Kurze Auszeit auf dem Rhein ohne Corona-Test!

Mehrgängiges Dinner im bordeigenen Restaurant, zwei Übernachtungen und Frühstück, Mittagessen am zweiten Tag, die Schweiz wird nicht verlassen, kein Covid-Test notwendig, umfangreiches Hygienekonzept. Aussenkabine für zwei Personen, 19.04.-21.04.2021 oder 21.04.-23.04.2021 jetzt nur Fr. 379.- pro Person (Balkonkabine für zwei Personen Fr. 429.- pro Person). Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77  (gratis Termin sichern hier) oder direkt online hier.

Route: Basel – Rheinfelden – Basel

Auf dem Flusskreuzfahrtschiff „MS Swiss Ruby“ erlebst Du eine Reise mit bis zu 85 mitreisenden Passagieren auf dem 85 Meter langen und 10,6 Meter breiten Schiff mit zwei Decks. Die „MS Swiss Ruby“ zeichnet sich durch Eleganz, guten Service und individuelles Flair aus. Die Bordsprache ist Deutsch, und das Schiff fährt unter Schweizer Flagge.

Freue Dich auf eine aussergewöhnliche Route, die sowohl durch den geringen Tiefgang des Schiffes als auch durch seine überschaubare Grösse ermöglicht wird. Das mit Liegestühlen und anderem Gartenmobiliar ausgestattete Sonnendeck ist teilweise überdacht und sehr weitläufig. Hier lässt es sich wunderbar entspannen! Genehmige Dir mit Deinen neuen Bekannten den einen oder anderen Drink an der Bar des hellen und grossen Panoramasalons. Anschliessend begibst Du Dich zum Essen ins Restaurant. Gut gestärkt durchstöberst Du den Bordshop nach originellen Souvenirs. Die Mitarbeiter der Rezeption im Empfangsbereich des Schiffes sind Dir bei Fragen gern behilflich.

Alle Kabinen sind Aussenkabinen mit einer Grösse von circa 12 qm. Die Kabinen des Oberdecks bieten jeweils einen französischen Balkon. Die Kabinen auf dem Hauptdeck verfügen über je zwei Panoramafenster. Die Kabinen sind mit Dusche und WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Radio und individuell einstellbarer Klimaanlage ausgestattet.

An Bord der „MS Swiss Ruby“ ist für kulinarisches Wohlbefinden bestens gesorgt. Bei Reisen mit Halbpension sorgt ein reichhaltiges Frühstücksbuffet für einen guten Start in den Tag. Am Abend geniessen Gäste ein mehrgängiges Feinschmeckermenü. Die Menüs sind gut und europäisch geprägt. Du wirst aber auch mit landestypischen Spezialitäten verwöhnt. Vegetarische Menüs sind ebenfalls erhältlich. Den ganzen Tag stehen Dir Kaffee, Tee und Wasser zur Selbstbedienung zur Verfügung.

10% sparen: Drei Wochen auf dem Fluss!

20 Tage Reise mit der „AmaLucia“ von Köln via Amsterdam und Budapest nach Passau, Balkonkabine für zwei Personen, Vollpension, 10.08.-29.08.2021 jetzt für nur Fr. 3’484.- pro Person (statt Fr. 3’877.-). Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77  (gratis Termin sichern hier).

Ostersale bis 12. April: #OSTERHASE150

Ostersale bis 12. April: OSTERHASE150! Schnäppchenjäger aufgepasst! Vom 01. April bis am 12.04. 2021 erwarten Dich tolle Rabatte bis zu Fr. 150.-* für Deine Ferien! Worauf wartest Du? Stöbere durch unsere traumhaften Angebote und sichere Dir Dein Ferienschnäppli! Unser l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 hat geöffnet, schau vorbei! Sichere Dir Deinen Beratungstermin bequem hier.

*Ab Fr. 1’999.- Reisepreis pro Person, Fr. 150.- Rabatt pro Person. Ab Fr. 1’299.- Reisepreis pro Person, Fr. 100.- Rabatt pro Person. Ab Fr. 599.- Reisepreis pro Person, Fr. 50.- Rabatt pro Person.

