5% sparen: Nachwuchs im Eis – Klassische Antarktis mit Kap Hoorn

13 Tage mit der „HANSEATIC inspiration“ von Hapag-Lloyd Cruises, Inlandsflug Buenos Aires – Ushuaia retour, Aussenkabine für zwei Personen, Vollpension, 8.1.-20.1.2022 jetzt nur noch Fr. 11’679.- pro Person (statt Fr. 12’294.-). Einzelkabinen Special: Fr. 16’4592.- (Aussenkabine). Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 (auf Wunsch Terminvereinbarung hier) oder direkt hier online.

HANSEATIC inspiration – Expeditionserlebnisse der Extraklasse

Expeditionskreuzfahrten mit Hapag-Lloyd Cruises versprechen einzigartige Momente und hinterlassen Eindrücke, die unvergesslich sind. Das luxuriöse Expeditionsschiff HANSEATIC inspiration ist das Schwesterschiff der HANSEATIC nature und unternimmt u.a. Expeditionskreuzfahrten in die Arktis und Antarktis. Ausgestattet wurde das Schiff zu diesem Zweck mit der Eisklasse PC6, der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe. Um die Natur im Reiseziel zu schonen und Emissionen zu verringern, setzt Hapag-Lloyd Cruises bei der HANSEATIC inspiration auf eine umweltfreundliche Technik. Kreuzfahrten mit der HANSEATIC inspiration sind auf ein internationales Publikum ausgerichtet, sodass neben Deutsch auch Englisch zur Bordsprache gehört. Die Natur erleben beginnt dabei bereits an Bord des Luxusschiffs. Dazu wurde es z.B. mit einem Decksumlauf auf dem Vorderschiff ausgestattet, der es den Passagieren ermöglicht, ganz nah an die Natur heranzukommen. Und auf den beiden gläsernen, ausfahrbaren Balkonen kommt das Gefühl auf, über dem Wasser zu schweben. Farben und Formen der Natur spiegeln sich auch durch das Designkonzept „Inspired by nature“ in der Einrichtung des Schiffs wieder, wo sie durch die Wahl von Farben und Materialien in das Gesamtkonzept des Schiffs einfliessen.

Aussenkabinen mit Expeditionsausstattung

Mit nur 230 Passagieren ist die HANSEATIC inspiration ein vergleichsweise kleines Schiff, das eine persönliche Note garantiert. Bei Antarktis-Kreuzfahrten werden sogar nur 199 Passagiere befördert, so dass das Expeditionserlebnis noch intensiver wird. Damit sich alle Passagiere an Bord wohlfühlen, wurde viel Aufwand in die Gestaltung der 120 Kabinen und Suiten gesteckt. Alle Kabinen verfügen über Tageslicht, die meisten sogar über einen privaten Balkon oder einen französischen Balkon. Bei der Ausstattung der Kabinen bleiben keine Wünsche offen. Dafür sorgen die kostenfreie Minibar, eine Kaffeemaschine, trennbare Doppelbetten, eine Regendusche und eine Klimaanlage. Ergänzt wird das Angebot durch Expeditionsausrüstung wie ein Fernglas oder Nordic-Walking-Stöcke. Im Badezimmer besteht zudem die Möglichkeit, Handtücher oder nasse Parkas an einer beheizbaren Wand zu trocknen.

Kulinarisch verwöhnt

Auch in den abgelegenen Expeditionsgebieten bleiben kulinarisch keine Wünsche unerfüllt. Dafür sorgen die drei Restaurants an Bord der HANSEATIC inspiration, in denen für die Gäste eine freie Platzwahl herrscht, sodass sie bei der Auswahl von Restaurant und Tisch flexibel sind. Zur Auswahl stehen das Hauptrestaurant mit 178 Plätzen, das Spezialitätenplatz für 44 Personen und das Bistro Restaurant mit 84 Sitzplätzen im Innen- und ca. 100 Sitzplätzen im Aussenbereich.

