4 brandneue Deutschland-Touren

Lust auf eine Auszeit in Deutschland? Wir haben in diesem Sommer vier brandneue Touren in unserem Programm. So kannst Du Dich zwischen neun attraktiven Autoreisen für Deine Ferien entscheiden. Erlebe Deutschland auf ausgewählten Routen zwischen Ostsee und Sächsischer Schweiz. Und die sind alles ausser gewöhnlich:

  • 6- bis 10-tägige erlebnisreiche Autoreisen mit dem eigenen Auto
  • Mehrfachübernachtungen in handverlesenen Unterkünften
  • besondere inbegriffene Zusatzleistungen und Ausflüge
Von Erfurt bis Kiel – Altstadtflair und Meer: Erlebe die kulturelle und landschaftliche Vielfalt Deutschlands. Vom mittelalterlich geprägten Erfurt geht es über die Metropole Berlin nach Schwerin, die kleinste Landeshauptstadt. Den Abschluss dieser abwechslungsreichen Reise bildet Kiel, Hauptstadt des nördlichsten Bundeslands und an der Ostsee gelegen. Reisetermine: täglich, bis 09.12.22, 5.2.-14.2.2022 für 819 Franken pro Person im Doppelzimmer.
Wundervolle Welterbestätten: Begib Dich auf eine Reise durch die landschaftlichen Schönheiten im Osten Deutschlands. Entdecke die bewegte Geschichte und interessante Kultur des Landes. Reisetermine: täglich bis 30.11.22, 22.03.-30.03.2022 für 612 Franken pro Person im Doppelzimmer.
Deutsche Nationalparks – Sächsische Schweiz, Harz und Hainich: Im Nationalpark Sächsische Schweiz lädt das Elbsandsteingebirge zu herrlichen Wanderungen ein. Wernigerode, die „Bunte Stadt am Harz“ verzaubert Dich mit dem beeindruckenden Schloss und der mittelalterlichen Altstadt. In Eisenach erwartet Dich nicht nur die berühmte Wartburg, sondern auch der Urwald im Nationalpark Hainich. Reisetermine: täglich bis 25.10.22, 08.04.-14.04.2022 für 612 Franken pro Person im Doppelzimmer.
Romantik Tour zwischen Usedom und Rügen: Besuche die grössten Inseln Deutschlands – auf Usedom entdeckst Du neben den Kaiserbädern mit ihrer typischen Bäderarchitektur kilometerlange, naturbelassene Strände. Rügen besticht durch seine Vielfalt, beeindruckende Wälder, bemerkenswerte Baudenkmäler und natürlich die herrlichen Strände. Reisetermine: täglich bis 12.12.22, 03.04.-09.04.2022 für 747 Franken pro Person im Doppelzimmer.

Bequem buchen ohne Buchungsgebühren bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.

TUI-Cruises: Wohlfühlzeit!

Ab dem Frühjahr 2022 kannst Du wieder Mittelmeersonne tanken und die schönsten Regionen des westlichen und östlichen Mittelmeers für Dich
an Bord der Mein Schiff Wohlfühlflotte entdecken.

Oder bereise im Sommer die Ostsee und entdecke die kulturellen Highlights der baltischen Häfen.

Auch mit der ganzen Familie in den Frühlingsferien! Es erwartet Euch ein buntes Programm voller Spass und Abenteuer. Ob alleine, zu zweit oder als Familie: Buche jetzt Deine persönliche Mein Schiff Wohlfühlzeit!

Jetzt noch schnell bis zum 31.01.2022 buchen und bis zu 312 Franken Frühbucher-Ermässigung pro Person sichern.

Last but not least: Der Zuschlag für Alleinreisende liegt für Abfahrten bis Ende Februar bei nur 20%!

Mai-August 2022 je 7 Nächte ab/bis Kiel. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

März 2022 je 7 Nächte ab/bis Palma de Mallorca. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

April-Mai 2022 je 7 Nächte ab/bis Heraklion. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

27.3.-3.4.2022, 7 Nächte von Palma de Mallorca bis Kreta. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

26.06.-03.07.2022, 7 Nächte ab/bis Triest. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Neubau „AMADEUS Cara“

Bei Buchung bis 28.02.2022 erhältst Du 15% Frühbucherbonus!