Der Aktionscode OSTERHASE150 ist auch für bereits reduzierte Angebote einlösbar. Folgende Bedingungen gelten: Gültig nur für neugebuchte Pauschalreisen oder Hotel only Buchungen in die am Aktionscode OSTERHASE150 teilnehmenden Hotels; Aktionszeitraum 01.04.2021 bis 12.04.2021; Reisezeitraum ab 01.04.2021 bis 15.11.2021 (letzter Anreisetermin: 12.11.2021, letzter Rückreisetermin: 15.11.2021), mind. 3 Nächte, gültig nur für den Veranstalter TUI im l’tur Reise Shop Bern einlösbar. Veranstaltermarken wie X-TUI und ltur sind vom Aktionscode OSTERHASE150 ausgeschlossen. Begrenztes Kontingent.

26% sparen auf Mallorca!

7 Tage im Hotel „Riu Playa Park“ an der Playa de Palma, Doppelzimmer für zwei Personen, all inclusive, am 2.5.2021 um 11:00 Uhr mit Swiss ab Genf jetzt für nur Fr. 763.- pro Person (statt Fr. 1’032.-)! Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77  (gratis Termin sichern hier).

Im „Riu Playa Park“ erwarten Dich modernes Ambiente und stylische Einrichtungen. Die grosse Auswahl an gluschtigen, frischen Gerichten am Buffet, herzlicher Service sowie eine tolle Poolanlage werden Dich begeistern!

Oster-Sale: 20% sparen im Grupotel Parc Natural und Spa

7 Tage im Doppelzimmer für zwei Personen, Frühstück, Transfers vor Ort, kostenlos stornierbar bis 6.5.2021 und Flug am 20.5.2021 ab Basel jetzt für Fr. 948.- pro Person (statt Fr. 1’198.-)! Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77  (gratis Termin sichern hier).

Ein Ort, wie für die Erholung geschaffen: Direkt am Naturschutzgebiet S’Albufera liegt dieses sportlich-elegante Haus mit grossem Spa-Bereich, das auch für Familien perfekt geeignet ist. Golfer, Strand- und Naturwanderer werden es lieben. Umweltschutz wird hier groß geschrieben! Nicht umsonst wird dem Haus jedes Jahr der TUI Umweltchampion verliehen. Auf Dich warten täglich Angebote von Produkten aus regionalem Anbau. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang durch die Gartenanlage mit einheimischen Pflanzen?

11% sparen: Von der schönen blauen Donau über den Main zum Rhein

15 Tage Reise mit der „AmaLucia“, Balkonkabine für zwei Personen, Vollpension, 12.9.-26.9.2021 von Passau bis Köln jetzt nur noch Fr. 2’356.- pro Person (statt Fr. 2’650.-). Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 (gratis Termin bestellen hier) oder direkt online hier.

Route: Passau – Melk – Wien – Budapest – Bratislava – Dürnstein – Linz – Passau – Regensburg – Nürnberg – Bamberg – Würzburg – Miltenberg – Frankfurt/M – Köln.

Das Flussschiff „AmaLucia“ der amerikanischen Luxusreederei „AmaWaterways“ wird neu in diesem Jahr in Dienst gestellt und ist das Schwesterschiff der „AmaSiena“ und der preisgekrönten „AmaKristina“.

Kabinen mit Wohlfühlatmosphäre

Dein persönlicher Rückzugsort wird Dich begeistern: Die Kabinen an Bord der AmaLucia überzeugen neben Design und Komfort vor allem mit ihrer Grösse und den Aussenbalkonen, die eine Vielzahl der Kabinen haben. So ist ein erstklassiger Blick auf die vorbeiziehenden Landschaften gewährleistet.

Das Leben an Bord geniessen

Genuss wird bei „AmaWaterways“ in allen Belangen gross geschrieben. Die exquisite Küche, der „La Chaîne des Rôtisseurs“, dem exklusiven und international bekannten Gastronomieverband, würdig ist, verführt mit regionalen Spezialitäten und Produkten jeden Gaumen. Bei den Mahlzeiten sind Wein, Bier, Softgetränke und Mineralwasser bereits im Reisepreis inkludiert. Beim Frühstück geniesst Du Säfte und Kaffee selbstverständlich kostenfrei. Vor dem Abendessen bietet Dir „AmaWaterways“ ausgewählte Getränke zum Happy Hour Preis an – hier gibt es das erste Getränk kostenfrei, weitere zum halben Preis.

