AIDA Verlockung der Woche

14 Tage mit AIDAprima, Samstag 15.04. – Samstag 29.04.2023 ab/bis Hamburg, Verandakabine (Vario-Tarif) für zwei Personen, Vollpension, 1’958 Franken pro Person (Preis gültig bis Donnerstag 09.02.2023).
11 Tage mit AIDAcosma, Freitag 05.05. – 16.05.2023 von Barcelona nach Civitavecchia, Balkonkabine (Vario-Tarif) für zwei Personen, Vollpension, 1’615 Franken pro Person (Preis gültig bis Donnerstag 09.02.2023).
9 Tage mit AIDAmar, Mittwoch 07.06. – 16.06.2023 ab/bis Warnemünde, Balkonkabine (Seetours-Tarif) für zwei Personen, Vollpension, 1’798 Franken pro Person (Preis gültig bis Donnerstag 09.02.2023).

Zum Buchen schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder Du rufst uns an (+41 79 632 64 75).

Kontrastreiche Naturpfade

10-tägige begleitete Exklusivreise für Naturliebhaber

In zehn Tagen reist Du durch die schönsten Landschaften des Baltikums. Moore, Wälder, Küsten und auch die kulturhistorischen Städte garantieren ein vielseitiges Programm. Exklusiv in kleiner Gruppe wanderst Du durch den Laheema-Nationalpark und spürst den Sand unter den Füssen in einer der grössten Dünenlandschaften Europas – der Kurischen Nehrung. Die historischen Hauptstädte Tallinn, Riga und Vilnius bilden dazu einen spannenden Kontrast.

Highlights

  • Kontiki-Kleingruppe
  • Idyllische Naturparks
  • Die baltischen Hauptstädte
  • Moore, Sanddünen und Pinienwälder
  • Wanderungen und lange Spaziergänge

Donnerstag 15.06. – Samstag 24.06.2023 ab/bis Zürich für zwei Personen, CO2-Kompensation Flug/Arrangement, Frühbucherrabatt für Buchungen bis zum 15.02.2023 jetzt für 1’940 Franken pro Person. Einzelzimmer für 2’360 Franken. Zum Buchen schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder rufst uns an (+41 79 632 64 75).

Weltpremiere: Querung der beiden Nordpole

Buchungsfreigabe für eine Weltpremiere: Der Eisbrecher Le Commandant Charcot wird im September 2024 erstmalig den Nordpol queren. Was für eine im Leben einmalige Gelegenheit, als Passagier und Expeditionsteilnehmer dabei zu sein!

Als Umberto Nobile 1926 an Bord der Norge, einem Luftschiff nach eigenen Plänen, die Arktis über den Nordpol überquerte, war er der erste Mensch der Welt, dem diese Überquerung gelang. Ein Kunststück, das später viele versuchen wollten, zu wiederholen. Hinter der Idee, die äussersten Breiten unseres Planeten zu erkunden, steht die Möglichkeit, seinen persönlichen Horizont zu erweitern, den tiefen Wunsch, die Welt, in der wir leben, besser zu verstehen, und den Durst nach dem Unbekannten zu stillen.

Le Commandant Charcot, ein Schiff der wissenschaftlichen Möglichkeiten, stellt sich in die Tradition von Nobile, Pionier und unermüdlicher Handwerker der Polarentdeckung, um zu versuchen, an der Spitze des Nordens auf einer Mission hingebungsvoller Forschung einige Geheimnisse der Arktis zu entschlüsseln.

Das jüngste Schiff der Reederei Ponant – konzipiert für die Erforschung der Pole – bereitet sich darauf vor, exklusiv eine transpolare Seeroute zu befahren, welche noch nie zuvor befahren wurde und die für traditionelle Schiffe unzugänglich ist. Von der legendären Beringstrasse, einer Verbindung zwischen Ost und West, bis zu den eisigen Inseln von Svalbard bahnt sich Le Commandant Charcot ihren Weg durch das Packeis, erkundet das Eis der Beaufortsee und nutzt offene Gewässer, um sowohl den magnetischen als auch den geografischen Nordpol zu erreichen.

Wie ein Pionier durchquerst Du die Eislandschaften der Arktis auf dem Seeweg. Deine Erkundung wird begleitet von Forschungsprojekten der an Bord stattfindenden wissenschaftlichen Mission. Eine einzigartige Gelegenheit, Dein Wissen gemeinsam mit einem multidisziplinären Team von rund zwanzig internationalen Forschern an Bord zu verfeinern, deren Fragestellungen zu verstehen und ihre Arbeit genau zu verfolgen. In Begleitung unserer Naturexperten entdeckst Du einzigartige Ökosysteme, verfeinerst Deine Wahrnehmung der Polarwelt und erlebst die Herausforderung ihrer Veränderungen.