Der Neubau bietet insgesamt 72 grosszügige De-Luxe-Kabinen und 10 AMADEUS Suiten. Auch auf der AMADEUS Cara verfügen die Kabinen auf dem Mozart- und Strauss-Deck über die speziell für die AMADEUS-Schiffe entwickelte, absenkbare Panorama-Fensterfront, welche über die gesamte Kabinenbreite geht. Alle Kabinen und Suiten haben komfortable, grosszügige Badezimmer, Infotainmentsystem, Flatscreen-TV’s, Telefon, Kabinensafe, Minibar und eine individuell einstellbare Klimaanlage. Die Suiten verfügen darüber hinaus über einen begehbaren Aussenbalkon.

Klassische Rheinkreuzfahrt

8 Tage Reise mit „AMADEUS Cara“ (Lüfter Cruises), Suite für zwei Personen, Vollpension, Qualitäts-Rot-/Weisswein zum Znacht, Gala-Dinner des Kapitäns, 10.6.-17.6. oder 24.6.-1.7.2022 von Basel nach Amsterdam jetzt für nur 3’604 Franken pro Person (statt 4’240 Franken). Andere Kabinenkategorien auf Anfrage.

Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Saudi Arabien (Rotes Meer) mit MSC Bellissima

8 Tage Reise ab/bis Jeddah, Balkonkabine für zwei Personen, Vollpension, Flug ab/bis Genf, Transfers vor Ort, 12.3.-19.3.2022 jetzt für nur 1’095 Franken pro Person. Andere Daten, Kabinentypen und Preise auf Anfrage. Infos, Details und Buchung bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Kurzer bequemer Flug, sommerliche Temperaturen, neue spannende Destination im Umbruch, Top Infrastruktur, Entdecken als Pionier, unvergessliche Ausflüge und Orte, Geschichte, lokales Essen auch auf dem Schiff, freundliche und aufgeschlossene Menschen, Sicherheit, bequemes Reisen mit Schiff, geniales Preis-Leistungs-Verhältnis!

Tauche ein in die Geschichte, die uralten Traditionen, das Meer und die Natur des Nahen Ostens auf Deiner MSC-Kreuzfahrt durch das Rote Meer und erlebe Saudi-Arabien und Jordanien

Freue Dich auf einzigartige UNESCO-Welterbestätten. Erlebe Dschidda – eine Stadt zwischen Tradition und Moderne – Al-Wadschh, von wo aus Du die UNESCO-Stätte Al-‚Ula entdecken kannst, die antike Stadt Petra (Akaba) und die einzigartige Atmosphäre der jordanischen Wüste. 

Entspanne Dich während eines perfekten Taucherlebnisses in Yanbu mit seinem türkisfarbenen Wasser und den artenreichen Korallenriffen.

Alrass Alabyadh

Bekannt als „Küstenweisser Kopf“ (Coastal White Head), bietet Alrass Alabyadh azurblaues Korallenmeer und unberührte Strände, an denen Du Dich entspannen und köstliche, frische Meeresfrüchte probieren kannst.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zum Tauchen und Schwimmen, z.B. am Traumstrand Oryx Beach, an dem Du in der Sonne liegen und die atemberaubende Küstenlandschaft geniessen kannst.

Al-Wadschh

Al-Wadschh, ein ruhiger Hafen am Roten Meer, ist das Tor nach Al‘-Ula, dem kulturellen Herzstück des Königreichs Saudi-Arabien. Vor vielen Tausend Jahren von den Nabatäern erschaffen, war Al‘-Ula einst Knotenpunkt der wichtigen Weihrauchstrasse. Dieses riesige Wüstengebiet ist etwa halb so gross wie Dänemark und beherbergt Jahrtausende alte Monumente, hoch aufragende Sandsteinfelsen und ist von einem fruchtbaren Tal durchzogen.

Besuche Hegra, Saudi-Arabiens erste UNESCO Weltkulturerbestätte, die mehr als 110 in riesige Felsformationen gehauene Gräber sowie antike Stätten beherbergt, die aus dem 1. Jahrtausend v. Chr. stammen.

