VIVA Cruises: BLACK WEEKEND SPECIAL!

Black Friday ist nur einmal im Jahr und warum nur ein Tag profitieren, wenn man direkt ein ganzes langes Black Weekend daraus machen kann?

Wir möchten die Vorfreude auf Deine wohlverdiente Flusskreuzfahrt vergrössern und haben ein Special, welches Du nicht verpassen solltest:

Wenn Du im Zeitraum vom 25.11.2022, 00:01 Uhr bis zum 28.11.2022, 23:59 Uhr eine VIVA Cruises Flusskreuzfahrt buchst, erhältst Du ein kostenfreies Upgrade in die nächst höhere Kabinenkategorie! Als Einzelreisender profitierst Du alternativ von einem Einzelkabinenzuschlag von nur 20%!*

Freue Dich auf Deine nächste Flusskreuzfahrt!

*Das Black Weekend Special von VIVA Cruises gilt für alle Neubuchungen, die im Zeitraum zwischen Freitag, 25.11.2022, 00:01 Uhr und Montag, 28.11.2022, 23:59 Uhr eingehen. Alle Kunden erhalten spätestens 2 Werktage nach Buchungseingang ein Upgrade in die nächsthöhere Kabinenkategorie und eine aktualisierte Buchungsbestätigung. Der reduzierte Einzelkabinenzuschlag von 20% ist bereits in den ausgeschriebenen Preisen bei Alleinbelegung berücksichtigt. Das Black Weekend Special gilt ausschliesslich für Flusskreuzfahrten unter dem Veranstalter VIVA Cruises und wird über alle Buchungskanäle gewährt. Limitiertes Kontingent, Verfügbarkeit vorbehalten. Suiten sind von dem Special ausgeschlossen. Nicht kombinierbar mit Gruppenangeboten und sonstigen Specials und Rabatten. Eine Kombination der 20% Einzelbelegungszuschlag Aktion mit einem kostenfreiem Upgrade ist nicht möglich.

Black Friday 2 für 1 Aktion von Quark Expeditions!

Die Black Friday 2 for 1 Aktion von Quark Expeditions ist jetzt live und läuft bis zum 2. Dezember! Die zeitlich begrenzten Angebote gelten für die Antarktis-Saison 2022/23 und die Arktis-Saison 2023: Ein Gast reist kostenlos! Auch Alleinreisende profitieren von der Black Friday Aktion, indem sie nur 50% des regulären Preises für eine geteilte Kabine zahlen. Darüber hinaus kannst Du auf jeder Reise in der Antarktis-Saison 2023/24 und Arktis 2024 ein kostenloses Kabinen-Upgrade zum Katalogpreis erhalten. Entscheidest Du Dich für eine Reise mit der bahnbrechenden Ultramarine, steigst Du also von einer Terrace Suite in eine Penthouse Suite auf!

BLACK WEEK Special: Jetzt 20% auf Deine Weihnachtsreise mit A-ROSA sparen!

Schnappe Dir den exklusiven BLACK WEEK Rabatt von 20% auf Deine Weihnachtsreise mit A-ROSA! Wir bereiten Deiner gesamten Familie ein unvergessliches Weihnachtsfest – ganz ohne Stress und Verpflichtungen.

An Bord warten weihnachtliches Ambiente, festliche Mittags- und Dinnerbuffets an den Weihnachtsfeiertagen und noch viele weitere Überraschungen auf Dich.

Natürlich reist Du wie gewohnt im rundum-sorglos Tarif Premium alles inklusive. Hochwertige Getränke und Vergünstigungen im SPA-ROSA sind dabei nur einige der vielen Vorteile. Profitiere bei unserer Black Week noch bis zum 28.11.2022!

Donau-Weihnachten 2022: Wunschlos glückliche Feiertage mit A-ROSA Donna ab Engelhartszell (Passau) über Dürnstein, Wien und Melk nach Engelhartszell (Passau), Balkonkabine für zwei Personen (französischer Balkon), Premium alles inklusive, 23.12. – 27.2.2022 jetzt für nur 589 Franken pro Person! Infos, Details und bequem buchen direkt hier.

Rhein Weihnachtszauber 2022: Dort feiern, wo man weiss wie’s geht, mit A-ROSA Brava ab Köln über Mainz, Germersheim (Speyer), Strassburg (Kehl) und Koblenz nach Köln, Aussenkabine für zwei Personen, Premium alles inklusive, 22.12. – 27.2.2022 jetzt für nur 799 Franken pro Person! Infos, Details und bequem buchen direkt hier.