Freizeitmöglichkeiten an Bord

Die HANSEATIC inspiration bietet zur Freizeitgestaltung umfassende Möglichkeiten, sodass den spektakulären Landausflügen nicht minder interessante Beschäftigungen an Bord gegenüber stehen. Eine Vertiefung des Expeditionserlebnisses ist besonders im Wissensatelier möglich, da hier interessante Informationen zu den Expeditionsinhalten abgerufen werden können und die Möglichkeit besteht, interessante Fundstücke unter dem Mikroskop zu betrachten. Wem nach einem anstrengenden Expeditionstag der Sinn nach Entspannung steht, der ist im Spabereich gut aufgehoben, wo er beispielsweise in der Sauna relaxen kann. Auch das Sonnendeck lädt je nach Fahrgebiet entweder zum Sonnenbad oder zu Aufenthalten an der eisigen Luft ein, wobei der Pool durch eine flexibles Zeltdach witterungsunabhängig ist. Im Fitnessbereich lässt sich an modernen Geräten und mit bestem Meerblick vortrefflich trainieren, dazu werden in einem separaten Kursraum auch Sportkurse angeboten. Am Heck des Schiffs befindet sich ausserdem eine Marina, von der aus in den wärmeren Fahrgebieten Wassersportaktivitäten wie beispielsweise Standup-Paddeling oder Kajak fahren möglich sind.

Route: (Buenos Aires) – Ushuaia – Drake Passage – Südshetland-Inseln – Wendel-Meer (Antarktis) – Antarktische Halbinsel – Drake Passage – Kap Hoorn – Ushuaia.

60% sparen: Baltische Wunder mit der „Marina“ von Oceania Cruises

8 Tage Reise mit der „Marina“ ins Baltikum, Balkonkabine für zwei Personen, Vollpension, jetzt nur noch Fr. 2’206.- pro Person (statt Fr. 5’575.-)! Endpreis, keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Bequem buchen bei un s im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 (Beratungs-Termin buchen hier) oder direkt hier.

Wer mit der MS Marina reist, setzt vor allem auf eine erstklassige Küche, einen unvergleichbar persönlichen und aufmerksamen Service sowie das Kennenlernen von Sehenswürdigkeiten und Kulturen der besuchten Länder. Die MS Marina ist seit 2010 das neueste Mitglied der Flotte von Oceania Cruises und ermöglicht Dir eine Kreuzfahrt in einem stilvollen und komfortablen Ambiente. Das Bordleben ist angesichts des eleganten und mittelgrossen Schiffes sehr angenehm und erholsam. 

32% sparen: 54 Tage nördliche Odyssee mit der „Insignia“ von Oceania Cruises!

54 Tage Reise mit der „Insignia“ von Oceania Cruises, Balkonkabine für zwei Personen, Vollpension, jetzt nur noch Fr. 19’130.- pro Person (statt Fr. 28’261.-)! Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 (Termin abmachen hier) oder Du buchst direkt online hier.

Route: New York – Bar Harbor – Saint John – Halifax – Seetag – St. John’s – zwei Seetage – Nuuk – Paamiut – Qaqortoq – zwei Seetage – zwei Tage Reykjavik – Ísafjörður – Akureyri – Seetag – Tórshavn – Lerwick – Haugesund – Stavanger – Oslo – Kopenhagen – Seetag – Stockholm – Turku – Helsinki – zwei Tage St. Petersburg – Tallinn – Liepaja – Väsby – Renne – Wismar – Nord-Ostsee-Kanal – zwei Tage Amsterdam – Zeebrugge – Le Havre – Saint-Malo – Seetag – Porto – sechs Seetage – zwei Tage St. George – Seetag – New York.

Wilde Schönheit Australiens: 16 Tage Reise mit der „Silver Shadow“ (Silversea)

16 Tage Reise inkl. Hin- und Rückflug ab/bis Zürich, Suite für zwei Personen, all inclusive, Butlerservice, 19.01.-03.02.2022 jetzt für nur Fr. 6’392.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern oder direkt hier.

„Leinen los“ hiess es für die Silver Shadow das erste Mal im Jahre 2000. Seither steht die 186 Meter lange Luxusyacht für erstklassige Kreuzfahrten.