Yanbu

In Yanbu trifft die weite Wüste auf das Meer. Die antike Stadt Yanbu ist 2500 Jahre alt und bietet einen der ältesten Märkte, auf dem seit jeher Händler aus Afrika ihre Waren verkaufen.

Aufgeteilt in drei Verwaltungsbezirke, ist Yanbu eines der schönsten Strandziele Saudi-Arabiens. Im Osten befindet sich Yanbu Al Nakhl, das vor mehr als zweitausend Jahren gegründet wurde. Eine Vielzahl kleiner Dörfer befinden sich in diesem Gebiet.

Yanbu Al Sinaiyah im Süden ist das Industrie- und Regierungszentrum der Region. In Yanbu Al Bahr werden die meisten Aktivitäten an der Küste angeboten. Die Gelegenheit, um Unterwasser-Abenteuer zu erleben bei denen Du nach Korallen und Meereslebewesen tauchen kannst.

Die Einwohner von Yanbu sind berühmt für ihr musikalisches Talent und die Takht- und Sesameh-Instrumente.

Akaba/Petra

Wenn Du von Deiner MSC Kreuzfahrt in Akaba an Land gehst, kannst Du die idyllische, sonnige Lage an den Küsten des Roten Meers, an der südlichsten Spitze des Landes, geniessen.
  
Von einem kleinen Ort hat sich Akaba in den letzten 10 Jahren in einen angenehmen, wenn auch unterversorgten Erholungsort gewandelt. Hotels aller Kategorien spriessen in der Stadt genauso wie luxuriöse Gebäude entlang der Küste; die Investitionen sorgen für eine Verbesserung der Infrastruktur und der Angebote der Stadt. Einige der besten Tauch- und Schnorcheleinrichtungen der Welt konzentrieren sich um die unberührten Korallenriffe, die ihre Küste im Süden der Stadt umgeben – ein grosser Kontrast zu den naheliegenden wenigen Attraktionen von Petra und Wadi Rum.

Zuhause im Indischen Ozean

Wenn man alles hat, wovon Gäste in einem Luxushotel träumen: Paradiesische Strände zum Beispiel, türkisblaues Meer, hervorragende Restaurants sowieso, dazu alle Köstlichkeiten des Indischen Ozeans, grosse Spas, natürlich Suiten, Villen, sogar eigene Golfplätze auf Weltniveau – wenn es an nichts mehr fehlt, ist es Zeit, sich Neues einfallen zu lassen. Die Constance-Hotels sind Spezialist dafür: für kleine Ideen, aus denen grosse Extra-Erlebnisse werden. Aus diesem Grund gibt es zum Beispiel Weine mit korrespondierenden Menüs. Die gewohnte Vorgehensweise wird dabei einfach umgedreht. Erst steht die Entscheidung für die Weine, dann zaubert der Küchenchef das passende Menü dazu. Kulinarisch kommen dabei ganz neue Erfahrungen heraus – in einem Traum-Setting. Bei Constance immer in unmittelbarer Nähe des Indischen Ozeans.

Nicht nur bei Golfern sehr beliebt: Das Constance Belle Mare Plage an der Ostküste von Mauritius
Das Constance Prince Maurice ist mit seiner Lagune eines der außergewöhnlichsten Hotels auf Mauritius

Zu der mauritischen Marke mit Hotels auf der Heimatinsel, den Seychellen, den Malediven und auf einer zu Madagaskar gehörenden kleinen Insel gehören so berühmte Häuser wie das Constance Belle Mare Plage und das Constance Prince Maurice auf Mauritius oder das Constance Lemuria Praslin auf den Seychellen. Jedes Constance Hotel bewegt sich im hochwertigen 5-Sterne Bereich. Drei Hotels gehören zusätzlich dem exklusiven Verbund der The Leading Hotels of the World an. Und allen ist ihre Nachbarschaft wichtig. Deswegen engagiert sich Constance in zahlreichen Projekten für die lokalen Gemeinschaften und für die Natur etwa im Schildkrötenschutz oder der Wiederaufforstung und sogar im Sinne der Biodiversität für den Erhalt der heimischen Bienenvölker. Da ist selbstverständlich, dass vieles von dem, was in den Restaurants der Häuser auf den Tisch kommt, aus den eigenen Gärten der Resorts stammt – und das Wasser in den Hotels vor Ort in wiederverwendbare Glasflaschen abgefüllt wird, um Plastikabfall zu reduzieren.