Sportliche oder entspannte Freizeit

Darüber hinaus stehen Dir das Sonnendeck oder der Massagesalon für entspannende Momente zur Verfügung, während tägliche Fitnesskurse und der bordeigene Fitnessraum für einen sportlichen Ausgleich sorgen. (Achtung: Bedingt durch die Corona-Pandemie kann es hier zu Einschränkungen bei der Nutzung kommen.) Auch die Städte entlang der Reiserouten laden zur aktiven Erkundung ein. Kostenfreie Mietvelos oder alternativ Dein eigenes Velo, das Du ebenfalls kostenfrei mitnehmen kannst, stehen Dir hierfür zur Verfügung.

Natur und Traditionen Islands: Mit der „Le Dumont-d’Urville“ von PONANT einmal rund um die Insel!

Entdecke mit PONANT die schönsten Landschaften der isländischen Westküste auf einer 12-tägigen Reise.  

Zwischen riesigen Gletschern, tiefen Fjorden, Vulkanen und brodelnden Geysiren bietet Dir diese Umfahrung Gelegenheit, den zugleich romantischen und wilden Charakter Islands zu entdecken. 

In Reykjavík gehst Du an Bord der „Le Dumont-d’Urville“, die Kurs auf Heimaey nimmt, die einzige bewohnte Insel, die mit beeindruckenden Vulkanen und einer nahezu wüstenähnlichen Landschaft hauptsächlich von der Fischerei lebt. Weiter geht es zur Bucht von Grundarfjörður, ganz in der Nähe von Kirkjufell. Dieser seltsame kegelförmige Berg besitzt einen einzigartigen Charme und bietet die Gelegenheit, schöne Fotos aufzunehmen.

Nach einem Besuch der Dörfer Ísafjörður und Djúpavík erreichst Du Siglurfjörður im Norden der Halbinsel Tröllaskagi, deren Bergsilhouetten an die Alpen erinnern. Der kleine, für die Heringsfischerei bekannte Hafen wurde im 10. Jahrhundert gegründet und ist auch für die Schönheit seines Fjords berühmt.

„Le Dumont-d’Urville“ nimmt Kurs auf Grímsey, eine kleine, schwer zugängliche Insel, deren Vulkangestein an einigen Orten prächtige Basaltorgeln bildet. Dies ist das Reich der Vögel wie beispielsweise Lummen oder Papageitaucher.

Akureyri, die Hauptstadt des isländischen Nordens, empfängt Dich an den Ufern des Fjords Eyafjörður, ganz in der Nähe des arktischen Polarkreises.

Dann fährt Dein Schiff wieder gen Süden nach Hornafjörður im Vatnajökull-Nationalpark, der zum UNESCO-Welterbe gehört. Lasse Dich von der atemberaubenden Schönheit der Landschaften um die Gletscherlagune von Jökulsarlon verzaubern.

Anschliessend erreichst Du wieder Reykjavík, die nördlichste Hauptstadt der Welt.

12 Tage Reise, Deluxe Stateroom für zwei Personen, Vollpension, 11.08.-22.08.2021 ab/bis Reykjavik, Fr. 3’240.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Andere Kabinenkategorien auf Anfrage (z.B. Owners Suite für zwei Personen Fr. 13’421.- pro Person). Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 (Beratungstermin buchen hier).

Die „Le Dumont-d’Urville“ gehört zu einer neuen Schiffsgeneration, die innovativ und umweltfreundlich ausgestattet ist. Das Schiff verfügt über nach aussen weit offene Salons, einen Aussenpool und ein Blue Eye, eine multisensorische Unterwasserlounge. All dies für ein aussergewöhnliches Kreuzfahrterlebnis. Nunmehr ist es möglich, an Bord eines Schiffes mit luxuriösen Annehmlichkeiten zu Abenteuern an den entlegensten Orten der Welt aufzubrechen. 

Hier erklärt Dir Chrigu von Foto Video Zumstein in Bern, wie Du tolle Fotos gestaltest in Island!

Im Land zwischen Atlantik und Nigerbogen

Abseits der Touristenpfade ins Timbuktu Mauretaniens und zu den endlosen Stränden des Arguin-Nationalparks!

Die Situation tut der Reiselust anscheinend kaum Abbruch, wie die derzeitige Nachfrage zeigt. Und auch wenn manche Ziele erst in einigen Monaten wieder bereisbar sind, ist doch jetzt genau die richtige Zeit zum Pläne schmieden und Vorfreude buchen.

