Silversea Cruises hat die brandneue „Silver Origin“ von der niederländischen Werft übernommen

12 Tage Galapagos-Reise mit der „Silver Origin“ von Silver Sea Cruises, Suite inkl. Flug ab/bis Zürich und Transfers, Vollpension mit Menüs von Relais&Châteaux, alle Getränke in der Suite, alle Softgetränke an Bord, ausgewählte Weine, Champagner und hochwertige Spirituosen an Bord, Butler-Service, kostenfreies Internet, 29.12.2020 – 09.01.2021 jetzt für nur Fr. 17’171.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Route: Baltra (Galápagos-Inseln) – Isla El Edén – Puerto Chino – Punta Pitt – Gardner Bay – Punta Suárez – Puerto Ayora – Isla Plaza Sur – Roca León Dormido – Bartolomé – Playa Espumilla – Punta Vicente Roca – Punta Espinosa – Caleta Tagus – Elizabeth Bay – Post Office Bay – Islote Campeón – Punta Cormorant – Cerro Dragon – Las Bachas – Puerto Ayora – Baltra.

Die innovative „Silver Origin“ erweitert die Silversea-Flotte um ein destinationsspezifisches Schiff. Galapagos-Expeditionsreisen treffen hier auf Luxuskreuzfahrten und sorgen für unvergessliche Erlebnisse. Gäste profitieren von einem lokalen Expertenteam und können bei täglichen Vorträgen, Briefings und Informationsveranstaltungen viel über die jeweiligen Destinationen erfahren. Die „Silver Origin“ bietet Platz für maximal 100 Gäste, die in persönlicher Atmosphäre äusserst komfortabel reisen und ausschliesslich in luxuriösen Suiten untergebracht sind.

An Bord der „Silver Origin“ ist die Ausstattung von innovativer und dezenter italienischer Eleganz geprägt. Helle und farbenfrohe Motive sowie regionale Materialien kommen hier zum Einsatz. Zu den modernen Schiffseinrichtungen zählt unter anderem das Basecamp. Die angenehme Lounge lädt zum Treffen mit den Mitreisenden ein, welche sich hier vor und nach den Ausflügen versammeln. Unterschiedliche Bildungsaktivitäten ermöglichen den Austausch mit dem Expertenteam, wobei wissenswerte Informationen über die Tier- und Pflanzenvielfalt der Galapagosinseln und der Unterwasserwelt vermittelt werden. Mit Zodiac-Schlauchbooten brechen die Passagiere von hier aus zu den Expeditionen auf.

Die Explorer Lounge ist ein weiterer Versammlungsort für wissenschaftliche Vorträge und Briefings, bei denen die Inhalte auf der Videowand oder den digitalen Leinwänden veranschaulicht werden. Ausserdem können Gäste den Klavierklängen lauschen und an der Bar ein erfrischendes Getränk bestellen. Vorne am Schiff befindet sich die Observation Lounge. Der gemütliche Rückzugsort bietet die perfekte Aussicht auf das Wasser. Mit destinationsspezifischer Literatur aus der Bibliothek können Lesefreunde hier entspannte Stunden verbringen.

In zwei Restaurants werden die Reisenden kulinarisch verwöhnt. Da die Gerichte regional inspiriert sind, können die Passagiere somit die ecuadorianische Kultur auch auf gastronomische Art und Weise erleben. Silversea-Kreuzfahrten verfügen zudem über das bewährte All-Inclusive-Lifestyle Konzept mit vielen im Reisepreis inbegriffenen Getränken wie Champagner, Wein oder Spirituosen.

Dank modernster Technologien navigiert die „Silver Origin“ möglichst umweltschonend. Das Kreuzfahrtschiff ist u.a. mit einem dynamischen Positionierungssystem ausgestattet, um den Meeresboden zu schützen. Süsswasser-Aufbereitungssysteme kommen zum Einsatz. Zudem erfüllt das Schiff in Bezug auf die Energieeffizienz die höchsten Standards.

Andentrekking – Wüste, Gletscher und Vulkane: Aktiv unterwegs durch ganz Chile zu den (un)bekannten Highlights des Landes mit Abschluss in Argentinien

Entdecke die facettenreichen Landschaften Chiles zu Fuss: Spektakuläre Wüstentäler, sattgrüner Regenwald und die schneebedeckten Gipfel der Andenkordillere erwarten Dich. Atacama: Vulkane, Geysire und Lagunen Willkommen in der trockensten Wüste der Welt. Majestätische Vulkane spiegeln sich in azurblauen Lagunen, zerklüftete Felsen formen ein Meer aus Kratern und Geysire dampfen und fauchen. Vom Gipfel des Cerro Toco (5’604 m) lassen Dich Deinen Blick in die Ferne bis nach Argentinien und Bolivien schweifen. Seenregion: Tagua-Tagua-Park In der chilenischen Seenregion schlummert ein echter Geheimtipp: der Tagua-Tagua-Park. Das Trekking führt Dich vorbei an herabstürzenden Wasserfällen und entlang kristallklarer Flüsse. Wie in einer längst vergessenen Welt, im Herzen von dichten, mit Farnen bewachsenen Wäldern und zwischen jadegrünen Seen, geniesst Du die Einsamkeit und Abgeschiedenheit.

Patagonien ist das unumstrittene Sehnsuchtsziel Chiles. Von Wind und Wetter gezeichnete Südbuchenwälder, eisblaue Gletscher, türkis leuchtende Lagunen sowie schroffe Bergmassive erwarten Dich während des W-Trekkings im berühmten Torres-del-Paine-Nationalpark. Spüre die Nähe des majestätischen Pumas bei einer „Safari“ durch den Park – ein absoluter Geheimtipp und einmaliges Erlebnis.

20-tägige Rundreise durch Chile, Unterbringung in ausgewählten Unterkünften, Wanderung entlang des Ascencio-Tales, Ausflug zum Geysirfeld von El Tatio, Linienflug ab/an Frankfurt/M (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Santiago de Chile und zurück von Buenos Aires mit LATAM oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern auf ausgewähltem Termin, wechselnde deutschsprechende Reiseleitung, Inlandsflüge Santiago de Chile – Calama und zurück, Santiago – Puerto Montt, Puerto Montt – Punta Arenas, El Calafate – Buenos Aires in Economy Class, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen, Fährüberfahrt auf dem Tagua-Tagua-See und Lago Pehoe, 4 Übernachtungen Hütte im Mehrbettzimmer (Gemeinschaftsbad), 2 Übernachtungen Hütte im Mehrbettzimmer, 10 Übernachtungen Hotel im Doppelzimmer, 1 Übernachtung Gästehaus im Doppelzimmer. Mahlzeiten: 17× Frühstück, 9× Mittagessen (Lunchpaket), 5× Abendessen, Rail&Fly ab/bis Basel Bad Bf oder jedem anderen DB-Bahnhof, 06.02.-25.02.2021, Fr. 5’203.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 5’709.- im Einzelzimmer. Mindestteilnehmerzahl: 6, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich. Aufpreis bei 4-5 Teilnehmer: Fr. 464.-

Je nach Verfügbarkeit können die drei Übernachtungen im Torres-del-Paine-Nationalpark auch im Zelt anstatt im Mehrbettzimmer stattfinden. Auf inländischen Flügen mit Aerolineas Argentina sind maximal 15 kg Freigepäck enthalten, gegen einen geringen Aufpreis kann Übergepäck mitgenommen werden. Trittsicherheit, eine gute Kondition, körperliche Fitness, Teamgeist und Bereitschaft zum Komfortverzicht sind wichtige Voraussetzungen für diese Reise. Anspruchsvolle Tour mit häufigen körperlichen Anstrengungen, für die eine gute Kondition und mentale Belastbarkeit erforderlich ist.

Bequem buchen bei uns an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Kirgistan aktiv: Die Bergriesen des Tien Shan und der Issyk-Kul-See

Unsere Reise führt in eine andere Welt, ins zentralasiatische Kirgistan, in die atemberaubende Szenerie der bis zu 7’400 Meter hohen Bergriesen des Tien Shan. Hier, auf weiten Hochebenen und in tief eingeschnittenen Tälern, hat die traditionelle Nomadenkultur der turkstämmigen Kirgisen die Zeit überdauert, bauen die Hirten mit ihren Familien im Sommer ihre Jurten auf und lassen ihr Vieh auf den Sommerwiesen weiden. Für einige Tage nimmst Du an diesem sehr ursprünglichen und naturverbundenen Leben teil. Im Zentrum des Tien Shan liegt auf 1’600 m Höhe der Issyk-Kul-See, der mit über 6.200 km2 Fläche zweitgrösste Hochgebirgssee der Welt. Während der Reise wird auch gewandert: am Song-Kul-See nach Absprache mit Deinem Guide, die anderen Wanderungen dauern 1.5 bis 3 Stunden und sind 4–8 km lang, der Schwierigkeitsgrad ist leicht bis mittelschwer.

11-tägige Erlebnisreise durch das zentralasiatische Kirgistan, Unterbringung in ausgewählten Unterkünften, wandere entlang des Song-Kul-Sees, entdecke die Bergriesen des Tien Shan und den zweitgrössten Hochgebirgssee der Welt den Issyk-Kul-See. Internationale Flüge, Unterbringung in Hotels, im Baitur-Komplex und im Berg-Gästehaus in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC. Unterbringung in den Jurten zu viert oder fünft (2er-Belegung gegen Aufpreis buchbar), bei Jurten separater Gemeinschafts-Sanitärbereich mit WCs, Duschmöglichkeit. Vollpension (endend mit dem Abendessen am 10. Tag), gemäss Reiseverlauf. 26.5.-5.6.2021, Fr. 1’854.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 1’957 als Einzelperson. Buchen bequem bei uns an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Reisen auf dem Meer: Jetzt 50 Prozent und mehr sparen!

Balkonkabinen und Suiten auf edlen Schiffen fernab vom Massentourismus: Unser mit Abstand beliebtester Flyer jetzt bequem hier zum Download! Alles Endpreise, es hat, solang’s hat!

Gefühl von Afrika, berauschende Ausblicke, Safaris und Kapstadt

Die „Bongani Mountain Lodge“ vermittelt ein pures Gefühl von Afrika und berauschende Ausblicke. Im Anschluss reist Du Richtung Süden und tauchst in das quirlige Leben Kapstadts ein. Südafrika Rundreise von Johannesburg bis Kapstadt inkl. Safaris! 

12-tägig inkl. Flug, Mittelklassehotels/Lodges inkl. Verpflegung, Safaris im privatem Tierreservat, 22.01.-01.02.2021 ab/bis Frankfurt/M jetzt nur Fr. 2’072.- pro Person (Basis Doppelzimmer). Beratung und Buchung bei uns im l’tur Reise Shop Bern oder direkt hier.

Kreuzfahrten-Schnäppli für SINGLES!

Nervst Du Dich noch über Single-Zuschläge oder geniesst Du schon Deine grenzenlose Freiheit an der Reeling mit Meeresbrise und Sonnenuntergang? Obwohl es kaum jemand bemerkt: Es gibt die Tage unglaublich sensationell ermässigte Kreuzfahrten für Singles an fast alle Ecken und Enden unseres wunderschönen Planeten – einfach loslegen!

Du bist so erstaunt und möchtest noch mehr Kreuzfahrten-Schnäppli für Singles erfahren? Dann ruf uns Montag bis Freitag von 09:00 bis 11:00 an im l’tur Reise Shop Bern (031 318 08 10), oder schmökere und buche direkt online hier. Wir haben Dir alle Schnäppli aufgelistet (und Innenkabinen gleich weggelassen). Dir dann immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Grosse Seidenstrasse: Vom Kaukasus zum Tienschan – 7 Länder und unfassbare 9000 km in 49 Tagen lassen Traveller-Herzen höher schlagen

Eine Reise entlang der Grossen Seidenstrasse: Brich auf zu einer Tour zwischen Kaukasus und Tienschan, in der Gewissheit, dass vor Jahrhunderten schwer beladene Karawanen mit kostbaren Waren vor Dir hier unterwegs waren. Diese Reise entlang einer der vielen Routen der berühmtesten Handelsstrasse der Welt entführt Dich zu grossartigen Kulturschätzen, in malerische Oasen und über von Wind umtoste Gebirgspässe. Erlebe heute wie damals auf den Basaren das Rascheln der Seide, den Duft der Gewürze, die Intensität der Farben, den Glanz von Gold, Silber und Edelsteinen, die Geräusche fremder Vögel und Tiere und den Geschmack der vielfältigen exotischen Speisen.

Die Grosse Seidenstrasse ist die älteste Verbindung auf dem eurasischen Kontinent, die vom äussersten Osten bis in den tiefsten Westen reicht und für beide Himmelsrichtungen bereichernd ist. Und doch ist sie streng genommen keine feste Strasse – so gab und gibt es noch heute verschiedene Routen der Kaufleute, Gelehrten und Armeen, die zusammen ein Netz bilden, in welchem Religionen, Weltanschauungen, Kunst und Wissenschaft zu Hause sind und ihre Verbreitung finden. Reise mit uns in die Länder Georgien, Armenien, Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan und Kirgistan und erlebe den noch heute regen Handel und interkulturellen Austausch über Grenzen hinweg. Die gesamte Reise zählt 49 aufregende und abwechslungsreiche Tage!

49 Tage Reise, 13.08.-30.09.2021, Flüge, wechselnde deutschsprechende Reiseleitung, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Kleinbussen oder Geländewagen, Inlandsflüge Ashgabat – Mary und zurück in Economy Class, Weinverkostung in Areni, Campingausrüstung für die Übernachtungen in Dehistan und Darwaza inkl. Schlafsack, gemeinsamer Jurtenaufbau am Song-Kul-See, Bootsfahrt auf dem Issyk Kul (wetterabhängig), Demonstration der traditionellen Filzteppichherstellung in Kochkor, gemeinsamer Kochabend mit einer uighurischen Familie in Karakol, alle Eintritte laut Programm, Reiseliteratur 7 Übernachtungen Gästehaus im Doppelzimmer, 30 Übernachtungen Hotel im Doppelzimmer, 3 Übernachtungen Zelt, 3 Übernachtungen Jurte, 3 Übernachtungen Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad), 1 Übernachtung Privatunterkunft im Mehrbettzimmer, 1 Übernachtung Pension im Doppelzimmer.

Mahlzeiten: 48× Frühstück, 18× Mittagessen, 2× Mittagessen (Lunchpaket), 25× Abendessen.

Fr. 9’072.- pro Person im Doppelzimmer.

Nicht in den Leistungen enthalten: Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum Iran (ca. Fr. 52.-), Turkmenistan (ca. Fr. 54.-), Tadschikistan (ca. Fr. 52.-); Registrierungsgebühr bei Einreise in Turkmenistan (ca. Fr. 14.-); Tourismusgebühr von Fr. 2.- pro Übernachtung in Turkmenistan; optionale Ausflüge; Foto- bzw. Videogenehmigungen; Trinkgelder; Persönliches.

Insider-Tipp: Noch bis Mitte Mai 2020 hat „Arte“ die legendäre neue Dokumentation „Abenteuer Seidenstrasse“ von Alfred de Montesquiou freigeschaltet. Du findest alle 15 Folgen gratis hier.

Das Flüstern des Windes, das Rauschen der See schenken einem das Glück, einfach zu existieren.

Hier kannst Du die Reisen aus dem Flyer direkt buchen:

Zur Weltreise mit der „Costa Deliziosa“ geht’s hier.

Fernöstliche Faszination mit der „Nautica“ gibt’s hier.

Transatlantik mit der „Riviera“ gibt’s hier.

Bonaire & Brooklin mit der „Seven Seas Navigator“ gibt’s hier.

Zum Abenteuer Alaska mit der „Celebrity Solstice“ geht’s hier.

Und last but not least geht’s hier mit der „Insignia“ in die Arktis.

20 Prozent sparen im „Kempinski Seychelles Resort“

5 Tage im „Kempinski Seychelles Resort“ auf den Seychellen, Doppelzimmer Hill View für zwei Personen, Frühstück, Transfers vor Ort und Flug mit Ethiopian Airlines am 5.6.2020 ab Genf jetzt nur noch 1’372.- pro Person (statt Fr. 1’721.-)! Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Andere Aufenthaltsdauern, Leistungen, Reisedaten und deren Preise auf Anfrage.