Auf den sieben Decks finden bis zu 400 Passagiere in den grosszügig geplanten und stilvoll eingerichteten Suiten bequem Platz. Zu deren an Luxus kaum zu übertreffenden Ausstattung gehören beispielsweise ein komfortabler Wohnbereich und bis zu zwei separate Schlafzimmer. Hinzu kommt in den meisten Suiten ein eigener Balkon, von dem aus Du Dir die Seeluft ganz privat um die Nase wehen lassen kannst.

Spanne endlich aus von der Hektik des Alltags beim grosszügigen Angebot des Wellnessbereichs. Erlebe Kochkunst in Ihrer höchsten Form bei einem Besuch des eigenen Restaurants an Bord, wo Dich ein Team von Spitzenköchen täglich mit neuen Leckereien verwöhnt. Geniesse Deine Kreuzfahrt bei edlen Weinen und Champagnern, die Dir in der stilvollen Bar „Le Champagne“ serviert werden. Für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgt die live Musik, der Du in den Bars zuhören kannst, ebenso wie die hervorragenden Theaterdarbietungen, die Deine erlebnisreichen Tage gelungen abschliessen.

Abgerundet wird die perfekte Atmosphäre durch den exzellenten Service der freundlichen Schiffscrew, die für Deine Fragen und Anregungen stets ein offenes Ohr hat.

Erlebe eine einmalige Kreuzfahrt in unvergesslich luxuriösem Ambiente an Bord der Silver Shadow!

Route: Cairns – Seetag – Airlie Beach – Seetag – Brisbane – Seetag – Hobart (Tasmanien) – Port Arthur – Philip Island – Geelong – Melbourne – Seetag – Sydney.

Kanaren Premium All inclusive über Weihnachten für nur 815 Franken pro Person!

8 Tage Reise mit der „AIDAmar“, Balkonkabine (!) für zwei Personen, Premium All inclusive, 20.12.-27.12.2020 ab/bis Gran Canaria jetzt nur noch Fr. 815.- pro Person! Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Route: Gran Canaria – Seetag – La Gomera – Fuerteventura – Lanzarote – La Palma – Teneriffa – Gran Canaria.

Grosse Südkaukasus-Rundreise

Georgien hat sich über die Jahre vom Geheimtipp zu einem der beliebtesten Reiseziele in Eurasien etabliert. Die touristischen Möglichkeiten sind für den Kultur- und Weinliebhaber bis hin zum Bergsteiger nahezu unbegrenzt. Die schönsten Regionen des Landes werden auf unserer Reise durch den Kaukasus entdeckt.

Umfassende Georgienreise

Die unzähligen pittoresken Kloster- und Kirchenanlagen, eingebettet in herrlichste Naturkulisse, sowie tiefe Traditionen in Religion, Sitten und Gebräuchen beweisen Dir einmal mehr, dass das Land am Rande Europas zu Unrecht viele Jahre in Vergessenheit geraten war. Und nicht zuletzt der äusserst schmackhafte Wein sowie die legendäre Küche werden Dich vom Charme und der sprichwörtlichen Fröhlichkeit der Georgier überzeugen. Du reist recht komfortabel und übernachtest stets in landestypischen Pensionen und privaten Gästehäusern. Dass Gastfreundschaft in Georgien nicht nur eine Werbefloskel ist, wirst Du selber erleben.

Exzellente georgische Küche, Klöster, Kirchen und Keltereien

Denjenigen, die in Georgien viel sehen möchten und nichts gegen Ursprünglichkeit und eine Portion Abenteuergeist haben, sei diese Reise wärmstens empfohlen. Im Sommer auf Deiner Reise ist es möglich, in die nur wenige Monate im Jahr bereisbare und versteckt gelegene Region Tuschetien im hohen Kaukasus vorzudringen. Daran hat sich bis heute nichts wesentlich geändert, denn die Trutzburgen und Wehrtürme waren schon jeher für Angreifer schwer einzunehmen.