Besonders erfreulich ist, dass wir derzeit auch kurzfristige Buchungen erhalten: heute buchen und nächste Woche im Flugzeug sitzen – das bleibt Normalität.

Noch ist die Auswahl der sicheren Reiseziele begrenzt, denn wir führen nur Reisen durch, wo wir verantwortungsvoll handeln können und Deine Sicherheit gewährleistet ist.

Im Gegensatz zu unseren Nachbarn in Deutschland profitieren wir in der Schweiz schon jetzt von günstigen Quarantäneregeln bei der Rückreise aus den meisten Ländern.

Das in uns gesetzte Vertrauen wissen wir sehr zu schätzen! Denn jede Reise sichert nicht nur unsere eigenen Arbeitsplätze, sondern vor allem auch den Unterhalt der unzähligen Mitarbeiter unserer Partner vor Ort und von deren Familien.

Sich selbst und zugleich anderen Gutes tun ist also gar nicht schwer.

Reise mit uns in eines der wohl unbekanntesten Länder auf dem afrikanischen Kontinent – Mauretanien. Das Land vereint die Einflüsse aus dem arabisch geprägten Nordafrika und dem subsaharischen Westafrika und gilt als Schmelztiegel für Menschen verschiedenster Herkunft.

Orangerote Dünenmeere, üppige Oasen und groteske Felsformationen

Jenseits der unberührten Strände des Atlantiks findest Du weiter im Landesinneren ausgedehnte Dünenmeere der Sahara, die nicht nur Wüstenfans begeistern. Breite Wadis, ausgefallene Gesteinsformen und kleine grüne Oasen wechseln sich immer wieder ab. Die sternklaren Nächte im Zeltcamp gehören sicherlich zu den Höhepunkten dieser Wüstenreise.

Heilige Stadt Chinguitti, Nationalpark Arguin und Begegnungen mit Nomaden

Statte dem ehemaligen wichtigen Handelsposten und Zentrum der islamischen Gelehrsamkeit – Chinguitti – einen Besuch ab. Alte Bibliotheken mit Koranabschriften und Museen geben einen Einblick in die Hochzeiten dieser im Islam als heilig geltenden Stadt. Entlang der Schienen des längsten Eisenerzzuges der Welt erreichst Du bei Nouadhibou, dem wirtschaftlichen Zentrum des Landes, wieder die Küste, deren Verlauf Du anschliessend nach Süden folgst. Der Nationalpark Arguin ist für Vogelkundler ein Paradies. Bei ausgedehnten Strandspaziergängen von Deinem Strandcamp aus erlebst Du diese unberührte Flora und Fauna. Sei offen für Neues und erlebe Mauretanien und seine Menschen aus erster Hand.

Enthaltene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt/M (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Nouakchott und zurück mit Royal Air Maroc oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, DIAMIR-Reiseleitung, Flughafentransfers, alle Fahrten in Allradfahrzeugen, Campingausrüstung exkl. Schlafsack, Koch und Kochutensilien, alle Eintritte laut Programm, alle Nationalparkgebühren laut Programm, Trinkwasser.

4 Ü: Zelt, 4 Ü: Herberge, 3 Ü: Hotel.

Mahlzeiten: 11×F, 10×M (LB), 10×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. 55 €); ggf. Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches.

12 Tage Reise mit 6-8 Teilnehmern, 24.01.-04.02.2020, Fr. 2’640.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 2’809.- im Einerzimmer. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77. Weitere Reisedaten/Preise auf Anfrage.

Grosse Südkaukasus-Rundreise

Georgien hat sich über die Jahre vom Geheimtipp zu einem der beliebtesten Reiseziele in Eurasien etabliert. Die touristischen Möglichkeiten sind für den Kultur- und Weinliebhaber bis hin zum Bergsteiger nahezu unbegrenzt. Die schönsten Regionen des Landes werden auf unserer Reise durch den Kaukasus entdeckt.

Umfassende Georgienreise

Die unzähligen pittoresken Kloster- und Kirchenanlagen, eingebettet in herrlichste Naturkulisse, sowie tiefe Traditionen in Religion, Sitten und Gebräuchen beweisen Dir einmal mehr, dass das Land am Rande Europas zu Unrecht viele Jahre in Vergessenheit geraten war. Und nicht zuletzt der äusserst schmackhafte Wein sowie die legendäre Küche werden Dich vom Charme und der sprichwörtlichen Fröhlichkeit der Georgier überzeugen. Du reist recht komfortabel und übernachtest stets in landestypischen Pensionen und privaten Gästehäusern. Dass Gastfreundschaft in Georgien nicht nur eine Werbefloskel ist, wirst Du selber erleben.

