Wow-Angebot des Monats Januar!

Panorama-Seeblick!
Näher am See kann man nicht wohnen! Der private Garten Deiner Villa grenzt direkt an den traumhaft schönen Vierwaldstättersee und verfügt über eine eigene Badezone dort. Von der grossen Sonnenterrasse aus geniesst Du die Aussicht auf die Berge und den See: Entspannung pur!

Exklusive Ausstattung!
Die Villa erwartet Dich auf ca. 216 m² mit einer modernen Ausstattung und grossen Fensterfronten, die immer wieder herrliche Ausblicke auf den See ermöglichen. Aber am besten überzeugst Du Dich selbst von der Ausstattung, denn hier hast Du die Möglichkeit Dir von zu Hause aus ein genaues Bild von der Villa zu machen – auf einer virtuellen Tour durch das Haus!

Ideale Ausflugsmöglichkeiten!
Die beliebte Ferienregion rund um den Vierwaldstättersee bietet im Winter und im Sommer zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge oder sportliche Betätigungen. Um den See warten mit Rigi, Bürgenstock und Stanserhorn traumhafte Wandergebiete auf Dich und der Vierwaldstättersee selbst ist für Badeferien sowie zum Segeln und Surfen bestens geeignet. Empfehlenswert ist auch der Besuch des schönen Wochenmarktes in Luzern (dienstags und samstags). Im Winter erwarten Dich in der SkiArena Andermatt-Sedrun, mit mehr als 120 Pistenkilometern und 24 Liftanlagen, unvergessliche Skitage.
 
Lasse Dir dieses Ferien-Highlight nicht entgehen!

22.01.-29.01.2022 für zwei Personen jetzt für nur 1’750 Franken! Andere Daten/Aufenthaltsdauern auf Anfrage.

Auf Wunsch zubuchbar: Gas Fr. 55.- (vor Ort zahlbar, ) Kinderbett Fr. 70.- pro Person / pro Woche (vor Ort zahlbar, ) Whirlpool Fr. 440.- pro Woche
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe inklusive, Kaution Fr. 1.000.- (verpflichtend, vor Ort zahlbar)

l’île d’Ouessant

Wie wäre es dieses Jahr mal mit ein paar schönen Tagen an Frankreichs traumhaften Küsten? An der Atlantikküste erwarten Dich rund 450 Kilometer feinster Sandstrand, verträumte Fischerdörfer und urwüchsige Küstenlandschaften. 

Reif für die Insel? Dann nimm Kurs auf den äussersten Westen des französischen Festlandes und setze in Le Conquet über. Sehr ruhig gelegen wohnst Du in einem gemütlich eingerichteten, typischen Inselhaus. Erholung pur, nach Süden ausgerichteter Gartenteil, alte Steinmauern und mit schönem Meerblick.

Ouessant, die Insel am Ende der Welt, liegt einsam inmitten wilder atlantischer Gewässer. Auf der fast autofreien Insel (nur Taxis, Lieferverkehr und Inselbus) sind es die wilde Landschaft, die beeindruckenden Steilküsten und natürlich die berühmten Leuchttürme, welche die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Auch der Spätherbst und die Wintermonaten haben hier ihren Reiz; erlebe meterhohe Sturmfluten hautnah!

Infos, Details und Buchung bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.

Ohne Umsteigen an den Walensee

Seit dem Fahrplanwechsel bringt Dich die Südostbahn im Stundentakt (und mit dem schönsten Rollmaterial der Schweiz) ohne Umsteigen von Bern, Burgdorf, Herzogenbuchsee oder Langenthal nach Walenstadt. Die fünf beliebtesten Ferienwohnungen der Region Walensee findest Du bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77!

Flumserberg Bergheim

Der beliebte Ferienort Flumserberg ist ein landschaftlich reizvolles Sommerferien- und schneesicheres Wintersportgebiet. Im Sommer steht Dir nebst vielen Wanderwegen mit dem „Floomzer“ eine super Schlittelbahn, dem Kletterturm „Cliimber“ ein abwechslungsreicher Kletterplausch und auf 13 Kilometern einfache und mittelschwere BikerTrails zur Verfügung. Den Winter geniesst Du mit  Carving, Skifahren, Snowboarding, Schlitteln, Winterwandern und Schlittenhundefahrten.

Das gemütliche Studio eignet sich perfekt für 2 Personen, enthält eine komplett ausgestattete Küche, ein modernes Bad und befindet sich in nächster Nähe des Skigebietes (5 Min. zu Fuss). Die nächste Bushaltestelle befindet sich bei den Bergbahnen Flumserberg. Von dort sind es ca. 15 Min. zu Fuss (bergauf) bis zum Chalet.