Durchgang zur Nordwestpassage: Grönland und Kanada

Entdeckungen weit über 80° Nord auf einer bewegenden Reise.
Begib Dich auf ein grosses Polarabenteuer, entlang den spektakulären Eisküsten von Westgrönland und dem arktischen Kanada! Angetrieben von der neuen National Geographic Endurance, segelst Du in dramatische Fjorde, enge Meerengen und atemberaubende Buchten und besuchst abgelegene Dörfer, in denen Inuit-Gemeinden seit Hunderten von Jahren leben. Immer weiter nach Norden streben wir durch das Eis, um nach dem König der Arktis, dem Eisbären, und anderen ikonischen Wildtieren, von Walen bis hin zu Walrossen, zu suchen. Entdecke schliesslich in den entlegensten Winkeln der Region die ungezähmte Schönheit der sagenumwobenen Nordwestpassage und erlebe den berauschenden Nervenkitzel eines wahren Entdeckers!
Reise weit über 80° Nord in die sagenumwobene Nordwestpassage und erfahre die dramatische Geschichten der Entdecker und Abenteurer, welche diese grossartige, eisige Grenze suchten.

Gleite zwischen hoch aufragenden Eisbergen an der Mündung des grönländischen Ilulissat-Eisfjords, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Erkunde Ellesmere Island mit einem griffbereiten Fernglas, um Eisbären, Walrosse, Ringelrobben, Belugas, Grönlandwale und den seltenen Narwal zu beobachten.

Besuche das „Juwel des Nordens“, Pond Inlet, eine kleine Inuit-Gemeinde, die für ihre freundliche Gemeinschaft und ihre weltberühmten Specksteinschnitzereien bekannt ist.

Bewundere die einzigartigen vulkanischen schwarzen Sandstrände, die heissen Quellen und Wasserfälle der Diskoinsel, einer grönländischen Insel, die oft mit Island verglichen wird.

25 Tage Reise mit der National Geographic Endurance (max. 126 Gäste), grosse Balkon-Suite (Kategorie 7, Brücken-Deck) für zwei Personen, Vollpension, 04.08. - 27.08.2023 ab/bis Kangerlussuaq jetzt für 75'593 Franken pro Person. Doppelkabine (Kategorie 1, Vorderdeck) für zwei Personen für 37'330 Franken pro Person. Andere Kabinentypen und die Reisedaten in 2024 auf Anfrage. Es hat, solang's hat. 
Buchst Du diese Reise, erhältst Du 20% Rabatt auf die Antarktis! Buche zwischen Januar 2023 und März 2024 ausgewählte Reisen in die Antarktis oder Arktis, und erhalte 20 % Rabatt auf Deine zweite Reise. Gültig für Neubuchungen bis 30. April 2023, vorbehaltlich Verfügbarkeit auf ausgewählten Abfahrten, nicht kombinierbar mit anderen Angeboten oder Verlängerungen. Kontaktiere uns für Details.

Ruhrgebiet – das unterschätzteste Reiseziel der Welt

Von Gogh und Picasso neben monumentalen Industrie-Denkmälern, das schönste Stadtviertel Deutschlands, legendäre Fussball-Stadien, über 1’000 Kilometer Velo- und Wanderweg. Deutschlands schönstes Museum und coolstes Theater, Landmarken, die weltweit zum Desktop-Hintergrund wurden, Influencer-Spots in Arbeitervierteln, Pommes auf einem Unesco Weltkulturerbe und die bodenständigsten, nettesten Menschen des Planeten. Leute, wir glauben: Selbst die von Euch, die das Ruhrgebiet lieben, unterschätzen es noch. Nicht einmal 10 Minuten liegen Metropolen wie Bochum, Essen, Dortmund, Oberhausen und Duisburg auseinander. Jede von ihnen bietet Highlights für mehrere Tage Reise-Abenteuer. Nachtleben, Restaurants, Kultur, Natur, Architektur, Familien-Spass – und auch die kleineren Orte faszinieren. Bildhübsche Fachwerk-Städtchen, Schlösser, Seen, Flüsse, jede Menge Phantastisches und Absurdes – all das gibt es in dieser ultimativen Region. Also, bevor die New York Times und der Guardian ihn bald zum neuen Touristen-Hotspot ernennen, sagen wir es: Der Pott ist vielleicht das unterschätzteste Reiseziel der Welt. Viel Spass!