Einen völlig neuen Weg einzuschlagen bedeutet, das Versprechen zu formulieren, mit Respekt in eine unerforschte Welt einzutreten, sich die Zeit zu nehmen, als bewusster Zeuge das sich abspielende Spektakel zu beobachten und zu verstehen. Mit geschärften Sinnen und dem Meereis als Reisebegleiter entfaltest Du Dich in einer Umgebung in ständiger Metamorphose, hypnotischen Panoramen von rauer Schönheit, die von den Meereswinden und dem Spiel des Lichts geformt werden. Im Herzen des treibenden Eises geniesst Du die immer wieder neue Poesie der Elemente.

Wir sind privilegierten Gäste dieser extremen Landschaft, in der Wetter- und Eisbedingungen ihr Gesetz diktieren. Unsere Verpflichtung, diese Umwelt zu respektieren, legt uns bestimmte Verhaltensregeln auf, und unsere Route, insbesondere in den Fjorden, wird von der Art des angetroffenen Eises abhängig sein. Das Küsteneis muss erhalten bleiben, wir werden diesen Faktor täglich berücksichtigen auf unserer Route. Segelplan, Anlandungen, Aktivitäten und Tierbeobachtungen können nicht garantiert werden und unterliegen den Wetter- und Eisverhältnissen. Die Erlebnisse sind einzigartig und variieren von Tag zu Tag. Der Kapitän und der Expeditionsleiter werden alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass Dein Erlebnis so reichhaltig wie möglich sein wird, in Übereinstimmung mit den Sicherheitsrichtlinien und den AECO-Vorschriften.

21 Tage Reise mit der Le Commandant Charcot, Prestige-Kabine auf Deck 6 für zwei Personen, 06.09. – 26.09.2024 jetzt ab 38’117 Franken pro Person. Weitere Kabinentypen auf Anfrage. Für weitere Infos und zum Buchen schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder Du rufst uns an (+41 79 632 64 75).

Unendliche Weiten: Schneeschuh-Hüttenwanderung in Schweden

Diese Reise kombiniert den Aufenthalt im Wintercamp Idre mit einer viertägigen Schneeschuhwanderung. Auf dem Fulufjäll wandern wir von Hütte zu Hütte. Der Nationalpark umfasst eine Fläche von 385 km2. Nach einem kurzen Aufstieg gelangt man auf ein Hochplateau, das unendlich erscheint. Bei gutem Wetter bieten sich uns phantastische Ausblicke über die Täler und Berge der Provinz Dalarna

Aktivcamp Idre 

Von Samstag bis Dienstag sind wir zu Gast im Aktivcamp. Die Ferienhäuser sind ein schönes Zuhause. Hier bereiten wir die Schneeschuhwanderung vor und gewöhnen uns an den Winter. In Idre kann man am Programm teilnehmen und den Aufenthalt mit weiteren Sportaktivitäten gestalten: Langlauf, Skiwandern, Abfahrtsski, Eisangeln, Hundeschlitten- und Scootertouren. 

Hüttenübernachtungen 

Auf der Wanderung übernachten wir von Dienstag bis Freitag in einfachen und unbewirtschafteten Hütten der Nationalpark-Verwaltung, ohne fliessend Wasser und Zentralheizung. Dafür macht der Ofen gleich zweimal warm, beim Holzhacken und später in der Hütte. Bei Kerzenlicht und knisternden Ofen wird es dann richtig gemütlich. Am Freitag kehren wir zurück nach Idre und verbringen die letzte Nacht in der Fjällhütte auf dem Gelände des Wintercamps. 

>  Kombination aus dem Wintercamp Idre und einer viertägigen Schneeschuhwanderung
>  Schneeschuhwanderungen von Hütte zu Hütte im Nationalpark Fulufjäll
>  Tagesetappen zwischen 7 und 13 km, Vorerfahrung ist nicht erforderlich
>  Kleingruppe mit max. 7 Teilnehmern 

Im Preis inbegriffen:

> Busanreise ab Münster und Hamburg und Fährüberfahrten (Puttgarden-Rödby, Helsingör- Helsingborg) 

>  3 Nächte Unterkunft im Ferienhaus Idre inkl. Bettwäsche 

>  Schneeschuhwanderung mit 3 Hüttenübernachtungen im Fulufjäll und 1 Hüttenübernachtung in Idre 

>  Miet-Schneeschuhe mit Stöcken für 4 Tage 

>  Gemeinschaftsausrüstung (Biwaksäcke, Schneeschaufeln, Benzinkocher, Koch- und Essgeschirr, Pulkas) 

>  Trekkingverpflegung während der Tour
> Vollverpflegung in Idre

> Örtliche Transfers
> Reiseleitung
> Tourenbegleitung 


27.01. – 05.02. oder 10.02. – 19.02. oder 24.02. – 05.03. oder 17.03. – 26.03.2023 jeweils für 1’127 Franken pro Person. Zum Buchen schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder Du rufst uns an (+41 79 632 64 75).