Das Constance Lemuria auf der Insel Praslin, Seychellen
Das Schwester-Resort des Constance Lemuria: Constance Ephelia auf der Hauptinsel Mahé, Seychellen

Und wenn es um besondere Ideen geht, dann gehören auch diese dazu: Im Constance Ephelia Mahé auf den Seychellen gibt es einen Ziplining-Parcours inmitten der tropischen Wälder auf dem Hotelgelände, zum Constance Lemuria Praslin gehört der einzige 18-Loch-Meisterschafts-Golfplatz der Seychellen, zum Constance Prince Maurice ein schwimmendes Restaurant und ein Weinkeller mit 25’000 Flaschen. Was alle Constance-Häuser gemeinsam haben? Die eigene Handschrift.

Das Constance Halaveli im Nord-Ari-Atoll: von 86 Villen liegen 57 auf Stelzen im Meer
Das Constance Moofushi im Süd-Ari-Atoll, einem der besten Tauchreviere der Welt

Infos, Details und Buchung bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.

Erste Adresse

Wie schön, dass man es sieht, wenn man das Hotel betritt und sich in der Lobby umschaut. Dass man es spürt, wenn man die Zimmertür öffnet, in eines der Restaurants oder ins Spa geht. Was für ein Glück, jedes Mal aufs Neue wahrzunehmen, dass Klasse zu haben und modern zu sein zusammenpasst. Dass man die Tradition und das Niveau eines Grand Hotels mit der Leichtigkeit des 21. Jahrhunderts und der Architektur unserer Zeit ganz unverkrampft unter einen Hut bekommt: mit perfektem Service und einem Design, das ohne Plüsch und Schnörkel ebenso auskommt wie ohne kurzlebige Referenzen an den Zeitgeist.

Das Address Downtown. Ganz oben gelegen: Neos – fünfthöchste Bar Dubais.
Das Address Fountain Views: Wie der Name impliziert, bieten sich auch von hier aus beste Blicke auf den Dubai Fountain und Burj Khalifa.

Address Hotels sind immer Address Hotels – obwohl jedes anders ist. Immer gelingt diese „Fusion“ aus Klasse und Moderne, aus groß und hell und licht und weit, aus klar und schön und luxuriös. Ein bisschen ist es sogar, als ob man diesen Hotels ansieht, wo ihre Wiege steht: Die Marke Address ist in Dubai geboren, sie fühlt sich an wie diese Stadt, steckt voller Dynamik, voller Vitalität. Und voller Klasse, immer „High End“. 

Kein Wunder, dass sich fast alle der bislang eröffneten Häuser dort befinden. Acht sind Stadthotels angefangen mit dem Address Downtown als vielfach ausgezeichnetes Flaggschiff mit Blick auf den Burj Khalifa, alle gleichermaßen ideal für Urlauber wie für Geschäftsreisende. Neuntes ist das im Dezember 2020 neu eröffnete Address Beach Resort am neuen „JBR Walk“ (JBR = Jumeirah Beach Residences) in der Nähe von Dubai Marina. Und nur eines der weicht ganz bewusst von der Architektur- und Designsprache all der anderen ab und ist damit nicht Kontrapunkt, sondern Ergänzung und Kombinationsmöglichkeit: das Palace Downtown in Dubai ist ein orientalischer Palast mit geschwungenen Torbögen, mit Samt und Seide.

Die Lobby des Address Boulevard am Sheikh Mohammed Bin Rashed Boulevard.
Address Beach Resort: Restaurant Zeta Seventy Seven im 77. Stockwerk mit Blick auf Bluewaters Island mit dem 210 Meter hohen Riesenrad Ain.