Mehr Informationen: Ruhrkunstmuseen, Ruhrbühnen, Route Industriekultur und alles gebündelt auf einer Jahres-Kulturkarte.

7 Tage in der denkmalgeschützten Van de Felde-Villa in Hagen/Arnsberg für zwei Personen vom 26.11. – 03.12.2022 jetzt für nur 1’403 Franken! Maximal-Belegung sind acht Erwachsene für 1’680 Franken. Ruf uns an, es hat, solang’s hat!

Oceania Cruises: Die neuen Reisen 2024/25

Endlich ist sie da, die neue Kollektion „Tropen und Exoten 2024-2025“ von Oceania Cruises. Über 150 Traumrouten von 7 bis 180 Tagen entführen Dich zu den exotischsten Zielen unserer Erde. 

Einzigartige Reisen in der Karibik umfassen beliebte tropische Reiseziele und entzückende, weniger besuchte Boutique-Inseln. 

In Südamerika stehen Patagonien, der Amazonas und die pulsierenden Städte Brasiliens, Uruguays und Argentiniens auf dem Programm. 

Reisen quer durch Südostasien führen zu entlegenen Häfen voller unerzählter Schätze, während Kreuzfahrten mit Fokus auf Japan Geschichte und alte Kultur des Landes der aufgehenden Sonne ausloten. 

In Australien, Neuseeland und im Südpazifik entdeckst Du sowohl kosmopolitische Reiseziele als auch unberührte Orte. 

Die neue Kollektion umfasst mehr als ein Dutzend neuer Häfen in den entlegensten Ecken der Welt, von Champagne Bay, Vanuatu, und Kupang, Westtimor, bis zum patagonischen Aussenposten Camarones, Argentinien, und der abgelegenen Grenadineninsel Carriacou

Zum brandneuen Katalog geht es bequem und ressourcenschonend hier. Frag uns einfach an für Deine massgeschneiderte Reise!

Norwegen erleben mit den Hurtigruten Arktis-Linien

Hurtigruten schreibt Geschichte: Mit der Hurtigruten Nordkap-Linie sticht das Postschiff 2023 zum ersten Mal von Oslo aus in See, besucht neue Häfen und alte Lieblingsorte und überquert den nördlichen Polarkreis – wo im Winter das Nordlicht regiert!

Oder Du entdeckst die unberührte arktische Wildnis auf der Hurtigruten Spitzbergen-Linie: Freue Dich dort auf abgelegene Dörfer, historische Häfen und eine einmalige Landschaft im Schein der Mitternachtssonne!

An Bord der MS Trollfjord – umfassend modernisiert in Anlehnung an die gute alte Seefahrerzeit – startest Du Deine unvergessliche Reise entlang der norwegischen Küste!

Auf der Hurtigruten Nordkap-Linie erlebst Du die norwegische Küste noch intensiver und mit neuen, optionalen Ausflügen. Halte auf dem Meer Ausschau nach Walen und am Himmel nach Nordlichtern, oder fahre mit dem Hundeschlitten durch die Winterlandschaft!

Ausgehend von der geschäftigen Hauptstadt Oslo fährt MS Trollfjord zum ältesten Leuchtturm Norwegens in Lindesnes, dem südlichsten Punkt des Landes, und nimmt dann Kurs auf das Nordkap, den nördlichsten Punkt des Landes in den schneebedeckten Gefilden auf 71° Nord. 

Das Schiff verbringt bis zu sechs Stunden in jedem Hafen – an Orten, welche die Aromen, die Abenteuer und die unberührte Schönheit der Natur, für die Norwegen so berühmt ist, umfassend vermitteln!

14 Tage Reise in Polar-Aussenkabine für zwei Personen, Vollpension, Sonntag 24.09. – Sonntag 08.10.2023 von Oslo bis Oslo jetzt für nur 4’677 Franken pro Person (mit Nordlicht-Versprechen von Sonntag 08.10. – Sonntag 22.10.2023 für nur 5’199 Franken pro Person und von Mittwoch 18.10. – Mittwoch 01.11.2023 für nur 4’343 Franken pro Person und von Mittwoch 01.11. – Mittwoch 15.11.2023 für nur 4’093 Franken pro Person).