Deine Polarlicht-Reise nach Lappland

Erlebe die Polarlichter in Lappland auf dieser Reise mit Schiff und Bahn an den Polarkreis! „Die schönste Art, schlecht zu schlafen“, so nennen die Finnen die Sky Cabins mit ihrem Panoramaglasdach, aus denen man im Bett liegend die Polarlichter beobachten kann – wenn das Wetter mitspielt. Drei Nächte verbringst Du in solch einer Sky Cabin, dazu zwei Nächte in Rovaniemi. Die An- und Abreise erfolgt ab Travemünde mit dem Schiff nach Helsinki und von dort per Zug an den Polarkreis und wieder zurück. 

10 Tage Reise ab/bis Travemünde und bis 30.04.2023 jetzt für 1’465 Franken pro Person im Doppelzimmer.

Im Preis enthaltene Leistungen:

Fähre Travemünde – Helsinki (Finnlines), 2x Übernachtung Aussenkabine, 1x Fähre Helsinki – Travemünde (Finnlines), 1x Übernachtung Aussenkabine, Zugfahrt im Nachtzug Helsinki – Rovaniemi (VR), 1x Übernachtung im Zug in eigenem Schlafwagenabteil mit geteiltem Bad, Frühstück in Rovaniemi nach der Nachtzugfahrt im Hotel, Zugfahrt Rovaniemi – Helsinki (VR, tags), Transfers Rovaniemi – Rovaniemi Umland – Rovaniemi, 1x Übernachtung/Frühstück in gutem Mittelklassehotel in Rovaniemi, 3x Übernachtung/Halbpension in einer Skycabin bei Rovaniemi, 1x Polarlicht-Safari (Dauer ca. 2-3 Stunden, Englisch, 2-10 Personen), 1x Hundeschlittensafari (Dauer ca. 2 Stunden, Englisch, 2-10 Personen, 2 Personen teilen sich einen Schlitten), 1x Culture Pass für 7 Tage in Rovaniemi (Eintritt in die Museen Arktikum, Korunde und Pilke), 1x Übernachtung/Frühstück in gutem Mittelklassehotel in Helsinki.

Es entstehen zusätzliche Kosten für die Fahrt per Bus oder Taxi vom Fährterminal Vuossari zum Bahnhof und zurück. 

Zur Detailplanung Deiner Reise schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder Du rufst uns an (+41 79 632 64 75).

Hier beginnt Dein schottisches Abenteuer

Begleitest Du uns dieses Jahr auf eine unvergessliche Reise? Von Hochlandwanderungen bis hin zu Inselhüpfen auf den Hebriden haben wir ein fabelhaftes Programm schottischer Outdoor-Abenteuer zusammengestellt, um Dich in Versuchung zu führen. Wir laden Dich ein, Dich uns abseits der ausgetretenen Pfade anzuschliessen, in die Natur zu treten, geheime Orte zu entdecken und wild zu wandern.

Die Tour ist auf eine sympathische Gruppengrösse von lediglich acht Teilnehmern begrenzt, sodass sich die verfügbaren Plätze schnell füllen!

Segeln und Wandern auf den Inneren Hebriden

Mit dem Wind auf unserem historischen hölzernen Segelschiff Provident zu segeln, ist ein intimes und praktisches Abenteuer für Dich, wenn Du einen aktive Ferien in einer kleinen Gruppe magst. Wir ankern an abgelegenen Orten und erreichen wunderschöne und geheime Orte auf den Small Isles und der Isle of Skye, die wir zu Fuss erkunden können. Entdecke Seen und Inseln, Strände, Klippen und Wasserfälle. Geniesse hervorragende Möglichkeiten zur Tierbeobachtung an einem der besten Orte für Hochseekreuzfahrten in Europa!