Demnächst ergänzen das Address Fujairah Resort am Strand von Al Aqah und das Palace Fujairah Resort am Rande von Fujairah-Stadt das Portfolio, beide gelegen am Indischen Ozean im Emirat Fujairah. Aktuell einziges Haus außerhalb der Vereinigten Arabischen Emirate ist ein Fünf-Sterne-Hotel an der ägyptischen Mittelmeerküste, das Address Marassi Golf Resort.

Hinter den Address Hotels + Resorts steht die 2007 gegründete Emaar Hospitality Group aus Dubai, ein Tochterunternehmen des rund um den Globus aktiven Immobilienentwicklers Emaar Properties. Was das bedeutet? Dass noch mehr Address Hotels zu erwarten sind – modern, voller Klasse, High End, erste Adressen eben.

2020 CLUB BY EMAAR – ERLEBNIS EXPO 2020

Nun findet sie 2021 statt, die Expo 2020. Für genau 182 Tage vom 01.10.2021 bis 31.03.2022. Sie ist ein grosses Erlebnis (die Baukosten sollen über 7 Milliarden Dollar betragen). Erstmals in der 170jährigen Geschichte der Weltausstellung findet diese in einem arabischen Land statt, erstmals wird jedes der 192 teilnehmenden Länder einen eigenen Pavillon haben. Das Motto der Expo 2020 lautet „Connecting Minds, Creating the Future“.

Die Hotels der Emaar Hospitality Group, ADDRESS HOTELS + RESORTS und das ARMANI HOTEL DUBAI, sind idealer Ausgangspunkt für einen Besuch der Expo 2020. Alle Hotels beider Marken können zudem über das neue Dine Around-Programm besucht werden – ein Benefit für alle Halbpensions-Gäste, die neugierig auf die ganze kulinarische Vielfalt dieser Top-Hotels sind (siehe unten).

Emaar Hospitality bietet nicht nur die Hotels für den Expo-Aufenthalt, sondern als offizieller „Hotel, Hospitality & Catering Partner“ den 2020 Club by Emaar im Herzen des Ausstellungsgeländes. Der Club erstreckt sich über verschiedene Ebenen, bietet mehrere Premium Lounges und den Rooftop at 2020 Club by Emaar. Über Emaar werden exklusive Packages, Pässe und Fast Track-Zugänge angeboten, die jeden Besuch der Weltausstellung zu einem besonderen Erlebnis machen: vom Tagesticket inklusive 10 Fast Track-Eintritten zu Länder-Pavillons für 23 Franken (95 AED) bis zum Hospitality Lounge Pass inklusive Fast Track-Eintritten zur Expo und Länder-Pavillons, dreistündigem „Dining-Experience“ und Eintritt zum Aussichtsturm „Garden in the Sky“ für 112 Franken (475 AED).

Address Hotel Downtown: The Garden

ADDRESS HOTELS & RESORTS: DINE AROUND IN DUBAI 

Eine Gourmetreise durch Dubai von Jumeirah Beach Residence über Dubai Marina bis Dubai Downtown, durch 23 Restaurants der Address Hotels und des Armani Hotel Dubai. Auch die VIDA Hotels sind dabei. Die ganze Vielfalt der Emaar Hospitality steht zur Auswahl: ohne Aufpreis in einem der All-Day Restaurants ganz gleich welchen Hotels oder als Gutschein in Höhe von 200 AED (ca. 49 Franken) für die Signature Restaurants wie z.B. das The Garden des Address Downtown vis-a-vis des Burj Khalifa oder das Armani/Amal mit Blick auf die Wasserfontänen des Dubai Fountains.

Alles, was man tun muss, um diese fantastische Reise anzutreten, ist die Buchung des Halbpensions-Zuschlags im jeweiligen Address Hotel. Das Dine Around-Angebot ist gültig bis Ende 2022 mit Ausnahme von Weihnachten und Silvester (Black-Out 24.12. – 01.01.).