Enthaltene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt/M (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Tiflis und zurück von Batumi mit Turkish Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, Deutsch sprechende Reiseleitung, Wanderführer bei den Ausflügen im Kaukasus, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, alle Eintritte laut Programm.

8 Ü: Gästehaus im DZ, 6 Ü: Hotel im DZ.

Mahlzeiten: 13×F, 4×M, 1×M (LB), 10×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge und Besichtigungen; Botanischer Garten in Batumi (Eintritt ca. Fr. 11.-, mit Führung Fr. 32.-); Seilbahnfahrt in Swanetien (ca. Fr. 5.-); Trinkgelder; Persönliches.

24.07.-11.08.2021, Fr. 2’660.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 2’862.- im Einerzimmer (3% Frühbucherrabatt jeweils bereits abgezogen). Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Andere Daten/Preise auf Anfrage. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77.

Farbenpracht und Vielfalt zu Füssen des Karakorum: Höhepunkte Pakistans!

Von den heissen Wüstenregionen im Westen über die unzähligen Kunst- und Kulturschätze der prachtvollen Städte hin zu den schneebedeckten Gipfeln von Hindukusch, Karakorum und Himalaya bietet Pakistan eine riesige Fülle von Sehens- und Erlebenswertem.

Faszinierende Kultur und majestätische Berge

Diese Rundreise gibt Einblick in die vielfältigen Facetten und die kulturellen Unterschiede der einzelnen Regionen. Von der modernen Hauptstadt Islamabad, über das 2’000 Jahre alte Taxila und entlang des Indus über die spektakuläre Südroute der antiken Seidenstrasse gelangst Du im Laufe der Reise tief hinein in die herrliche Bergwelt des pakistanischen Nordens. Die weltberühmte Märchenwiese direkt unterhalb des 8’125 m hohen Nanga Parbat und das idyllisch zwischen gewaltigen 7’000ern eingebettete Hunzaland ermöglichen Dir leichte und landschaftlich grossartige Wanderungen.

Mogulkaiser, Basare und Gastfreundschaft

Zurück im Tiefland empfängt Dich der Trubel typisch orientalischer Märkte in der Millionenmetropole Lahore, der Hauptstadt des Punjabs. Hier sind zudem die prächtigen Zeugnisse aus der glänzenden Mogulzeit zu bestaunen. Zwei Zeiten gibt es, in denen diese Reise am schönsten ist: Im Frühjahr zur malerischen Aprikosenblüte im Hunzaland und im Herbst, wenn das gelbe Laub die Landschaft besonders eindrucksvoll färbt.

Enthaltene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt/M (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Islamabad und zurück von Lahore mit Turkish Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, Deutsch sprechende Reiseleitung, Inlandsflug Gilgit – Islamabad in Economy Class, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, alle Eintritte und Gebühren laut Programm.

2 Ü: Hütte im DZ, 12 Ü: Hotel im DZ.

Mahlzeiten: 14×F, 14×M, 14×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. Fr. 48.- bis Fr. 85.-); Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches.

16 Tage Reise zu den Höhepunkten Pakistans entlang des Karakorum Highways mit Nanga Parbat, Hunzaland bis zum Punjab, 09.10.-24.10.2021, Fr. 3’039.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 3’505.- im Einerzimmer. Endpreis, keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Andere Reisedaten/Preise auf Anfrage. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77.

Vietnam: Verborgene Schätze

Nachhaltig reisen heisst für uns auch, eine lange Reise anzutreten. Zeit, dem Alltag gänzlich zu entfliehen und damit ausreichend Zeit für Dich, die schönsten Ziele in einer Reise zu vereinen. Diese umfassende Vietnamreise beginnt im Norden des Landes und geht hinab bis tief in den Süden. Grandioser Auftakt ist ein Besuch in der Halongbucht.