Erkunde die Inneren Hebriden sowohl unter Segeln als auch zu Fuss! Dieses grossartige Outdoor-Abenteuer ist eine echte Entdeckungsreise! Wir werden von Insel zu Insel hüpfen, abgelegene Gemeinden besuchen, entlang der malerischen Küste segeln und an wunderschönen Orten ankern. Das Segelschiff bringt uns an Orte, die sonst unerreichbar sind, und bietet daher fantastische Wanderungen in abwechslungsreichen und wilden Landschaften sowie hervorragende Möglichkeiten, eine Vielzahl von Wildtieren zu beobachten: von Seevögeln wie Tölpeln und Trottellummen bis hin zu Ottern, Delfinen, Walen und Robben.

Die Provident ist eine hundert Jahre alte hölzerne Gaff Ketch Brixham Trawler Yacht. Sie ist Dein Zuhause für Deine Segel- und Wanderferien. Die Provident ist eine starke und robuste Holzyacht, die liebevoll restauriert wurde.

Unter Deck gibt es eine komfortable Unterkunft für acht Gäste in vier Zweibettkabinen. Jede Koje hat ein eigenes Schliessfach, eine Leselampe und ein Regal. Es gibt zwei moderne Toiletten und eine Dusche. Die Provident hat ein schönes Deckshaus, in dem Du Abenteuer an Deck erlebst, dabei aber warm und trocken bleibst. Der geräumige und gemütliche Salon ist perfekt, um eine ruhige Stunde, gesellige Abende und köstliche Abendessen zu genießen.

Du wirst von einer einladenden Crew erfahrener Segler, unserem Bordkoch und einem erfahrenen Wildwander-Guide umsorgt.

Die Touren auf dieser Reise sind für Menschen mit guter allgemeiner Fitness und Mobilität geeignet. Wir wandern auf einigen guten Pfaden, aber auch auf einigen rauen, felsigen und unebenen Pfaden. Daher solltest Du trittsicher sein, ein gutes Gleichgewicht haben und es gewohnt sein, regelmässig auf unbefestigten Wegen zu gehen. Vielleicht packst Du dazu Deine Wanderstöcke ein. Im Reiseplan findest Du Reiseplan Entfernungen und Gehzeiten für jeden Tag auflistet. Wenn Du Dir nicht sicher bist, kontaktiere uns einfach und wir besprechen gerne alle Probleme.


Bitte beachte, dass diese Reise durchgehend auf einem Segelschiff stattfindet. Wetterbedingungen und Gezeiten können manchmal eine Anpassung der Reiseroute erforderlich machen. Über solche Änderungen entscheiden der Skipper und Dein Reiseleiter, die Dich immer und so schnell wie möglich à jour halten.

27.07. – 03.08.2023, 7 Tage Reise für zwei Personen jetzt für nur 1’771 Franken pro Person. Eine weitere Reise vom 04.08. – 11.08.2023 ist nur für Frauen. Es hat, solang’s hat! Schick uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder ruf uns an (+41 79 632 64 75).

Neue Angebote für Singles von Hurtigruten!

Auf ausgewählten Abfahrten der Hurtigruten-Expeditions-Seereisen zahlst Du als Alleinreisender keinen Einzelkabinenzuschlag – und zusätzlich ist jetzt bei einigen fantastischen Reisen auch gleich der Flug inklusive. Du träumst von einer Reise auf die Galapagos-Inseln? Oder in die Antarktis? Jetzt ist der Weg in Dein Abenteuer unkompliziert wie nie: buchen – packen – reisen. Entdecke die Welt mit Hurtigruten!

Angebote solang’s hat: 

  • Norwegen ab/bis Hamburg mit MS Otto Sverdrup im Mai oder Juni
  • Galapagos-Inseln mit MS Santa Cruz II von Februar bis Mai (inkl. Flug!)
  • Antarktis mit MS Fram, MS Roald Amundsen oder MS Fridtjof Nansen im Februar oder März 
  • Südamerika mit MS Roald Amundsen oder MS Fram im März oder April 
  • Mittelamerika mit MS Roald Amundsen oder MS Fram im April 
  • Von Buenos Aires nach Lissabon mit MS Fridtjof Nansen im April 
  • Von Panama nach Barbados mit MS Fram im April 
  • Britische Inseln ab/bis Hamburg mit MS Otto Sverdrup im April 
  • Britische Inseln mit MS Spitsbergen im März oder April 
  • Alaska mit MS Roald Amundsen im Mai oder Juni 
  • Nordamerika mit MS Roald Amundsen im Mai 
  • Island mit MS Fram im Mai oder mit MS Maud im Juli 
  • Spitzbergen mit MS Fram im Mai oder Juni 
  • Nordwest-Passage mit MS Fridtjof Nansen oder MS Fram im August 

Schick uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder ruf uns an (+41 79 632 64 75), dann machen wir Nägel mit Köpfen zusammen!