Address Beach Resort: Im Guinness Buch der Rekorde

Es ist ein Hotel der Superlativen, das im Dezember 2020 eröffnete Address Beach Resort. Und die erste Auszeichnung folgte prompt: Am 24.März 2021 erhielt das Hotel den offiziellen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde für den höchsten Infinity Pool der Welt – auf exakt 293,906 Meter über dem Meeresspiegel. Ebenfalls einen Rekordverzeichnis erhielt die obere Gebäudebrücke (Skybridge), die die beiden Hoteltürme miteinander verbindet. Sie beherbergt die „höchste bewohnbare Skybridge-Etage der Welt“. 

Obendrein folgte 2021 der erste Preis des Reisemagazins „World Traveler Middle East“ in der Kategorie der besten Hotelneueröffnungen. Das Address Beach Resort in Dubai Marina liegt direkt an der Flaniermeile der Jumeirah Beach Residences, dem JBR Walk. Der „Place to be“ Dubais – hip, schick, kunterbunt – bietet Beach, Restaurants, Bars, Attraktionen. Eine Fussgängerbrücke führt hinüber auf Bluewaters Island, Heimat des höchsten Riesenrads der Welt, dem 210 Meter hohen Ain.   

Das Address Beach Resort ist ein Top Level-Hotelerlebnis für alle, die aussergewöhnlichen Lifestyle mit guten Ideen lieben und mitten im Leben wohnen möchten.

Im Paradies daheim

Wer so etwas hat, der kann gar nicht anders. Diese Palmen, solch ein Strand, so eine Lagune, dieses türkisblaue Wasser, ein Riff in diesen Farben. Der muss einfach ein Luxushotel bauen. So eine Insel lädt so sehr dazu ein, dass es gar keinen anderen Weg gibt: wie gemalt, wie aus dem Bilderbuch ist sie, wie aus den kühnsten Malediven-Urlaubsträumen. Und wenn man an so einem Fleckchen Paradies baut, dann darf es nicht irgendein Hotel werden, nichts Austauschbares. Es muss etwas ganz Besonderes werden, eines der besten Hotels der Malediven: Beim Heritance Aarah im Raa-Atoll ist es genau so gekommen.

Blick in den Sonnenuntergang aus einer Ocean-Villen des Heritance Aarah

40 Minuten im Wasserflugzeug liegt die Insel von Male entfernt, gut 140 Kilometer sind das bloss, und doch liegen Welten dazwischen. Vom Rummel der Malediven-Hauptstadt und der Flughafeninsel ist im Raa-Atoll keine Spur. Auch deswegen kommen die Delfine so gerne her, dazu all die grossen Schildkröten. 

Die Beach Villas als „kleinste“ Quartiere im Heritance Aarah bringen es auf 88 Quadratmeter, die auf Stelzen gebauten Ocean Suites auf 158, die Ocean Residence sogar auf 316 Quadratmeter. Das ist selbst im üppigen Luxushotel-Maßstab der Malediven sehr grosszügig, das gibt Raum für Genuss, für Opulenz. Ocean Suites und Ocean Residence verfügen dabei sogar über einen eigenen Infinity Pool ebenfalls auf Stelzen – und direkt daneben über eine Treppe in die Lagune.

Das Essen im Restaurant Ambula ist eine Atrraktion, genauso wie das Fische spotten beim Essen.

Heritance Aarah gehört zur Marke Heritance Hotels, die wiederum ein Brand der Sri-Lankischen Aitken Spence-Hotelgruppe mit über 20 Häusern auf Sri Lanka, den Malediven, in Indien und dem Oman ist. 

Innerhalb der ganzen Gruppe spielt das Essen eine grosse Rolle, und immer geht es darum, traditionelle Rezepte der Region in die Gegenwart umzuheben und auf Sterne-Niveau neu zu interpretieren. Federführend sind dabei der vielfach ausgezeichnete sri-lankische Küchenchef Diumuthu Kumarasinghe und der in seiner Laufbahn mehrfach mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Bjorn van der Horst mit Karriere-Stationen in den besten Hotels der Welt.

Infos, Details und Buchung bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.

Das Hotel als Reiseziel

Was für ein Luxus, wenn ein Hotel nicht bloss Quartier ist. Wenn es weit herausragt aus der Masse des Angebots, es selber ganz besonders ist, berühmt sogar, eine Schönheit, voller Atmosphäre, traumhaft gelegen. Wenn es ein Ort ist, Zeit zu nutzen und intensiv zu empfinden, statt sie bloss verstreichen zu lassen.