Koloniales Flair in Hanoi, Hue, Hoi An und Saigon spüren

Deine Reise beginnt in der pulsierenden Metropole Hanoi. Nach einem ausgiebigen Besuch der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und handverlesener Kleinode entführen wir Dich in den Nordwesten des Landes. Hier wartet einer der Höhepunkte: Staunend wirst Du vor den schönsten Reisterrassen des Landes stehen und Dörfer ethnischer Minderheiten besuchen. Du schläfst in einer familiengeführten privaten Unterkunft, isst in kleinen Restaurants und stöberst auf bunten Märkten, feilschst und kaufst ein.

Von der Halongbucht bis hinab in Vietnams tiefen Süden

Reise durch das Tal des Roten Flusses bis zur Stadt Halong, wo Du an Bord einer Dschunke eine Kreuzfahrt durch die weltberühmte Halongbucht unternimmst. In Zentralvietnam führen wir Dich zu den kulturhistorisch wertvollsten Zeugnissen der Geschichte des Landes und schliesslich erreichst Du Saigon, die ungleiche Schwester Hanois. Auf verzweigten Wasserstrassen geht es tief hinein ins verschlungene Mekongdelta. Schließlich entdeckst Du im Nam Cat Tien Nationalpark ungeahnte Naturschätze und begegnest sogar den seltenen Siam-Krokodilen.

Selbstverständlich geht es noch länger!

Wir bieten Dir Anschlussprogramme in Kambodscha mit Angkor oder Bademöglichkeiten an Vietnams schönsten Stränden.

21 Tage Reise von Nord nach Süd – lange Tour durchs ganze Land mit der Halongbucht als fulminanten Auftakt, Linienflug ab/an Frankfurt/M (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Hanoi und zurück von Saigon mit Vietnam Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung, Inlandsflüge Hanoi – Hue und Hoi An – Saigon in Economy Class, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen sowie in privaten und öffentlichen Booten, Besuch im Wasserpuppentheater, alle Eintritte laut Programm.

3 Ü: Gästehaus im DZ, 2 Ü: Lodge im DZ, 11 Ü: Hotel im DZ, 1 Ü: Schiff in Doppel-Kabine, 1 Ü: Gästehaus.

Mahlzeiten: 18×F, 11×M, 1×M (LB), 7×A

06.11.-26.11.2021, Fr. 3’023.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 3’677.- im Einerzimmer, 3% Frühbucherrabatt bereits abgezogen. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77. Andere Reisedaten/Preise auf Anfrage.

Usbekistan: Morgenland aus Tausendundeiner Nacht

Diese Reise entführt Dich zu den grossartigsten Zeugnissen islamischer Architektur und in die Handelsmetropolen an der Seidenstraße. Erlebe die quirligen Oasen inmitten der Wüsten Kysylkum und Karakum, wo sich einst schwer beladene Kamelkarawanen ihren Weg bahnten.

Die blauen Kuppeln der Seidenstrasse

Tauche in das Treiben dieses orientalischen Landes ein. Ob vor dem Registan von Samarkand oder bei der Besichtigung der Altstadt von Buchara, die schiere Anzahl und prächtige Ausstattung der Bauwerke ist überwältigend. Eine Nacht verbringst Du in einer traditionellen Jurte in der Wüste Kysylkum und erlebst den Sternenhimmel aus „1001 Nacht“ am knisternden Lagerfeuer mit musikalischer Untermalung durch einen Akyn, einen Folkloresänger.

Wüste, Jurten und Basare

Lass Dich begeistern von den lebhaften Basaren Zentralasiens, wo sich noch heute Spuren der Herrscher aus glanzvollen Zeiten entlang der Seidenstrasse finden. Unsere Reise bietet immer wieder Zeit zur freien Verfügung. Wenn schliesslich über den Plätzen der Städte die Sonne versinkt, die Lichter angehen und alles still wird, weht noch immer ein Hauch von Seidenstrasse durch die Gassen.

Stippvisite im Ferganatal – bei uns bereits inklusive

Der Ausflug ins fruchtbare Ferganatal sollte auf keiner Usbekistan-Reise fehlen. Erfahre mehr über das traditionelle Kunsthandwerk Usbekistans, über die Geschichte der Baumwollproduktion und die Geheimnisse der Seidenspinnerei, bevor Du mit dem Schnellzug zurück in die Moderne Taschkents reist.