Exzellente georgische Küche, Klöster, Kirchen und Keltereien

Denjenigen, die in Georgien viel sehen möchten und nichts gegen Ursprünglichkeit und eine Portion Abenteuergeist haben, sei diese Reise wärmstens empfohlen. Im Sommer auf Deiner Reise ist es möglich, in die nur wenige Monate im Jahr bereisbare und versteckt gelegene Region Tuschetien im hohen Kaukasus vorzudringen. Daran hat sich bis heute nichts wesentlich geändert, denn die Trutzburgen und Wehrtürme waren schon jeher für Angreifer schwer einzunehmen.

Enthaltene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt/M (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Tiflis und zurück von Batumi mit Turkish Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, Deutsch sprechende Reiseleitung, Wanderführer bei den Ausflügen im Kaukasus, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, alle Eintritte laut Programm.

8 Ü: Gästehaus im DZ, 6 Ü: Hotel im DZ.

Mahlzeiten: 13×F, 4×M, 1×M (LB), 10×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge und Besichtigungen; Botanischer Garten in Batumi (Eintritt ca. Fr. 11.-, mit Führung Fr. 32.-); Seilbahnfahrt in Swanetien (ca. Fr. 5.-); Trinkgelder; Persönliches.

24.07.-11.08.2021, Fr. 2’660.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 2’862.- im Einerzimmer (3% Frühbucherrabatt jeweils bereits abgezogen). Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Andere Daten/Preise auf Anfrage. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77.

Farbenpracht und Vielfalt zu Füssen des Karakorum: Höhepunkte Pakistans!

Von den heissen Wüstenregionen im Westen über die unzähligen Kunst- und Kulturschätze der prachtvollen Städte hin zu den schneebedeckten Gipfeln von Hindukusch, Karakorum und Himalaya bietet Pakistan eine riesige Fülle von Sehens- und Erlebenswertem.

Faszinierende Kultur und majestätische Berge

Diese Rundreise gibt Einblick in die vielfältigen Facetten und die kulturellen Unterschiede der einzelnen Regionen. Von der modernen Hauptstadt Islamabad, über das 2’000 Jahre alte Taxila und entlang des Indus über die spektakuläre Südroute der antiken Seidenstrasse gelangst Du im Laufe der Reise tief hinein in die herrliche Bergwelt des pakistanischen Nordens. Die weltberühmte Märchenwiese direkt unterhalb des 8’125 m hohen Nanga Parbat und das idyllisch zwischen gewaltigen 7’000ern eingebettete Hunzaland ermöglichen Dir leichte und landschaftlich grossartige Wanderungen.

Mogulkaiser, Basare und Gastfreundschaft

Zurück im Tiefland empfängt Dich der Trubel typisch orientalischer Märkte in der Millionenmetropole Lahore, der Hauptstadt des Punjabs. Hier sind zudem die prächtigen Zeugnisse aus der glänzenden Mogulzeit zu bestaunen. Zwei Zeiten gibt es, in denen diese Reise am schönsten ist: Im Frühjahr zur malerischen Aprikosenblüte im Hunzaland und im Herbst, wenn das gelbe Laub die Landschaft besonders eindrucksvoll färbt.

Enthaltene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt/M (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Islamabad und zurück von Lahore mit Turkish Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, Deutsch sprechende Reiseleitung, Inlandsflug Gilgit – Islamabad in Economy Class, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, alle Eintritte und Gebühren laut Programm.

2 Ü: Hütte im DZ, 12 Ü: Hotel im DZ.

Mahlzeiten: 14×F, 14×M, 14×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. Fr. 48.- bis Fr. 85.-); Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches.

16 Tage Reise zu den Höhepunkten Pakistans entlang des Karakorum Highways mit Nanga Parbat, Hunzaland bis zum Punjab, 09.10.-24.10.2021, Fr. 3’039.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 3’505.- im Einerzimmer. Endpreis, keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Andere Reisedaten/Preise auf Anfrage. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77.