Oberterzen

Ferien im Baudenkmal verbindet Denkmalpflege und Tourismus. Historisch wertvolle Bauzeugen werden übernommen, sanft renoviert und als Ferienwohnungen vermietet. Das Modell ermöglicht einen doppelten Gewinn: Die Baudenkmäler erhalten eine neue Zukunft und die Feriengäste erleben einen Aufenthalt in einem aussergewöhnlichen Gebäude. Realisiert wird die Idee durch die Stiftung Ferien im Baudenkmal (FiB), welche 2005 durch den Schweizer Heimatschutz gegründet wurde.

Ferienhaus Wildhaber

An ruhiger und sonniger Lage bist Du im heimeligen 5-Zimmer-Haus herzlich willkommen. Im Parterre befinden sich Küche mit Cheminée zum selber mit Holz heizen, eine grosszügige Stube mit TV, ein Dreibettzimmer mit Doppel- und Einzelbett und Dusche/WC. Zwei Doppelzimmer und 2 Zusatzbetten sind im Obergeschoss. Ein Babybett, einige Spielsachen und ein Hochstuhl stehen für die kleinen Gäste selbstverständlich bereit. Den Umschwung mit Sitzplatz und Cheminée geniesst Du mit herrlicher Aussicht auf die Churfirsten. Parkplätze und WLAN stehen zur Verfügung. Die Mutterkühe sind im Sommer auf der nahe gelegenen Alp, nur die Katzen bleiben hier. Die Region Flumserberg bietet viele Ausflugsmöglichkeiten: Sommerschlittelbahn, Wandern, Biken und ein schneesicheres Wintersportgebiet.

Gauenpark Flumserberg

Die gemütliche Wohnung eignet sich perfekt für 4-5 Personen, wurde im Jahr 2017 neu renoviert und enthält eine komplett ausgestattete Küche, ein schön eingerichtetes Wohn- und Schlafzimmer sowie ein modernes Bad und befindet sich im Gauenpark in nächster Nähe (ca. 200 m ) des Skiliftes Flumserberg-Tannenheim.

Infos, Details und Buchung bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.

Kochen im Baudenkmal

Keine Ideen, was Du an den Festtagen kochen sollst? Als Inspiration schlägt Dir Laz uns kochen die kulinarische Neuinterpretation eines regionalen Rezeptes vor, welches er im Türalihus in Valendas (GR) gekocht und als Video aufgenommen hat.

Ferien im Baudenkmal verbindet Denkmalpflege und Tourismus. Historisch wertvolle Bauzeugen werden übernommen, sanft renoviert und als Ferienwohnungen vermietet. Das Modell ermöglicht einen doppelten Gewinn: Die Baudenkmäler erhalten eine neue Zukunft und die Feriengäste erleben einen Aufenthalt in einem aussergewöhnlichen Gebäude. Realisiert wird die Idee durch die Stiftung Ferien im Baudenkmal (FiB), welche 2005 durch den Schweizer Heimatschutz gegründet wurde.

Geschichte & Informationen
Das Türalihus ist eines von mehreren stattlichen Bürgerhäusern in Valendas. Der älteste Teil stammt aus dem Jahre 1485. In späteren Bauphasen wurde der Bau gegen Norden erweitert, aufgestockt und ein Treppenturm angebaut, der dem Haus noch heute seinen Namen gibt. Die kleinere Wohneinheit befindet sich im ersten Obergeschoss. Gegen die Strasse hin befindet sich eine Stube mit floralen Motiven und einem wuchtigen Turmofen. Die Raumeinteilung wurde beibehalten und Böden, Täfer, Malereien und die Öfen wurden sorgfältig renoviert. Die Küche wurde unter Beibehaltung der alten Feuerstelle mit modernen Einrichtungen ergänzt und zudem ein Bad eingebaut. Die beiden Schlafkammern befinden sich in den ehemaligen Lagerräumen im hinteren Hausteil.

Renovation
Für die Renovation verantwortlich waren die Ilanzer Architekten Capaul & Blumenthal. Es galt, die originale Bausubstanz und den einzigartigen Charakter des Hauses zu erhalten: ausgetretene Steinstufen, verrusste Stellen in der alten Küche, bemalte Täfer und Öfen in den Stuben zeugen noch heute von der Erbauerzeit. Die Restaurierungsarbeiten folgten einem streng konservativen Ansatz und lassen sich mit dem Schlagwort «Mut zum Fragment» umschreiben. Die Stube wurde bewusst mit der noch teilweise vorhandenen Erstbemalung und den rohen, geölten Holzböden belassen. Die modernen Einbauten in Küchen und Badezimmer und die zeitgemässe Möblierung beweisen, wie gut sich alt und neu verbinden lassen. 