Enthaltene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt/M nach Taschkent und zurück mit Usbekistan Airways oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, Deutsch sprechende Reiseleitung, Inlandsflug Taschkent – Urgentsch in Economy Class, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Weinprobe in Buchara, Zugfahrten Samarkand – Taschkent und Margilan – Taschkent, alle Eintritte laut Programm.

13 Ü: Hotel im DZ, 1 Ü: Jurte (Gemeinschafts-WC/Dusche).

Mahlzeiten: 14×F, 3×M, 5×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; Foto- bzw. Videogenehmigungen; Trinkgelder; Persönliches.

15 Tage Rundreise durch den Wüstenstaat mit der grossartigsten islamischen Baukunst in ganz Mittelasien und sein fruchtbares Ferganatal, 13.05.-27.05.2021, Fr. 2’640.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 2’916.- im Einerzimmer. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Andere Reisedaten/Preise auf Anfrage. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77.

Medinas, Oasen und „Berber-Whiskey“

Marokko ist nicht irgendein Land. Es ist das wohl abwechslungs- und kontrastreichste Land Nordafrikas sowohl im Hinblick auf seine Landschaft als auch Kulturgeschichte. Diese vielen Facetten finden Sie auf einer liebevoll zusammengestellten Komfortreise, die die bekanntesten Orte Nord-, Zentral- und Südmarokkos mit dem Charme aus 1001 Nacht in stilvollen landestypischen Riads und Hotels verbindet.

Quer durch Marokko – Rif-Gebirge, Fes, Oase Fint, Erg Chegaga und Marrakesch

Kennst Du die „Blaue Stadt“ Chefchaouen, die sich im Rif-Gebirge wie ein Nest an den Felsen schmiegt? Oder hast Du schon einmal von der Oase Fint gehört? An diesem unwirklichen Ort in den Bergen wurde der Film „Babel“ gedreht. Begleitet vom orientalischen Flair erlebst Du die Höhepunkte des Landes, darunter ein Spaziergang durch das Gassengewirr der Medina von Fes und die imposanten Lehmburgen entlang der „Strasse der 1000 Kasbahs“ im grünen Dadestal. Erfahrene Stadtführer und Deine Reiseleitung bringen Dir die Schönheit sowie Historie ihrer Heimat näher. Durch den Mittleren und Hohen Atlas brichst Du Richtung Süden in die Sahara auf und tauschst für kurze Zeit die Berge gegen die gelbroten Dünenkämme des Erg Chegaga. Ein heisses Tajine mit einem Glas Minzentee bei einer Berberfamilie runden die Reise ab, bevor Du in der Künstlerstadt Essaouira am Atlantischen Ozean auf die Suche nach dem schönsten Souvenir gehst und die besondere Atmosphäre des berühmten Gauklerplatzes in der „Roten Stadt“ Marrakesch auf sich wirken lässt.

Enthaltene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt/M nach Casablanca und zurück von Marrakesch mit Royal Air Maroc oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung (1.-14. Tag), wechselnde Deutsch sprechende lokale, lizensierte Stadtführer in Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch, Flughafentransfers, alle Fahrten in Minibussen, Wüstenfahrten in Allradfahrzeugen (10.-11. Tag), gemeinsames Mittagessen bei einer Berberfamilie, Ausflug nach Tanger und Cap Spartel mit Deutsch sprechenden lokalen lizensierten Stadtführer am 3. Tag (optional), 3-4h Wanderung mit Englisch sprechendem Naturführer in Chefchaouen am 3. Tag (optional), Kamelritt in der Wüste am 10. Tag (optional), alle Eintritte laut Programm.

8 Ü: Riad im DZ, 6 Ü: Hotel im DZ, 1 Ü: Tented Camp.

Mahlzeiten: 15×F, 3×M, 2×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; nicht genannte optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches.

13.03.-28.03.2021, Fr. 2’269.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 2’788.- im Einzelzimmer, Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77.