Swanetien – Wanderparadies im Kaukasus

Eine Reise nach Georgien gleicht einem Trip in die Vergangenheit, bei dem man die letzten grossen Abenteuer Transkaukasiens erleben kann.

Die höchsten Gipfel des georgischen Kaukasus im Blick

Insbesondere im verborgenen Swanetien, der ursprünglichsten und bizarrsten Region Georgiens, bestreitest Du ein spannendes und zugleich anspruchsvolles Trekking und übernachtest dabei stets in urchigen Gästehäusern in kleinen Gebirgsdörfern. Ob im Angesicht des legendären Ushba (4’700 m) oder zu Füssen des Schchara (5’068 m) – während der Wanderungen zwischen Swanen-Dörfern mit Wehrtürmen und Trutzburgen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, begeistern Dich die Gipfel des Zentralkaukasus!

Zu den Trutzburgen der Swanen

Nach „rauen“ Tagen im Gebirge rundest Du die Reise kulturell mit Besuchen in Klöstern, Kirchen und den Weinanbaustätten in Kachetien ab und nimmst ein Stück Vergangenheit mit nach Hause. Wer noch etwas mehr Zeit mitbringt, kann sich auch noch der Kultur und dem schmackhaften Wein im Anschlussprogramm widmen.

24.07.-06.08.2022 (auf Anfrage) für zwei Personen ab/bis Frankfurt/M jetzt für nur 2’108 Franken pro Person. Infos, Details, weitere Reisedaten/Preise und Buchung bequem hier.

Von Ravenna nach Israel

Fünf Tage Reise mit der „Rhapsody of the Seas“ von Ravenna (Italien) nach Haifa (Israel), Balkonkabine für zwei Personen, Vollpension, 01.08.-05.08.2022 jetzt für nur 544 Franken. Es hat, solang’s hat!

Anmutige Eleganz, entspannte Wohlfühlatmosphäre und modernes Ambiente verleihen der Reise mit der „Rhapsody of the Seas“ ihren besonderen Reiz.

Route: Ravenna – Split – zwei Seetage – Haifa.