Die beiden Corales Häuser auf Teneriffa wurden 2020 mit dem World Luxury Hotel Award in der Kategorie „Luxury Architecture Design Hotel“ ausgezeichnet.

Bei den Royal Hideaway Luxury Hotels & Resorts ist das so. Hier ist das Hotel selber das Reiseziel, oft sogar der Reisegrund. Und alle Landschaft drumherum, alles Meer und den Sonnenschein gibt es quasi als Zugabe. Im Mittelpunkt steht immer das Hotelerlebnis – mit allem Zauber und besonderer Kulinarik. Jedes der acht Häuser dieser exklusivsten Kollektion der Barceló-Gruppe ist ein Erlebnis. Fünf davon sind in Spanien, davon zwei auf den Kanarischen Inseln, drei auf dem spanischen Festland, drei weitere befinden sich in Mexiko, der Dominikanischen Republik und in Dubai.

Royal Hideaway Corales Suites. 114 Designer-Appartments ab 65qm Wohnfläche inkl. Küche plus 30 m2 Terrasse.
Adults only heisst es im Schwesterhotel Royal Hideaway Corales Beach.

Es sind klingende Namen wie La Bobadilla in Granada, Andalusien oder das Dukes The Palm in Dubai. Das Royal Hideaway Sancti Petri an der andalusischen Costa de la Luz, das Royal Hideaway Corales Beach (Adults only) und das Schwesterhotel Corales Suites auf Teneriffa oder das Santa Catalina, a Royal Hideaway Hotel in Las Palmas auf Gran Canaria, wo schon illustre Persönlichkeiten wie Winston Churchill, Maria Callas oder Gregory Peck genächtigt haben.

Das Santa Catalina, a Royal Hideaway Hotel in Las Palmas auf Gran Canaria ist ein Haus mit über 130 Jahren Geschichte und wurde 2019 als Royal Hideaway neu eröffnet.
Gelegen am endlosen Strand La Barrosa: das Royal Hideaway Sancti Petri in der Nähe von Cadiz.

Jedes dieser Häuser, das ist Teil des Konzeptes bei den Royal Hideaway Luxury Hotels & Resorts, ist unaustauschbar, hat seine Geschichte und Ausstrahlung und gehört unmittelbar dorthin, wo es ist. Das spiegelt sich in Architektur, Design, Ausstattung – und in der Gastronomie. Immer finden sich auf allen Ebenen sowohl moderne Akzente wie Elemente eines klassischen Grand Hotels. Und immer geht es darum, bei jedem einzelnen Gast die Lust auf Entdeckungen zu wecken und ihm besondere Erlebnisse zu bescheren – ob bei Kochkursen und Marktbesuchen mit den Köchen, Tauchausflügen nach El Hierro oder einem Heli-Rundflug über Teneriffa.

Nie ist eines dieser Hotels Retorte, immer ist es gänzlich unverfälscht, ein besonders Erlebnis. Und noch etwas ist es, was nur wenige von sich behaupten können: Es ist unvergesslich. 

Infos, Details und Buchung bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.

Mein Schiff ® Jahresrückblick 2021

Das Jahr 2021  – ein erfolgreiches Jahr für die Mein Schiff Flotte: endlich konnten in diesem Sommer wieder alle sechs Neubauten ihre Gäste über sämtliche Weltmeere fahren und damit für jede Menge Wohlfühlmomente sorgen. Lehne Dich zurück und erlebe die unvergesslichen Augenblicke dieses Jahres auf den Kreuzfahrten der Mein Schiff Flotte mit – jetzt im Jahresrückblick 2021.

Unser Tipp für den perfekten Jahresauftakt und lange Vorfreude: Buche den Sommer 2022 und Du profitierst noch bis zum 31.01.2022 von attraktiven Frühbucher-Vorteilen!

Auf alle Reisen mit Abfahrtsdatum im Januar 2022 liegt ausserdem der Zuschlag für Alleinreisende bei nur 20%!

Infos, Details und Buchung bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.