Auf der Hurtigruten Spitzbergen-Linie betrachtest Du die eindrucksvollen Kurven der Trollstigen-Strasse, reist zurück in die Zeit der Wikinger oder fährst Kayak im Schein der Mitternachtssonne!

Die Hurtigruten Spitzbergen-Linie ist eine nostalgische Reise zurück in den nördlichsten Teil der Welt, wunderbar in Szene gesetzt vom sich ständig verändernden Licht der norwegischen Sommersonne! 

Mit ihrer Wiedergeburt vereint die Hurtigruten Spitzbergen-Linie das Beste von damals und heute. Pioniergeist, abgelegene Dörfer mit verstreut daliegenden roten Häusern, den Rorbuer, historische Häfen, selten besuchte Inseln und unberührte arktische Wildnis, die von Eisbären und Seeadlern durchstreift wird.

14 Tage Reise mit MS Trollfjord in Polar-Aussenkabine für zwei Personen, Vollpension, Flug nach und ab Bergen, Freitag 02.06. – Samstag 17.06.2023 von Bergen bis Bergen jetzt für nur 6’204 Franken pro Person!

Freitag 16.06. – Samstag 01.07.2023 für 6’301 Franken pro Person. Freitag 30.06. – Samstag 15.07.2023 für 6’301 Franken pro Person, Freitag 14.07. – Samstag 29.07.2023 für 6’301 Franken pro Person, Freitag 28.07. – Samstag 12.08.2023 für 6’301 Franken pro Person, Freitag 11.08. – Samstag 26.08.2023 für 6’301 Franken pro Person, Freitag 25.08. – Samstag 09.09.2023 für 6’204 Franken pro Person und Freitag 08.09. – Samstag 23.09.2023 für 6’134 Franken pro Person.

Andere Kabinentypen (Polar-Innen, Arctic-Superior und Expedition-Suite) auf Anfrage. Es hat, solang’s hat!

Norwegen: Sechs Natur-Höhepunkte in Røros

Storsølnkletten (Foto: Trond Haugan)

Die Natur und die Berge der norwegischen Region Røros sind ein tolles Ausflugsziel und bieten zu jeder Jahreszeit eindrückliche Erlebnisse und Sinneseindrücke. In den Bergen kann man jetzt noch den Spätherbst geniessen; und in Kürze beginnt der Wechsel vom Herbstkleid zu den weissen Weiten, was auch sehr besonders und schön ist.

Wir empfehlen daher sowohl Ausflüge in die Höhe, auf die Rørosvidda, als auch entlang von Naturpfaden, die spannende Aktivitäten bieten. Das Gefühl, die Berge und die Natur für sich allein zu haben, ist ein Erlebnis, das wir Dir unabhängig von der Jahreszeit in der Røros-Region vermitteln können. Wenn Du es bis ganz nach oben schaffst, wirst Du mit einer 360-Grad-Panoramaaussicht über die traumhaft schöne Gegend belohnt!

1 Das Nord-Bergwerk von Røros

Im Nordgruvfeltet gibt es viele grossartige Möglichkeiten, egal ob Du wandern oder Velo fahren möchtest. Die Königs-Mine, eine der wichtigsten Minen vom Kupferbergwerk Røros, ist ein sehr spannendes Ausflugsziel. Hier gibt es noch deutlich sichtbare Überreste der kleinen Bergbaugemeinde, welche sich einst auf dem Gelände befand. Besuche unbedingt Christianus Sextus, die Mine, die dem berühmten Roman von Johan Falkberget den Namen gab.

Wie kommst du hierher? Folge der Kreisstraße 30 in Richtung Trondheim. Biege an der Ausfahrt Rørosgårdveien links ab und folge der Strasse bis zum Kongens vei. Von hier führt eine mautpflichtige Strasse nach Norden und hinauf zur Königs-Mine.

2 – Nørdalen: Natur- und Kulturpfad bei Os

Erlebe den schönen und spannenden Natur- und Kulturpfad im idyllischen Nørdalen. Dieser Weg ist 10 km lang und hat insgesamt 31 Stationen entlang des Weges. Du kannst einen Teil des Weges oder den ganzen Weg gehen. An Station 10 wurde eine Kopie eine Kohlenmeilers gebaut. Hier gibt es auch eine gemütliche Feuerstelle.