Neues Jahr, neue Ziele!

Unsere FlixTrain Highlights für den Start ins neue Jahr: 

Ab sofort kannst Du u.a. Tickets zu diesen drei neuen Städten buchen: Wilhelmshaven, Tübingen und Wuppertal.

Durch den neuen Verbindungsabschnitt ab Münster bist Du noch schneller auf der Strecke Münster – Hannover – Berlin unterwegs.

Deine Tickets erhältst Du bequem per e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder Anruf (+41 79 632 64 75).

FlixTrain fährt Dich mit schnellen Verbindungen quer durch Deutschland. Täglich kannst Du so einfach, unschlagbar günstig und in Höchstgeschwindigkeit mit dem Zug zwischen grossen Städten reisen, ohne dabei der Umwelt zu schaden. Auf den Verbindungen ab Basel Bad Bf findest Du tolle Städte im Streckennetz!

Aufforstung in Schwedisch Lappland

Make Sweden even more green again! Das ist das Motto in diesem gemeinnützigen Projekt. Die schwedische Regierung hat den Plan, für jeden gefällten Baum in Schweden drei Pflanzen zu pflanzen. Um dieses Projekt zu verwirklichen, stellen sich jedes Jahr im Frühling und Herbst viele junge Leute zur Verfügung. In diesem Projekt werdet Ihr zu fünft sein, um die Idee eines grünen Schwedens zu verwirklichen. 

Mögliche Anreisetage: Sonntag/Mittwoch, ab 16 Jahre, gute Englischkenntnisse, zwei bis vier Wochen einmal im Jahr im Juni, Unterkunft in Volunteer Haus, Abholung vom Flughafen Arvidsjaur, 14 Tage für 1’406 Franken pro Person, bis zu zwei Verlängerungswochen à 252 Franken pro Person.

Zum Buchen schickst Du uns einfach eine e-Mail (info@reisekuenstler.ch) oder rufst uns an (+41 79 632 64 75).

Folge dem Pazifischen Feuerring von Alaska nach Japan!

Folge dem Pazifischen Feuerring von Alaskas vulkanischen Aleuten bis zur zerklüfteten Insel Hokkaido in Japan auf einer Reise, welche Tierwelt und Kulturen an den Rändern des Pazifiks hervorhebt. Entdecke die wilden, selten besuchten Inseln des Beringmeeres und begegne Millionen von Seevögeln sowie Seebären und Bären auf den Pribilof- und Aleuteninseln. Sehe Dir dann die hoch aufragenden Vulkankegel in der Ferne an, während wir uns auf den Weg zu den zerklüfteten Küsten von Hokkaido machen – Heimat von mehr als 51 Vulkanen. Wandere durch die mystischen Seen und Wälder der Nationalparks im Norden Japans, erkunden Sie historische Stätten entlang der Küste von Honshu und beende Deine Reise in der blühenden Metropole Tokio!

Erlebe eine Fülle seltener Wildtiere auf Alaskas Pribilof- und Aleuten-Inseln vom Deck unseres Schiffes oder an Bord eines flinken Zodiacs: Vom Bartalk (kleine Art aus der Familie der Alkenvögel) und nördlichen Pelzrobben bis hin zu Stellers Seeadlern und Braunbären.

Entdecke den Mandschurenkranich mit seiner roten Krone bei einem Besuch in den Feuchtgebieten von Kushiro in Hokkaido und erfahre bei Besuchen in einem Dorf und einem lebendigen Geschichtsmuseum mehr über die Kultur der indigenen Ainu auf Hokkaido.

Tauche ein in die Geschichte der Shogune und Samurai, während Du die Burgruinen in Sendai, das Tokugawa-Zentrum von Mito und die spektakulären Kairakuen-Gärten besuchst.

Geniesse das reichhaltige Vortragsprogramm vom Expertenteam bestehend aus Naturforschern, Historikern und Fotografen; und nutze die vielen Annehmlichkeiten der „National Geographic Resolution„, von Wellnessprogrammen und Spa-Behandlungen bis hin zu Gourmet-Restaurants und Weindegustationen.

20 Tage Reise (ohne Flüge) vom 13.08. – 03.09.2024 in grosser Balkon-Suite für zwei Personen (Kategorie 7) jetzt für 52’211 Franken pro Person! Es hat, solang’s hat! Weitere Kabinenkategorien auf Anfrage (z.B. Aussenkabine Kategorie 1 für zwei Personen auf dem Vorderdeck mit zwei grossen Fenstern für 26’421 Franken pro Person).