basis in Anjeux steht eine Küche sowie ein Grillplatz bereit.
• An der Basis in Anjeux steht eine Waschmaschine zur Verfügung

Nicht enthalten:
An-/Abreise, nicht genannte Verpflegung und Getränke.

Gute, feste Wanderschuhe für alle Mitreisenden. Leichte und offene «Schuhe» haben um die 800 kg schweren Pferde keine Daseinsberechtigung! Wer ohne festes Schuhwerk anreist, wird nicht auf die Touren starten können.
Anordnungen des Tour-Führers ist unbedingt Folge zu leisten.

Während der Zeit, die Du auf der Basis Station verbringst, steht Dir unser 200 m2 grosser Aufenthaltsraum zur Verfügung. Ping-Pong, Tischfussball, Darts, Gesellschaftsspiele, Spielecke oder eine Bücherecke warten auf Deinen Besuch.

Man muss als Reisender Verantwortung übernehmen und als Team gut funktionieren. Auch wenn der Umgang mit Pferd und Packsattel anfangs ungewohnt ist, hat man sich nach der genauen Einweisung vor dem Start und den ersten ein bis zwei Tagen auf die neue Art zu reisen eingestellt. Für diese Touren ist eine gute körperliche Verfassung und Ausdauer unabdingbar. Für Menschen mit Gehbehinderung ist dieses Angebot nicht tauglich.

Du machst Aktivferien in der freien Natur. Bei zu erwartenden hohen Tagestemperaturen brechen wir sehr früh am Morgen auf, um vor der grossen Nachmittagshitze das Ziel zu erreichen. Bis zu vier Personen pro Pferd können mitwandern, wobei mindestens zwei Erwachsene dabei sein müssen.

Kinder: für Kinder ab 10 Jahren geeigent.

Verpflegung: Ein Frühstück ist an allen Tagen inklusive. Für die Abende auf der Basis Station hast Du die Möglichkeit, die Küche im Aufenthaltsraum oder den Aussengrill zu benützen. (Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung).


Das Essen unterwegs (ausser dem Frühstück) ist im Preis nicht inbegriffen. Du hast die Möglichkeit, es vor Ort dazu zu buchen. Für den Mittag jeweils ein Picknick, am Abend kochen wir zusammen indianische Gerichte. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dein Essen am Spätnachmittag des Vortages selbst zu organisieren. Das wären dann jeweils zwei Mittagessen und ein Abendessen.

Reiten: Abends ist das an der Basisstation möglich. Du wirst dann von unseren Partner für eine halbe bis eine Stunde lang auf einem Spaziergang begleitet (kostenlos).

Anreise: Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Aillevillers-et-Lyaumont. Wenn Du mit dem ÖPNV anreist, gibst Du uns bitte Bescheid, da ein Transfer organisiert werden muss. (kostenpflichtig)


Mindestteilnehmerzahl: 2, Maximalteilnehmerzahl: 8

Termine: Anreise nur Samstags möglich! Bitte beachte, dass unse Partner das Recht hat, auch andere Teilnehmer an der Reise hinzuzufügen!

Hund: Du kannst Deine Hunde (max.2 Hunde) gerne mitnehmen, sofern keine Angst vor Pferden besteht. Bitte bring eine eigene Decke mit.

01.04. -31.08.2023, 469 Franken pro Erwachsener, 420 Franken pro Kind bis 11 Jahre, 10 Franken pro Hund (vor Ort zahlbar). Auf Anfrage sind auch Buchungen für Mai und September möglich. Schick uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder ruf uns an (+41 79 632 64 75).

Winterzauber im Bayerischen Wald: Schneeschuh- und Winterwandern

Auf Schneeschuhen erkunden wir die wilde Winterlandschaft des Nationalparks Bayerischer Wald. Still liegt die mit Schnee bedeckte, unberührte Natur vor uns. Die sanfte Hügellandschaft der verschneiten Wälder bietet das ideale Gelände für Einsteiger in das Schneeschuhwandern. Die leichten Anstiege ermöglichen den ein oder anderen Gipfelsieg auf einen der „acht Tausender“. Von dort wandert unser Blick über die von Schnee und Eis überzogene Landschaft. Verzaubert von den Eindrücken, geniessen wir die Annehmlichkeiten unseres Hotels: Spa-Bereich, die ausgezeichnete Küche und ein Schnäpsli zum Aufwärmen.

Gruppengrösse min. 2 / max. 15 Personen, 4 Tage, Schwierigkeitsgrad 3, mit drei ausgewählten Schneeschuhwanderungen durch die weisse Wildnis (keine Schneeschuherfahrung notwendig), besteige einen der höchsten Gipfel, erlebe die historische Glasstadt Zwiesel, vom 4-Stern-Standorthotel.