Wie kommst du hierher? Auf der Hauptstrasse 28 zweigst Du am Wegweiser östlich des Zentrums von Os ab zum Natur- und Kulturpfad Nørdalen.

3 – Der Kulturweg im Vingelen Nationalpark

Ein Spaziergang auf dem Kulturpfad, der zwischen sonnigen Holzhäusern im Zentrum von Vingelen in der Gemeinde Tolga verläuft, ist ein grossartiges Erlebnis für alle, die Natur und Kultur lieben. Der Weg beginnt im Zentrum von Bunåva. Auf dem Weg zum Vingelsgaard Gasthof kommst Du an mehreren schönen Bauernhöfen vorbei. In Bunåva ist eine Broschüre mit einer Karte und Informationen über den Kulturpfad erhältlich. Der Kulturpfad gibt Dir einen Einblick sowohl in die uralte Geschichte als auch in die Gegenwart des Dorfes. Die Tour dauert ca. eine Stunde. Die gesamte Wanderung verläuft auf einem Schotterweg/Weg und ist für jedermann geeignet.

Wie kommst du hierher? Folge der Kreisstraße 30 in Richtung Tolga und danach der Kreisstraße 735 in Richtung Vingelen. Folge weiter der Kreisstraße 732, bis Du das Café Bunåva und den Ausgangspunkt der Tour erreichst.

4 – Røstvangen-Bergwerk in der Gemeinde Tynset

Das Røstvangen-Bergwerk liegt auf halber Strecke zwischen Kvikne und Tynset. Der Bergbau hier begann 1904 und es herrschte ein reges Leben bis 1921. Røsvangen war eine kleine Gemeinschaft mit 260 Angestellten und bis zu 500 Einwohnern. Hier gab es Schule, Waschsalon, Post, Bäckerei, Aula, Wohnhaus, Kaserne, Geschäfte, Café – und Kino. Eine Theatergruppe, eine Blaskapelle, ein Fussballverein und Tanzparties sorgten für gesellschaftliche Aktivitäten. Die Ruinen der Gemeinde sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Wie kommst du hierher? Vom Zentrum von Tynset aus fährst Du auf der Hauptstrasse 3 in Richtung Kvikne. Bei Nytrøa gibt es ein Schild nach Røsvangen, ca. 3 km (Mautstrasse). Vom Parkplatz führt ein steiler Pfad den Berg hinauf, wo sich das Bergwerk befand.

5 – Rundfahrt durch Alvdal

Store Sølnkletten, Storsølnkletten oder Alvdalskjølen: Der Lieblingsberg trägt viele Namen! Wie das Bild am Anfang dieses Blogbeitrags zeigt, ist der Storsølnkletten ein zweiteiliger Berg mit einem markanten Sattel in der Mitte. Von hier aus erklimmst Du den Gipfel und geniesst eine beeindruckende Aussicht auf Rondane, Snøhetta, Femundsmarka und einige Gipfel in Jotunheimen. Die Gipfelbesteigung dauert zwischen 6 und 10 Stunden, je nachdem, für welche Route Du Dich entscheidest. Zur jetzigen Jahreszeit empfehlen wir, um den Litj-Sølnklett herum und über den Sattel zu wandern. Dies ist ein Rundweg von 15 km und dauert ca. 3 Stunden.

Wie kommst du hierher? Vom Zentrum von Alvdal aus fährst Du auf der Nationalstrasse 3 und nimmst die Kreisstraße 29 in Richtung Folldal. Biege nach links über die Gjelten-Brücke ab, folge den Schildern nach Haustdalen und fahre bis zur Schranke bei Sølndalen. Anschliessend folgst Du der Strasse weiter nach Follandsvangen. Dort kannst Du parkieren und dem Weg über den Fluss folgen.

6 – Tronfjell (1’666 m.ü.M.)

Tronfjell ist eine Bergtour für jedermann, denn Norwegens zweithöchste Strasse führt Dich bis ganz nach oben auf 1.666 Meter über dem Meeresspiegel. Egal, ob Du ein Adrenalin-Junkie bist, gerne wanderst oder Probleme beim Gehen hast: Du kannst wählen, ob Du mit dem Velo, zu Fuss oder mit dem Auto unterwegs bist. Tronfjell liegt an der Grenze zwischen Tynset und Alvdal. Unterhalb des Gipfels ist der indische Philosoph Baral begraben. Er kam 1917 nach Tronsvangen und blieb dort bis zu seinem Tod 1945. Baral war ein indischer Weiser, Dichter, Philosoph und Professor. Zu Barals Freundeskreis gehörte der norwegische Schriftsteller Arne Garborg, der für Baral den Gedichtband Snøfuglar und das indische Epos Ramayana übersetzte. Der Philosoph ist zusammen mit seinem weissen Pferd Pollkari auf einem kleinen Plateau 1’400 Meter über dem Meeresspiegel unterhalb des Gipfels des Tronfjell begraben.