Nach Entfernung eines abbröckelnden groben Besenwurf-Verputzes aus dem 20. Jh. kamen Fragmente von fünf verschiedenen Fassungen aus der Zeit zwischen 1465 und 1775 zum Vorschein, welche in eindrücklicher Weise die komplexe Baugeschichte des Hauses veranschaulichen. Das vorgefundene Nebeneinander verschiedener, zeitlich gestaffelter Fassungen beizubehalten, wurde zum Leitgedanken der zwischen 2010 und 2012 durchgeführten Fassadenrestaurierung.

WICHTIGE ERGÄNZUNG
Das Türalihus ist ein Baudenkmal, das mit grosser Rücksicht auf die vorhandene Substanz renoviert worden ist. Der Mieter ist sich dessen bewusst und begegnet dem Objekt mit Sorgfalt. Obwohl im Übrigen technisch zeitgemäss ausgestattet, entsprechen gewisse funktionelle Details heute gängigen Normen nicht und bergen eine allfällige Gefahrenquelle. 

Infos, Details und Buchung bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.

Galicisches Landhaus „San Andres“

Das galicische Landhaus „San Andres“ wurde im XVIII Jahrhundert erbaut und war schon beim Kauf vor einigen Jahren in einem bemerkenswert guten Zustand. Die 200 Jahre alten und ca. 70 cm dicken Granitsteinmauern waren sehr gut erhalten, auch die Kastanienholzbalken konnten weitgehend erhalten werden. Der Erbauer des Hauses wählte als Standort die Felsplatte auf einem Bergrücken mit herrlicher Aussicht und trotzdem geschützt bei Sturm und Unwetter. Vor hunderten von Jahren war „San Andres“ eine Station der Mönche auf dem Weg in’s Tal zur Quelle „Aguas Blancas“. Bis heute hat dieser Ort eine spirituelle Kraft erhalten.

Das Ferienhaus in Galicien wurde mit viel Liebe zum Detail und sorgfältig restauriert. Dabei legten wir Wert darauf den ursprünglichen Stil zu erhalten und trotzdem eine Atmosphäre von Behaglichkeit und Komfort zu schaffen.

Im Garten steht Euch der private Pool (4×8 m, Wassertiefe max. 1,5 m) zur Verfügung. Es gbit viel Rasen und eine grosse Liegefläche mit herrlicher Aussicht auf die Berge und das Tal.

Es gibt 2 Schlafzimmer zu je 2 Betten mit jeweils eigenem WC und Bad, eine moderne italienische Küche mit großem Esstisch für bis zu 10 Personen, einen großen Salon und eine Galerie. Bei der Raumaufteilung legten wir Wert auf viel Freiraum und Platz. Es gibt ein zustellbares Gästebett und ein Gitterbett für Kleinkinder. Somit ist eine Belegung mit z.B. 4 Erwachsenen und zwei Kindern gut möglich.

Die Terasse ist sehr gross und ist in der warmen Jahreszeit unser „Speisezimmer“; unter dem Weinlaub kann man die Mahlzeiten oder den Abend mit Blick in’s Tal herrlich genießen. Im Hof gibt es eine grosse Freiluftküche mit Gaskochstelle, Spülbecken, Arbeitsplatz und einem großen Holzkohlegrill. So könnt Ihr im Freien kochen und unangenehme Gerüche bleiben im Freien.

Viele Aktivitäten sind möglich:

Mountainbiking: wir haben einige Routen erprobt und ausgearbeitet. Für die Mieter werden zwei Mountainbikes zur Verfügung gestellt.

Der Fluss Sil ist gestaut und Ihr könnt mit einem vorhandenen Kayak sehr schöne Fahrten durch den sehenswerten Canyon unternehmen. Schwimmwesten für 2 Erwachsene und 1 Kind sind ebenfalls vorhanden. Für den Transport des Bootes zum Fluss benötigt Ihr einen Dachgepäckträger 

Wandern: auch hierfür haben wir einige schöne Routen vorbei an Klöstern, fantastischen Aussichtspunkten und durch herrliche Natur erprobt und ausgearbeitet.

Im Sommer kann man am Flussstrand baden, es gibt keine Strömung. Das Wasser ist sehr sauber.

Ausflüge zu einer Vielzahl alter Burgen und Klöster mit interessantem kulturellem Hintergrund

Ausflüge nach Vigo, Orense, Santiago de Compostela oder nach Portugal sind als Tagesausflüge sehr gut machbar. 

Auch Wintersport ist möglich. Bis zum bekannten Skigebiet „Estación de Montaña Manzaneda“ auf 1’800 m Höhe sind es ca. 60 km, oder 1 Stunde Anfahrt mit dem Wagen.

