Eröffnungsangebot TUI BLUE Montafon

Sei unser erster Gast im TUI BLUE Montafon! Die beeindruckende Berglandschaft Vorarlbergs begeistert Wanderer, Mountainbiker und alle Outdoor-Enthusiasten. Nach einem aufregenden Tag entspannst Du im BLUE Spa und geniesst im Restaurant die herzhafte Küche Vorarlbergs. Das komplett neu gebaute Hotel TUI BLUE Montafon wird Dich mit stylischen Zimmern, lokalen Schmankerln und herzlicher Gastfreundschaft in Schruns-Tschagguns verwöhnen!

10% Ermässigung auf Deinen Aufenthalt von Sonntag 27.7. bis Mittwoch 29.7.2020, Doppelzimmer Duo für zwei Personen, Halbpension und bis 12.7.2020 kostenlos stornierbar jetzt nur Fr. 235.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Andere Daten/Preise erfährst Du bei uns an der Kramgasse 77.

Haus Blumenhalde

Mit diesem reizenden Ferienhaus in Uerikon entscheidest Du Dich für Ferien mit Ruhe und Erholung, die Freude bereiten werden. 3 Schlafzimmer und 1 Badezimmer gibt es hier. Das Ferienhaus kann bis zu 6 Gäste aufnehmen. Es besteht ein Rauchverbot im ganzen Haus.

7 Tage Ferien im Baudenkmal inkl. Endreinigung für zwei Personen, Strom, Bettwäsche, Handtücher, Wasser, Brennmaterial Chemie, Parkiermöglichkeit, Internet, 3.4.-10.4.2020 jetzt nur Fr. 904.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Bequem buchen bei uns an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Silversea Cruises hat die brandneue „Silver Origin“ von der niederländischen Werft übernommen

12 Tage Galapagos-Reise mit der „Silver Origin“ von Silver Sea Cruises, Suite inkl. Flug ab/bis Zürich und Transfers, Vollpension mit Menüs von Relais&Châteaux, alle Getränke in der Suite, alle Softgetränke an Bord, ausgewählte Weine, Champagner und hochwertige Spirituosen an Bord, Butler-Service, kostenfreies Internet, 29.12.2020 – 09.01.2021 jetzt für nur Fr. 17’171.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat! Bequem buchen bei uns im l’tur Reise Shop Bern an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Route: Baltra (Galápagos-Inseln) – Isla El Edén – Puerto Chino – Punta Pitt – Gardner Bay – Punta Suárez – Puerto Ayora – Isla Plaza Sur – Roca León Dormido – Bartolomé – Playa Espumilla – Punta Vicente Roca – Punta Espinosa – Caleta Tagus – Elizabeth Bay – Post Office Bay – Islote Campeón – Punta Cormorant – Cerro Dragon – Las Bachas – Puerto Ayora – Baltra.

Die innovative „Silver Origin“ erweitert die Silversea-Flotte um ein destinationsspezifisches Schiff. Galapagos-Expeditionsreisen treffen hier auf Luxuskreuzfahrten und sorgen für unvergessliche Erlebnisse. Gäste profitieren von einem lokalen Expertenteam und können bei täglichen Vorträgen, Briefings und Informationsveranstaltungen viel über die jeweiligen Destinationen erfahren. Die „Silver Origin“ bietet Platz für maximal 100 Gäste, die in persönlicher Atmosphäre äusserst komfortabel reisen und ausschliesslich in luxuriösen Suiten untergebracht sind.

An Bord der „Silver Origin“ ist die Ausstattung von innovativer und dezenter italienischer Eleganz geprägt. Helle und farbenfrohe Motive sowie regionale Materialien kommen hier zum Einsatz. Zu den modernen Schiffseinrichtungen zählt unter anderem das Basecamp. Die angenehme Lounge lädt zum Treffen mit den Mitreisenden ein, welche sich hier vor und nach den Ausflügen versammeln. Unterschiedliche Bildungsaktivitäten ermöglichen den Austausch mit dem Expertenteam, wobei wissenswerte Informationen über die Tier- und Pflanzenvielfalt der Galapagosinseln und der Unterwasserwelt vermittelt werden. Mit Zodiac-Schlauchbooten brechen die Passagiere von hier aus zu den Expeditionen auf.