Deine 77 kg CO2 werden kompensiert, 68% des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

02.02. – 05.02.2023 oder 02.03. – 05.03.2023 ab/bis Hotel für zwei Personen ab 662 Franken pro Person. Zum Buchen schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder rufst uns an (+41 79 632 64 75).

Limitierte Kurzfrist-Specials Oceania Cruises

Vielleicht hast Du noch Ferientage aus 2022 oder einfach kurzfristig Lust auf Meer? Dann sind die ausgewählten Kurzfrist-Specials von Oceania Cruises genau der richtige Tipp. Du profitierst von einem grossen Preisvorteil, ohne dabei auf den gewohnten Luxus und die inkludierte OLife Choice Wahlleistung verzichten zu müssen. 

Oceania Cruises, die sich auf dem Kreuzfahrtmarkt als einzige im Upper-Premium-Segment präsentiert, überzeugt durch den personalisierten und aufmerksamen Service, das behagliche Ambiente und absolut märchenhafte Destinationen.

Eine Besonderheit an Bord der Oceania Schiffe ist die Haute Cuisine auf 5-Sterne-Niveau. Die Spitzenköche zaubern allerlei kulinarische Köstlichkeiten und sorgen rund um die Uhr für aussergewöhnliche Gaumenfreuden.

Lass Dich von der höchsten Qualität an Bord von Oceania Cruises überzeugen!

Kurzfrist-Specials: 14 Termine gültig bei Buchung bis 28.02.2023:

Suiten und Balkonkabinen für zwei Personen findest Du hier, für eine Person hier.

Inklusive:

  • Kreuzfahrt in gebuchter Kabinen-/Suiten-Kategorie
  • GRATIS Internet
  • GRATIS Spezialitätenrestaurants
  • GRATIS 24-Stunden Kabinenservice
  • GRATIS Shuttle-Transfer vom Hafen zur Innenstadt
  • GRATIS Fitnesskurse
  • GRATIS Vero Water mit/ohne Kohlensäure
  • GRATIS alkoholfreie Getränke, Tee und Kaffee
  • GRATIS Waschsalon
  • GRATIS 1 zusätzliche Wahlleistung
    – Landausflüge* oder
    – Getränkepaket House Select oder
    – Bordguthaben*

*Höhe der Wahlleistung abhängig von der Reisedauer. Wahlleistung gültig pro Kabine. 

Unendliche Weiten: Schneeschuh-Hüttenwanderung in Schweden

Diese Reise kombiniert den Aufenthalt im Wintercamp Idre mit einer viertägigen Schneeschuhwanderung. Auf dem Fulufjäll wandern wir von Hütte zu Hütte. Der Nationalpark umfasst eine Fläche von 385 km2. Nach einem kurzen Aufstieg gelangt man auf ein Hochplateau, das unendlich erscheint. Bei gutem Wetter bieten sich uns phantastische Ausblicke über die Täler und Berge der Provinz Dalarna

Aktivcamp Idre 

Von Samstag bis Dienstag sind wir zu Gast im Aktivcamp. Die Ferienhäuser sind ein schönes Zuhause. Hier bereiten wir die Schneeschuhwanderung vor und gewöhnen uns an den Winter. In Idre kann man am Programm teilnehmen und den Aufenthalt mit weiteren Sportaktivitäten gestalten: Langlauf, Skiwandern, Abfahrtsski, Eisangeln, Hundeschlitten- und Scootertouren. 

Hüttenübernachtungen 

Auf der Wanderung übernachten wir von Dienstag bis Freitag in einfachen und unbewirtschafteten Hütten der Nationalpark-Verwaltung, ohne fliessend Wasser und Zentralheizung. Dafür macht der Ofen gleich zweimal warm, beim Holzhacken und später in der Hütte. Bei Kerzenlicht und knisternden Ofen wird es dann richtig gemütlich. Am Freitag kehren wir zurück nach Idre und verbringen die letzte Nacht in der Fjällhütte auf dem Gelände des Wintercamps. 

>  Kombination aus dem Wintercamp Idre und einer viertägigen Schneeschuhwanderung
>  Schneeschuhwanderungen von Hütte zu Hütte im Nationalpark Fulufjäll
>  Tagesetappen zwischen 7 und 13 km, Vorerfahrung ist nicht erforderlich
>  Kleingruppe mit max. 7 Teilnehmern 

Im Preis inbegriffen:

> Busanreise ab Münster und Hamburg und Fährüberfahrten (Puttgarden-Rödby, Helsingör- Helsingborg) 

>  3 Nächte Unterkunft im Ferienhaus Idre inkl. Bettwäsche 

>  Schneeschuhwanderung mit 3 Hüttenübernachtungen im Fulufjäll und 1 Hüttenübernachtung in Idre 

>  Miet-Schneeschuhe mit Stöcken für 4 Tage 

>  Gemeinschaftsausrüstung (Biwaksäcke, Schneeschaufeln, Benzinkocher, Koch- und Essgeschirr, Pulkas) 

>  Trekkingverpflegung während der Tour
> Vollverpflegung in Idre

> Örtliche Transfers
> Reiseleitung
> Tourenbegleitung 


27.01. – 05.02. oder 10.02. – 19.02. oder 24.02. – 05.03. oder 17.03. – 26.03.2023 jeweils für 1’127 Franken pro Person. Zum Buchen schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder Du rufst uns an (+41 79 632 64 75).