14 Tage vom 16.7.-30.7.2022 für max. 3 Erwachsene und ein Kind jetzt für nur 3’239 Franken! Andere Reisedaten/Preise/Aufenthaltsdauern auf Anfrage. Bereits im Reisepreis enthalten: Service-Gebühr, Bettwäsche, Endreinigung, Energiekosten, Handtücher und Heizkosten. Auf Wunsch zubuchbar: Kanu Fr. 52.- (vor Ort zahlbar), Kinderbett Fr. 11.- pro Stück (vor Ort zahlbar, muss bestellt werden). Kurtaxe und Kaution: keine. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.

Kurzfristig die Festtage im Baudenkmal verbringen!

In der Woche vom 18.-25.12.2021 und vom 25.12.2021-01.01.2022  ist das Baudenkmal „Casa Malussi“ in Bondo (GR) für bis zu neun Personen noch frei. Nutze die Chance und verbring Deine Festtage kurzfristig in den historischen vier Wänden eines Baudenkmals. 1-5 Personen inkl. Kinder und max. 1 Haustier jetzt für 1’970 Franken für alle zusammen; 6-9 Personen inkl. Kinder und max 1 Haustier für 3’002 Franken! Infos, Details und Buchung bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77.

Am Dorfrand von Bondo, wo sich die ortstypisch mit Kopfsteinpflaster besetzten Dorfgassen über dem unterirdischen Mühlbach Mulinenca kreuzen, steht die Casa Malussi. Der Name Malussi ist ein Übername der Familie Picenoni; einer Familie, deren Ortsaansässigkeit seit dem Mittelalter belegt ist. Aus der Familie Picenoni gingen unter anderem Söldner, Podestaten, Dichter, Lehrer und – wie aus vielen Bündner Geschlechtern – Zuckerbäcker hervor. Durch eine zweiläufige Treppe mit gemauerten Brüstungen erreicht man den Eingang des Steinhauses. Im Scheitel des Türbogens am Eingang weist die Zahl 1522 auf das Erbauungsjahr hin. Abgesehen von der Kirche handelt es sich bei der Casa Malussi um das älteste datierte Gebäude im Dorf. Die restlichen Wohnhäuser wurden allesamt während der spanischen Besetzung zu Beginn des 17. Jahrhunderts durch Brandschatzung zerstört und mussten anschliessend wiederaufgebaut werden. Auffallend sind die primitiven Fratzen am Kämpfer und dem Bogenstein der Türeinfassung sowie an gewissen Bereichen der Fassade. Es handelt sich hier um archaische menschliche Larven aus Stein in Hochrelief (künstlerische Darstellung, die sich plastisch vom Hintergrund abhebt), wohl mit apotropäischer, Unheil abwendender Absicht.  Die Casa Malussi wurde seit mehreren Jahren nicht mehr bewohnt und im Jahr 2021 sanft vom neuen Eigentümer – zum Teil in Handarbeit – restauriert.

Näher am Meer findest Du kein Ferienhaus: Silvester und Neujahr in Hoek van Holland!

Im modernen Ferienhaus im Ferienpark Resort Hoek van Holland wohnst Du buchstäblich am Nordseestrand des Küstenstädchens Hoek van Holland. Die Aussicht ist einfach traumhaft, sowohl vom Wohnzimmer und Schlafzimmer, als auch von der Veranda oder vom Balkon aus.

Die Strandhäuser sind als Doppelhäuser gebaut. Die Feriengäste beider Doppelhaushälften teilen sich eine gemeinschaftliche Treppe, die vom Strand aus zu den separaten Hauseingängen führt. Im Haus erwartet Dich ein gemütliches Wohnzimmer mit TV und einem Schlafsofa für 2 Personen. Die offene Küche ist mit Geschirrspülmaschine und Backofen ausgestattet. Das Bad mit Dusche und WC befindet sich auch im Erdgeschoss. Auf der ersten Etage gibt es zwei Schlafzimmer (eines davon mit Balkon) mit jeweils zwei Einzel-Boxspringbetten, die zum Doppelbett zusammengestellt werden können.

7 Tage für max. 6 Personen und 1 Haustier, 27.12.2021-03.01.2022 jetzt für nur 2’040 Franken. Auf Wunsch zubuchbar: Bettwäsche, Kinderbett 8.25 Franken (vor Ort zahlbar). Kaution: 155 Franken (verpflichtend, vor Ort zahlbar). Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77. Es hat, solang’s hat!

Ferienhaus für max. 27 Personen im polnischen Riesengebirge

Gästehaus mit Terrasse, