Kleine Auszeit entlang nordischer Küsten

Kurze Auszeit – grosse Erlebnisse: die perfekte Seereise, um wieder auf Entdeckerkurs zu gehen. Tagesfahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal – mit spannenden Hintergrundinformationen von Deinen Experten. Kopenhagen „Expi-Style“: Städtetour mit Kleiner Meerjungfrau, Schloss Amalienborg und buntem Nyhavn. Logenplatz an Deck zwischen Schweden und Dänemark – entscheide selbst, welche Küste am schönsten ist. Rundum wohlfühlen: verwöhnen lassen bei entspannter Zeit auf See. Mehr wissen – mehr erfahren: persönliche Gespräche mit Experten und fesselnde Vorträge. Geplante Zodiacfahrten durch die Kanäle Kopenhagens und vor Helgoland.

11.06.-16.06.2021, ab/bis Hamburg, Suite für zwei Personen, Vollpension, Fr. 4’415.- pro Person (Balkonkabine für zwei Personen Fr. 3’308.- pro Person, Aussenkabine für zwei Personen Fr. 2’755.- pro Person). Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77  (gratis Termin sichern hier).

Route: Hamburg (Abendfahrt auf der Elbe) – Nord-Ostsee-Kanal (Tagesfahrt) – Kopenhagen – Seetag – Helgoland – Hamburg.

HANSEATIC inspiration – Expeditionserlebnisse der Extraklasse

Expeditionskreuzfahrten mit Hapag-Lloyd Cruises versprechen einzigartige Momente und hinterlassen Eindrücke, die unvergesslich sind. Das luxuriöse Expeditionsschiff „HANSEATIC inspiration“ ist das Schwesternschiff der „HANSEATIC nature“ und unternimmt u.a. Expeditionskreuzfahrten in die Arktis und Antarktis. Ausgestattet wurde das Schiff zu diesem Zweck mit der Eisklasse PC6, der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe. Um die Natur im Reiseziel zu schonen und Emissionen zu verringern, setzt Hapag-Lloyd Cruises bei der „HANSEATIC inspiration“ auf eine umweltfreundliche Technik. Kreuzfahrten mit der „HANSEATIC inspiration“ sind auf ein internationales Publikum ausgerichtet, so dass neben Deutsch auch Englisch zur Bordsprache gehört. Die Natur erleben beginnt dabei bereits an Bord des Luxusschiffs. Dazu wurde es z.B. mit einem Decksumlauf auf dem Vorderschiff ausgestattet, der es den Passagieren ermöglicht, ganz nah an die Natur heranzukommen. Und auf den beiden gläsernen, ausfahrbaren Balkonen kommt das Gefühl auf, über dem Wasser zu schweben. Farben und Formen der Natur spiegeln sich auch durch das Designkonzept „Inspired by nature“ in der Einrichtung des Schiffs wieder, wo sie durch die Wahl von Farben und Materialien in das Gesamtkonzept des Schiffs einfliessen.

Aussenkabinen mit Expeditionsausstattung

Mit nur 230 Passagieren ist die „HANSEATIC inspiration“ ein vergleichsweise kleines Schiff, das eine persönliche Note garantiert. Bei Antarktis-Kreuzfahrten werden sogar nur 199 Passagiere befördert, so dass das Expeditionserlebnis noch intensiver wird. Damit sich alle Passagiere an Bord wohlfühlen, wurde viel Aufwand in die Gestaltung der 120 Kabinen und Suiten gesteckt. Alle Kabinen verfügen über Tageslicht, die meisten sogar über einen privaten Balkon oder einen französischen Balkon. Bei der Ausstattung der Kabinen bleiben keine Wünsche offen. Dafür sorgen die kostenfreie Minibar, eine Kaffeemaschine, trennbare Doppelbetten, eine Regendusche und eine Klimaanlage. Ergänzt wird das Angebot durch Expeditionsausrüstung wie ein Fernglas oder Nordic-Walking-Stöcke. Im Badezimmer besteht zudem die Möglichkeit, Handtücher oder nasse Parkas an einer beheizbaren Wand zu trocknen.

Kulinarisch verwöhnt

Auch in den abgelegenen Expeditionsgebieten bleiben kulinarisch keine Wünsche unerfüllt. Dafür sorgen die drei Restaurants an Bord der „HANSEATIC inspiration“, in denen für die Gäste eine freie Platzwahl herrscht, sodass sie bei der Auswahl von Restaurant und Tisch flexibel sind. Zur Auswahl stehen das Hauptrestaurant mit 178 Plätzen, das Spezialitätenplatz für 44 Personen und das Bistro Restaurant mit 84 Sitzplätzen im Innen- und ca. 100 Sitzplätzen im Aussenbereich.

Freizeitmöglichkeiten an Bord

Die „HANSEATIC inspiration“ bietet zur Freizeitgestaltung umfassende Möglichkeiten, so dass den spektakulären Landausflügen nicht minder interessante Beschäftigungen an Bord gegenüber stehen. Eine Vertiefung des Expeditionserlebnisses ist besonders im Wissensatelier möglich, da hier interessante Informationen zu den Expeditionsinhalten abgerufen werden können und die Möglichkeit besteht, interessante Fundstücke unter dem Mikroskop zu betrachten. Wem nach einem anstrengenden Expeditionstag der Sinn nach Entspannung steht, der ist im Spabereich gut aufgehoben, wo er beispielsweise in der Sauna relaxen kann. Auch das Sonnendeck lädt je nach Fahrgebiet entweder zum Sonnenbad oder zu Aufenthalten an der eisigen Luft ein, wobei der Pool durch eine flexibles Zeltdach witterungsunabhängig ist. Im Fitnessbereich lässt sich an modernen Geräten und mit bestem Meerblick vortrefflich trainieren, dazu werden in einem separaten Kursraum auch Sportkurse angeboten. Am Heck des Schiffs befindet sich ausserdem eine Marina, von der aus in den wärmeren Fahrgebieten Wassersportaktivitäten wie beispielsweise Standup-Paddeling oder Kajak fahren möglich sind.

Oster-Sale: 20% sparen im Grupotel Parc Natural und Spa

7 Tage im Doppelzimmer für zwei Personen, Frühstück, Transfers vor Ort, kostenlos stornierbar bis 6.5.2021 und Flug am 20.5.2021 ab Basel jetzt für Fr. 948.- pro Person (statt Fr. 1’198.-)! Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77  (gratis Termin sichern hier).

Ein Ort, wie für die Erholung geschaffen: Direkt am Naturschutzgebiet S’Albufera liegt dieses sportlich-elegante Haus mit grossem Spa-Bereich, das auch für Familien perfekt geeignet ist. Golfer, Strand- und Naturwanderer werden es lieben. Umweltschutz wird hier groß geschrieben! Nicht umsonst wird dem Haus jedes Jahr der TUI Umweltchampion verliehen. Auf Dich warten täglich Angebote von Produkten aus regionalem Anbau. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang durch die Gartenanlage mit einheimischen Pflanzen?

Voll flexibel!

Voll flexibel: Weiterhin kannst Du Deine Pauschalreise bis 31 Tage vor Abreise einmalig gebührenfrei umbuchen oder stornieren. Bedingungen: Gültig für alle TUI und airtours Neubuchungen (Pauschalreisen mit Charterflügen welche im System buchbar sind, Nur-Hotel und Rundreisen). Nicht gültig für: Linienflüge, Mikro-TO, l’tur, TUI light, TUI Flightcenter, non refundable Rates, TUI Camper, TUI Vilas, Veranstaltertickets und Gruppenreisen ab 10 Personen. Nicht gültig für bereits bestehende Buchungen. Buchungszeitraum: 01.02.2021 bis auf Weiteres. Reisezeitraum: Ab sofort bis 31.10.21!

Eine Übersicht über die Charterflüge findest Du hier.

5% sparen: Expedition Philippinen, Taiwan und Japan mit der „HANSEATIC inspiration“!

19 Tage Reise mit der „HANSEATIC inspiration“ von HapagLloyd Cruises, Suite für zwei Personen, Vollpension, Getränke in der Suite, 30.04.-18.05.2022 von Koror (Palau) bis Incheon/Seoul (Korea) jetzt für nur Fr. 18’030.- pro Person (statt Fr. 18’979.-), Suite für eine Person Fr. 32’454.-. Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77  (gratis Termin bestellen hier) oder direkt online hier.

Route: Koror (Palau) – Seetag – Lucas Grande Island – Limasawa Island – Legaspi – Calaguas Island – Camiguin Island – Batan Island – Kaohsiung – Hualien – Ishigaki – Miyakojima – Naha – Amami-Ōshima – Yakushima – Nagasaki – Seetag – Incheon/Seoul.

HANSEATIC inspiration – Expeditionserlebnisse der Extraklasse

Expeditionskreuzfahrten mit Hapag-Lloyd Cruises versprechen einzigartige Momente und hinterlassen Eindrücke, die unvergesslich sind. Das luxuriöse Expeditionsschiff „HANSEATIC inspiration“ ist das Schwesternschiff der „HANSEATIC nature“ und unternimmt u.a. Expeditionskreuzfahrten in die Arktis und Antarktis. Ausgestattet wurde das Schiff zu diesem Zweck mit der Eisklasse PC6, der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe. Um die Natur im Reiseziel zu schonen und Emissionen zu verringern, setzt Hapag-Lloyd Cruises bei der „HANSEATIC inspiration“ auf eine umweltfreundliche Technik. Kreuzfahrten mit der „HANSEATIC inspiration“ sind auf ein internationales Publikum ausgerichtet, so dass neben Deutsch auch Englisch zur Bordsprache gehört. Die Natur erleben beginnt dabei bereits an Bord des Luxusschiffs. Dazu wurde es z.B. mit einem Decksumlauf auf dem Vorderschiff ausgestattet, der es den Passagieren ermöglicht, ganz nah an die Natur heranzukommen. Und auf den beiden gläsernen, ausfahrbaren Balkonen kommt das Gefühl auf, über dem Wasser zu schweben. Farben und Formen der Natur spiegeln sich auch durch das Designkonzept „Inspired by nature“ in der Einrichtung des Schiffs wieder, wo sie durch die Wahl von Farben und Materialien in das Gesamtkonzept des Schiffs einfliessen.

Außenkabinen mit Expeditionsausstattung

Mit nur 230 Passagieren ist die „HANSEATIC inspiration“ ein vergleichsweise kleines Schiff, das eine persönliche Note garantiert. Bei Antarktis-Kreuzfahrten werden sogar nur 199 Passagiere befördert, so dass das Expeditionserlebnis noch intensiver wird. Damit sich alle Passagiere an Bord wohlfühlen, wurde viel Aufwand in die Gestaltung der 120 Kabinen und Suiten gesteckt. Alle Kabinen verfügen über Tageslicht, die meisten sogar über einen privaten Balkon oder einen französischen Balkon. Bei der Ausstattung der Kabinen bleiben keine Wünsche offen. Dafür sorgen die kostenfreie Minibar, eine Kaffeemaschine, trennbare Doppelbetten, eine Regendusche und eine Klimaanlage. Ergänzt wird das Angebot durch Expeditionsausrüstung wie ein Fernglas oder Nordic-Walking-Stöcke. Im Badezimmer besteht zudem die Möglichkeit, Handtücher oder nasse Parkas an einer beheizbaren Wand zu trocknen.

Kulinarisch verwöhnt

Auch in den abgelegenen Expeditionsgebieten bleiben kulinarisch keine Wünsche unerfüllt. Dafür sorgen die drei Restaurants an Bord der „HANSEATIC inspiration“, in denen für die Gäste eine freie Platzwahl herrscht, sodass sie bei der Auswahl von Restaurant und Tisch flexibel sind. Zur Auswahl stehen das Hauptrestaurant mit 178 Plätzen, das Spezialitätenplatz für 44 Personen und das Bistro Restaurant mit 84 Sitzplätzen im Innen- und ca. 100 Sitzplätzen im Aussenbereich.

Freizeitmöglichkeiten an Bord

Die „HANSEATIC inspiration“ bietet zur Freizeitgestaltung umfassende Möglichkeiten, so dass den spektakulären Landausflügen nicht minder interessante Beschäftigungen an Bord gegenüber stehen. Eine Vertiefung des Expeditionserlebnisses ist besonders im Wissensatelier möglich, da hier interessante Informationen zu den Expeditionsinhalten abgerufen werden können und die Möglichkeit besteht, interessante Fundstücke unter dem Mikroskop zu betrachten. Wem nach einem anstrengenden Expeditionstag der Sinn nach Entspannung steht, der ist im Spabereich gut aufgehoben, wo er beispielsweise in der Sauna relaxen kann. Auch das Sonnendeck lädt je nach Fahrgebiet entweder zum Sonnenbad oder zu Aufenthalten an der eisigen Luft ein, wobei der Pool durch eine flexibles Zeltdach witterungsunabhängig ist. Im Fitnessbereich lässt sich an modernen Geräten und mit bestem Meerblick vortrefflich trainieren, dazu werden in einem separaten Kursraum auch Sportkurse angeboten. Am Heck des Schiffs befindet sich ausserdem eine Marina, von der aus in den wärmeren Fahrgebieten Wassersportaktivitäten wie beispielsweise Standup-Paddeling oder Kajak fahren möglich sind.

Komm an Bord der HANSEATIC inspiration und erlebe Expeditionskreuzfahrten, an die Du Dich noch lange erinnern wirst!

Catch of the week: Balkonkabine auf der neuen „MSC Seaside“ jetzt für 649 Franken pro Person!

8 Tage Reise mit der neuen „MSC Seaside“, Balkonkabine für zwei Personen, Vollpension, 18.9.-25.9.2021 ab/bis Genua jetzt für nur Fr. 649.- pro Person (Balkonkabine für eine Person Fr. 1’349.-). Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 (gratis Termin bestellen hier) oder direkt online hier.

Route: Genua – Marseille – Barcelona – Ibiza – Seetag – Neapel – Livorno/Florenz/Pisa – Genua.

Perlen der Ostsee für Singles

8 Tage Reise mit der neuen „MSC Virtuosa“, Balkonkabine für eine Person, Vollpension, 25.05.-05.06.2021 ab/bis Kiel jetzt für nur Fr. 1’142.-! Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 (gratis Termin bestellen hier) oder direkt online hier. Es hat, solang’s hat!

Route: Kiel – Kopenhagen – Seetag – Helsinki – St. Petersburg – Tallinn – Seetag – Kiel

Moderneste Technologie an Bord

Die „MSC Virtuosa“ ist mit modernster Technologie ausgestattet. Gäste können einen Sprachassistenten auf ihren Kabinen nutzen. Das winzige Gerät, welches auf dem Namen „Zoe“ hört, ist in jeder Kabine vorhanden und spricht sieben Sprachen. MSC Zoe kann diverse Informationen von Bord übermitteln, als auch Empfehlungen direkt ansprechen. So werden Crewmitglieder mit den Passagieren vernetzt. Dieser Service gehört zum zukunftsträchtigen Digitalprogramm ,,MSC for ME“. Auch der Aspekt Nachhaltigkeit wurde beim Bau des Kreuzfahrtschiffes berücksichtigt. So verfügt das Schiff über modernste und umweltschonende Technologien, die den ökologischen Fussabdruck während der Reise reduzieren.

Unterhaltung und Kulinarik

Auf der „MSC Virtuosa“ befinden sich zahlreiche Restaurants, die ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack bieten. Gäste können es sich auf hoher See genüsslich gut gehen lassen und die feinsten Leckereien probieren. Ein weiteres Highlight ist die brandneue Show vom Cirque Du Soleil at Sea. In der Carousel Lounge können Besucher eine spektakuläre Show geniessen, welche ausschliesslich für die Schiffe der Meraviglia-Klasse angeboten wird. Hier lässt sich ein leckeres Abendessen zu sich nehmen und gleichzeitig die atemberaubende Show bewundern.