Irland: Give me five!

Give me Five – das steht für Dingle, Iveragh, Beara, Sheep’s Head und Mizen. Fünf magische Halbinseln, die Dich buchstäblich ans Ende der Welt führen. Es erwarten Dich spektakuläre Ausblicke sowie in ihrer Vielfältigkeit einmalige Ausflugsziele mit Inselüberfahrten, Walbeobachtungen, Seilbahnen und Steilfelsen, die Dir den Atem rauben werden. Ausgesuchte, anspruchsvolle Halbtages-Wanderungen von zwei bis vier Stunden können Deinem Wunsch gemäss variiert werden. So hast Du die Flexibilität, Sightseeing mit ausgedehnten Fussmärschen zu kombinieren. Diese Wanderrundreise ist gemacht für Aktive und Naturliebhaber, die Erholung und Bewegung gleichermassen zu schätzen wissen. 

Wandern auf den fünf Halbinseln im Südwesten Irlands, 11 Übernachtungen in ausgewählten landestypische B&B’s, Doppelzimmer für zwei Personen, bis 31.12.2023 jetzt ab 680 Franken pro Person, in ausgewählten Hotels ab 852 Franken pro Person. Sende uns einfach Dein gewünschtes Zeitfenster per e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder ruf uns an (+41 79 632 64 75).

FlixBus-Lastminute

Schon gewusst? FlixBus ist massgeblich an einem Projekt unter der Leitung von OEM Daimler Buses zur Entwicklung eines leistungsstarken vollelektrischen Antriebs für Fernbusse in den nächsten vier Jahren beteiligt, die dann planmässig auf den Markt kommen sollen.

Die Erprobung eines vollelektrischen Antriebs an zwei Prototyp-Bussen unter realen Bedingungen ist Teil des Projekts, bei dem die Fachkenntnisse und das Know-how von FlixBus als Betreiber des weltweit grössten Fernbusnetzes genutzt werden. Die Erkenntnisse aus dem Pilotprojekt bilden die Grundlage für die Planung kostengünstiger Produktions- und Montageprozesse elektrisch angetriebener Fernbusse. FlixBus wird die Leistungen kontinuierlich auswerten und in Echtzeit feststellen, ob alle notwendigen Anforderungen erfüllt sind. Das Ziel ist es, eine langfristige Skalierbarkeit der Technologie für die FlixBus-Flotte zu ermöglichen.

Bereits Realität: Biodiesel aus regionalem Raps-Anbau auf der längsten Fernbuslinie Europas!

Hier die besten Fahrten morgen Dienstag, 24.01.2023!

GrenobleBrest (20:45/13:15) für 59 Franken.

Las Vegas Strip – San Diego Old Town (12:00/21:25) für 71 Franken.

New Orleans UPT – Austin South Congress (08:00/17:35) für 66 Franken.

New York Midtown – Washington DC Union Station (13:00/17:20) für 28 Franken.

EdinburghLondon Victoria Coach Station (10:20/19:35) für 28 Franken.

Paris Bercy – Manchester Shudehill Interchange (09:00/22:35) für 45 Franken.

Zürich HB – Prag Busbahnhof Florenc (03:25/15:30) für 42 Franken.

Zürich HB – München ZOB (14:30/19:20) für 16 Franken.

Zürich HB – Verona Porta Nuova (07:00/13:50) für 29 Franken.

Basel SBB – Amsterdam Sloterdijk (00:35/12:15) für 39 Franken.

Basel SBB –Colmar (09:50/11:30) für 9 Franken.

Basel SBB – Heidelberg (17:30/21:20) für 17 Franken.

Zürich HB – Berlin ZOB (08:45/21:45) für 39 Franken.

Zürich HB – Siena Bf (08:30/18:20) für 43 Franken.

Zürich HB – Avignon Le Pontet (06:05/17:00) für 29 Franken.

Chur Postautostation – München ZOB ( 12:35/16:45) für 17 Franken.

BernFreiburg/Brsg (13:10/15:50) für 9 Franken.

BernFrankfurt/M (03:30/10:30) für 22 Franken.

BernGenova Fanti d’Italia (05:45/13:10) für 32 Franken.

BernBilbao Intermodal Bf (07:45/03:55) für 78 Franken.

Für Dein FlixBus– und/oder FlixTrain-Ticket schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler) oder rufst uns an (+41 79 632 64 75).