Wie kommst du hierher? Die Strasse nach Tronfjell wurde 1959 fertiggestellt, nachdem NRK beschlossen hatte, auf dem Gipfel des Berges eine Radio- und Fernsehstation zu bauen. Die Autofahrt ist eine Fahrt durch ein wunderschönes Stück Naturlandschaft, wo Du durch alte Siedlungen und vorbei an seltenen botanischen Gebieten fährst. Folge der Fylkestrasse 2222 und biege in Richtung Tronsvangen-Maiensäss ab. Hier gibt es eine Schranke, wo Du mit Karte bezahlen kannst. Die Strasse ist im Winter gesperrt, ansonsten fährst Du mit dem Auto bis ganz nach oben.

Pol-Rabatt: Bis 25% in der Arktis, bis 50% in der Antarktis!

Mit Rabatten von bis zu 50 % – buchbar bis spätestens 2. Januar 2023 – gab es nie einen perfekteren Zeitpunkt, um Deine Reise in die Polarregionen zu buchen. Während der Polar-Aktion von Quark Expeditions kannst Du bis zu 50 % Rabatt auf ausgewählte Antarktis-Kreuzfahrten und bis zu 25 % Rabatt auf ausgewählte Arktis-Kreuzfahrten erhalten! Ausserdem bist Du durch das Quark Expeditions Schutzversprechen geschützt, die flexibelsten Buchungsbedingungen der Branche!

Arktis (Foto: Sam Crimmin)

Jetzt hast Du die Chance – solange Plätze verfügbar sind – riesige Pinguinkolonien in der Antarktis zu beobachten oder Dein Kameraobjektiv auf einen majestätischen Eisbär zu richten, der über das arktische Eis trottet. Und das alles mit dem erfahrensten Expeditionsteam der Branche an Bord: Einige Crewmitglieder  haben in ihrer mehr als 20-jährigen Karriere deren Polarexpertise auf mehr als 200 Expeditionen perfektioniert! Dein Polarerlebnis wird durch Kayakguides, Fotoguides, Geologen, Ornithologen und andere Experten bereichert, welche Dir Fachwissen in Bezug auf jedes spezifische Polarziel weitergeben.

Antarktis (Foto: David Merron)

Erkunde die atemberaubenden Regionen vielleicht sogar auf dem bahnbrechenden neuen Schiff Ultramarine, welches mit zwei zweimotorigen Hubschraubern, 20 schnell startenden Zodiacs und dem grössten Angebot der Branche an Abenteueroptionen ausserhalb des Schiffes  ausgestattet ist!

Vom Pol-Rabatt profitierst Du bis spätestens am 02.01.2023!

16 Tage Süd-Georgien und Antarktische Halbinsel: (Pinguin-Safari) mit der World Explorer, Veranda-Suite für zwei Personen, Vollpension, 05.11. – 20.11.2022 ab/bis Ushuaia jetzt für nur 11’450 Franken pro Person (statt 23’340 Franken)!
20 Tage „Best of“ Westliche Arktis und Grönland mit der Ultramarine, Explorer-Suite Standard für zwei Personen, Vollpension, 11.09. – 30.09.2023 ab/bis Toronto jetzt für nur 19’304 Franken pro Person (statt 26’309 Franken)!

Weitere Reisedaten und Expeditionen mit Pol-Rabatt in Antarktis und Arktis (u.a. Nordlichter in Island und Ost-Grönland, Nordwest-Passage, Spitsbergen, Island/Grönland/Spitsbergen (und Jan Mayen) auf Anfrage!

Was die Welt zusammenhält.

Erlebnisse, Abenteuer, Genuss ist das, was die »Reise Deines Lebens« ausmacht. Aber Seele, Liebe, Herz? Wie soll das gehen? Das ist der Mehrwert. Das Chamäleon-Gefühl, Menschen anderer Kulturen auf Augenhöhe zu begegnen, sich zu verstehen und wertzuschätzen, neue Freunde zu gewinnen und das Gefühl in sich zu tragen, die Welt mit dem Herzen gesehen zu haben.