Die Explorer Lounge ist ein weiterer Versammlungsort für wissenschaftliche Vorträge und Briefings, bei denen die Inhalte auf der Videowand oder den digitalen Leinwänden veranschaulicht werden. Ausserdem können Gäste den Klavierklängen lauschen und an der Bar ein erfrischendes Getränk bestellen. Vorne am Schiff befindet sich die Observation Lounge. Der gemütliche Rückzugsort bietet die perfekte Aussicht auf das Wasser. Mit destinationsspezifischer Literatur aus der Bibliothek können Lesefreunde hier entspannte Stunden verbringen.

In zwei Restaurants werden die Reisenden kulinarisch verwöhnt. Da die Gerichte regional inspiriert sind, können die Passagiere somit die ecuadorianische Kultur auch auf gastronomische Art und Weise erleben. Silversea-Kreuzfahrten verfügen zudem über das bewährte All-Inclusive-Lifestyle Konzept mit vielen im Reisepreis inbegriffenen Getränken wie Champagner, Wein oder Spirituosen.

Dank modernster Technologien navigiert die „Silver Origin“ möglichst umweltschonend. Das Kreuzfahrtschiff ist u.a. mit einem dynamischen Positionierungssystem ausgestattet, um den Meeresboden zu schützen. Süsswasser-Aufbereitungssysteme kommen zum Einsatz. Zudem erfüllt das Schiff in Bezug auf die Energieeffizienz die höchsten Standards.

Jeckliner 2 in 2021: „Mein Schiff 6“ schunkelt sich durch’s Mittelmeer

TUI Cruises und die Künstler halten zusammen und freuen sich, am Jeckliner 2 gemeinsam festzuhalten und diesen in 2021 durchzuführen. Die „Mein Schiff 6“ schunkelt sich nun vom 19. bis 23.04.2021 durchs Mittelmeer. Feiere gemeinsam mit rheinischen Top-Acts wie den HöhnernPaveierKlüngelköpp, Moderator und Comedian Guido Cantz und vielen mehr. 

Die 4-tägige Reise startet in Palma de Mallorca und nimmt Fahrt auf ins französische Sète (Montpellier) und nach Ibiza. Weitere Informationen zu allen Künstlern und dem vielfältigen Programm des Jeckliners findest Du hier.

5 Tage Cruise mit der „Mein Schiff 6“, Himmel & Meer Suite auf Deck 14 für zwei Personen (ca. 40m2 mit Terrasse 29m2), Premium All Inclusive, 19.4.-23.4.2021 ab/bis Palma, Fr. 2’409.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat!

Andermatt: Sommerferien im Radisson Blu Hotel Reusen

7 Tage Sommerferien im „Radisson Blu Hotel Reusen“, Doppelzimmer Standard für zwei Personen, Halbpension, 17.07.-24.07.2020 jetzt nur noch Fr. 1’162.- pro Person. Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat!

Modern und elegant – das Radisson Blu Reussen ist der neue Star in Andermatt. Geradlinige Architektur mit alpinem Charme, gepaart mit umfangreichem Serviceangebot und erstklassiger Lage ergeben eine perfekte Basis für einen unvergesslichen Aufenthalt.

19% sparen in der Schweiz: Herbstferien im „Relais & Châteaux Waldhotel Doldenhorn“ in Kandersteg

7 Tage Herbstferien im „Relais & Châteaux Waldhotel Doldenhorn“ in Kandersteg, Doppelzimmer Economic für zwei Personen, Frühstück, 19.9.-26.9.2020, bis 5.9.2020 kostenlos stornierbar, jetzt nur noch Fr. 727.- pro Person (statt Fr. 896.-). Endpreis. Keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat.

Mit viel Liebe durch die Besitzer geführt, heisst es hier: Zu Gast – bei Freunden! Eine ausgesprochen gute Küche im Bio-zertifizierten Restaurant mit dem ganz besonderem Flair und ein toller Wellnessbereich mit grossem Pool – das ist das Waldhotel Doldenhorn/Ruedihus.

Das Waldhotel Doldenhorn liegt herrlich ruhig und idyllisch am Waldrand – inmitten der Berge, das Landhotel Ruedihus nur etwas weiter talwärts. Die Verkehrsanbindung ist gut, zum Ortszentrum ist es ca. 1 km.

Seit 15 Jahren ausgezeichnet im Gault Millau (15 Punkte): Das spricht für sich! Wer im Waldhotel Doldenhorn übernachtet, sollte die auserlesenen und kreativen Spezialitäten im Gourmetrestaurant probieren. Die Küche des Hauses zählt zu den besten Restaurants im Kanton Bern.

Neues Baudenkmal: Ferien im Prättigau!

Unser neustes Baudenkmal im Angebot: das historische Doppelbauernhaus «Haus Under Putz» im schönen Prättigau (GR). In einem ruhigen Weiler gelegen, bietet es Platz für bis zu 8 Personen. Und es hat noch ein paar freie Wochen in den Herbstferien! Zum Beispiel: 19.9-26.9.2020 für zwei Personen, Strom, Brennmaterial, Bettwäsche, Handtücher, Haustier, Endreinigung, jetzt für nur Fr. 667.- pro Person. Endpreis, keine Buchungsgebühren. Es hat, solang’s hat. Bequem buchen bei uns an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Der barocke Strickbau wurde 1628 im bündnerischen Weiler Putz, umgeben von einem halben dutzend ähnlich grosser Doppelhäuser, errichtet und die darauffolgenden 300 Jahre als Bauernhaus bewohnt.

Das Haus Under Putz ist ein regionaltypisches, barockes Doppelwohnhaus am alten Handelsweg Schiers-Küblis auf südexponierter Geländeterrasse gelegen. Das grosse Doppel-Bauernhaus ist Teil des historischen Kerns des Weilers Unterputz. Mehrere Häuser dieses Kerns durften im Zusammenhang mit der Verwaltung der nahen Burganlage Castels entstanden sein, die nach 1649 zerstört wurde, dem Jahr des Loskaufs des Prättigaus von der österreichischen Landesherrschaft. Das Haus bzw. sein Vorgängerbau wurde während der Bündner Wirren um 1622 zerstört. Gemäss diversen Inschriften erfolgte der Wiederaufbau des Hauses im Jahr 1628. Lange Zeit wurde es als Bauernhaus bewohnt. Es ist davon auszugehen, dass die Bewohner relativ gut gestellte Bauern waren, die auch aufgrund des flachen angrenzenden Landwirtschaftslandes privilegiert waren gegenüber anderen Bauern im Dorf. Der heute nicht mehr existierende Backofen im jetzigen Garderobenzimmer wurde als Gemeinschaftsofen des Weilers benutzt.

Ab den 1930er Jahren wurde das Haus nicht mehr bewohnt. Die damaligen Eigentümer wohnten gegenüber und nutzten das Haus als Abstellraum für land- und hauswirtschaftliche Gerätschaften, Werkstätte und als Hühnerstall. Die neuen Eigentümer begannen 2004 mit der Gesamtrestaurierung, die sie mit Begleitung der Denkmalpflege Graubünden, viel eigener Arbeit und Unterstützung von Handwerkern aus der Region im Jahr 2011 abschliessen konnten. 

Das Haus Under Putz befindet sich in Privatbesitz und wird über die Stiftung Ferien im Baudenkmal vermietet. 

Andentrekking – Wüste, Gletscher und Vulkane: Aktiv unterwegs durch ganz Chile zu den (un)bekannten Highlights des Landes mit Abschluss in Argentinien

Entdecke die facettenreichen Landschaften Chiles zu Fuss: Spektakuläre Wüstentäler, sattgrüner Regenwald und die schneebedeckten Gipfel der Andenkordillere erwarten Dich. Atacama: Vulkane, Geysire und Lagunen Willkommen in der trockensten Wüste der Welt. Majestätische Vulkane spiegeln sich in azurblauen Lagunen, zerklüftete Felsen formen ein Meer aus Kratern und Geysire dampfen und fauchen. Vom Gipfel des Cerro Toco (5’604 m) lassen Dich Deinen Blick in die Ferne bis nach Argentinien und Bolivien schweifen. Seenregion: Tagua-Tagua-Park In der chilenischen Seenregion schlummert ein echter Geheimtipp: der Tagua-Tagua-Park. Das Trekking führt Dich vorbei an herabstürzenden Wasserfällen und entlang kristallklarer Flüsse. Wie in einer längst vergessenen Welt, im Herzen von dichten, mit Farnen bewachsenen Wäldern und zwischen jadegrünen Seen, geniesst Du die Einsamkeit und Abgeschiedenheit.

Patagonien ist das unumstrittene Sehnsuchtsziel Chiles. Von Wind und Wetter gezeichnete Südbuchenwälder, eisblaue Gletscher, türkis leuchtende Lagunen sowie schroffe Bergmassive erwarten Dich während des W-Trekkings im berühmten Torres-del-Paine-Nationalpark. Spüre die Nähe des majestätischen Pumas bei einer „Safari“ durch den Park – ein absoluter Geheimtipp und einmaliges Erlebnis.

20-tägige Rundreise durch Chile, Unterbringung in ausgewählten Unterkünften, Wanderung entlang des Ascencio-Tales, Ausflug zum Geysirfeld von El Tatio, Linienflug ab/an Frankfurt/M (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Santiago de Chile und zurück von Buenos Aires mit LATAM oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class, DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern auf ausgewähltem Termin, wechselnde deutschsprechende Reiseleitung, Inlandsflüge Santiago de Chile – Calama und zurück, Santiago – Puerto Montt, Puerto Montt – Punta Arenas, El Calafate – Buenos Aires in Economy Class, alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen, Fährüberfahrt auf dem Tagua-Tagua-See und Lago Pehoe, 4 Übernachtungen Hütte im Mehrbettzimmer (Gemeinschaftsbad), 2 Übernachtungen Hütte im Mehrbettzimmer, 10 Übernachtungen Hotel im Doppelzimmer, 1 Übernachtung Gästehaus im Doppelzimmer. Mahlzeiten: 17× Frühstück, 9× Mittagessen (Lunchpaket), 5× Abendessen, Rail&Fly ab/bis Basel Bad Bf oder jedem anderen DB-Bahnhof, 06.02.-25.02.2021, Fr. 5’203.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 5’709.- im Einzelzimmer. Mindestteilnehmerzahl: 6, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich. Aufpreis bei 4-5 Teilnehmer: Fr. 464.-

Je nach Verfügbarkeit können die drei Übernachtungen im Torres-del-Paine-Nationalpark auch im Zelt anstatt im Mehrbettzimmer stattfinden. Auf inländischen Flügen mit Aerolineas Argentina sind maximal 15 kg Freigepäck enthalten, gegen einen geringen Aufpreis kann Übergepäck mitgenommen werden. Trittsicherheit, eine gute Kondition, körperliche Fitness, Teamgeist und Bereitschaft zum Komfortverzicht sind wichtige Voraussetzungen für diese Reise. Anspruchsvolle Tour mit häufigen körperlichen Anstrengungen, für die eine gute Kondition und mentale Belastbarkeit erforderlich ist.

Bequem buchen bei uns an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Kirgistan aktiv: Die Bergriesen des Tien Shan und der Issyk-Kul-See

Unsere Reise führt in eine andere Welt, ins zentralasiatische Kirgistan, in die atemberaubende Szenerie der bis zu 7’400 Meter hohen Bergriesen des Tien Shan. Hier, auf weiten Hochebenen und in tief eingeschnittenen Tälern, hat die traditionelle Nomadenkultur der turkstämmigen Kirgisen die Zeit überdauert, bauen die Hirten mit ihren Familien im Sommer ihre Jurten auf und lassen ihr Vieh auf den Sommerwiesen weiden. Für einige Tage nimmst Du an diesem sehr ursprünglichen und naturverbundenen Leben teil. Im Zentrum des Tien Shan liegt auf 1’600 m Höhe der Issyk-Kul-See, der mit über 6.200 km2 Fläche zweitgrösste Hochgebirgssee der Welt. Während der Reise wird auch gewandert: am Song-Kul-See nach Absprache mit Deinem Guide, die anderen Wanderungen dauern 1.5 bis 3 Stunden und sind 4–8 km lang, der Schwierigkeitsgrad ist leicht bis mittelschwer.

11-tägige Erlebnisreise durch das zentralasiatische Kirgistan, Unterbringung in ausgewählten Unterkünften, wandere entlang des Song-Kul-Sees, entdecke die Bergriesen des Tien Shan und den zweitgrössten Hochgebirgssee der Welt den Issyk-Kul-See. Internationale Flüge, Unterbringung in Hotels, im Baitur-Komplex und im Berg-Gästehaus in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC. Unterbringung in den Jurten zu viert oder fünft (2er-Belegung gegen Aufpreis buchbar), bei Jurten separater Gemeinschafts-Sanitärbereich mit WCs, Duschmöglichkeit. Vollpension (endend mit dem Abendessen am 10. Tag), gemäss Reiseverlauf. 26.5.-5.6.2021, Fr. 1’854.- pro Person im Doppelzimmer, Fr. 1’957 als Einzelperson. Buchen bequem bei uns an der Kramgasse 77 oder direkt hier.

Reisen auf dem Meer: Jetzt 50 Prozent und mehr sparen!

Balkonkabinen und Suiten auf edlen Schiffen fernab vom Massentourismus: Unser mit Abstand beliebtester Flyer jetzt bequem hier zum Download! Alles Endpreise, es hat, solang’s hat!