Höchstens zwölf Gäste

Ein Dutzend, dann ist Schluss, allenfalls weniger, das bedeutet intensiver erleben. Bei jedem Gänsehaut-Moment ganz nah dabei. Mit Herzblut empfinden. Mitfiebern. Und am Ende eines Tages beseelt in die Kissen einer Lodge sinken, die massgeschneidert für die Zwölf ist, die bis dahin schon Freunde geworden sind.

Die Seele der kleinen Gruppe. Das ist, wenn Du es nicht erklären kannst, aber tief im Inneren fühlst. Nur dann ist es Chamäleon.

Unterkünfte zum Verlieben

Die Chamäleon-Unterkünfte haben viele Gesichter: Die Lodge umgeben vom Regenwald, der erhabene Palast des Maharadschas, das entspannte Beach Resort unter Palmen oder ein edles Safarizelt. Immer handverlesen und meistens privat geführt von Inhabern, die Chamäleon gut kennt und welche die Idee von Gastfreundschaft an der Grenze zur Verwöhnung teilen.

Die Seele der liebevollen Unterkunft. Das ist, wie zu Freunden kommen und am liebsten bleiben wollen. Nur dann ist es Chamäleon.

Zu Gast bei Freunden

Die Seele eines Landes zu verstehen, darum geht es. Deswegen sind die Deutsch sprechenden Reiseleitungen bei Chamäleon grundsätzlich Einheimische, die mit Dir hinter Ecken sehen, hinter die sich das echte Leben zurückgezogen hat. Die Dich zu einem Mahl im Kreis der Familie einladen. Und an Pforten klopfen, die sich unerwartet öffnen.

Die Seele der Nähe. Das ist, wenn eine Reise Dein Leben reicher macht. Nur dann ist es Chamäleon.

Fairreisen mit Verantwortung

Chamäleon ist es wichtig, dass die Köchin in Deiner Unterkunft von ihrer Arbeit leben und ihr Kind in die Schule gehen kann. Dass durch unsere Besuche Arbeitsplätze geschaffen werden und wir sozialen Projekten in der Region helfen. In jedem Reiseland sorgt Chamäleon dafür, dass ein Grossteil der Einnahmen vor Ort bleiben. So stärkst Du mit Deiner Reise die lokale Wirtschaft unserer Reiseländer.

Die Seele der Zusammengehörigkeit. Das ist, wenn die Welt durch Deine Reise ein bisschen gerechter wird. Nur dann ist es Chamäleon.

Regenwald schützen

Selbst wenn Du mit Chamäleon nach Afrika reist, profitiert noch der Regenwald in Ecuador davon. Dort, im Quellgebiet des Amazonas, hat Chamäleon schon mehr als 20 Millionen Quadratmeter Regenwald gekauft. Davon erhält jeder Gast ein persönliches Waldstück, dessen Grösse Chamäleon so berechnet, dass die Emissionen der Reise ausgeglichen werden.

Die Seele des guten Gefühls. Das ist, wenn Freude und Verantwortung gleich verteilt sind. Nur dann ist es Chamäleon.

Jede Reise findet statt

Die Chamäleon-Reisen finden immer statt, ab dem ersten Gast. Für jedes Land, für jede Reise, für jeden Termin. Für ungetrübte Vorfreude auf die Reise Deines Lebens. Denn eine Reise abzusagen, auf die Du Dich viele Wochen freust, ist für Chamäleon undenkbar.

Die Seele der Verlässlichkeit. Das ist, wenn nichts Deinen Traum trüben wird. Nur dann ist es Chamäleon.

Die Chamäleon-Erfolgsgeschichte

Nachhaltigkeit ist seit unserer Gründung im Jahr 1996 Teil der Chamäleon-DNA. Horizonte zu erweitern, die Begeisterung für die Welt zu teilen und sie, wo es nur geht, ein kleines bisschen besser zu machen: Das ist Chamäleon.

12 Reiseleiterinnen und Reiseleiter aus der ganzen Welt haben wunderbare Geschichten, Bilder und Filme aus ihren Heimatländern mitgebracht – von Namibia bis Island, von Chile bis Vietnam. Lass Dich hier inspirieren für die nächste Reise Deines Lebens!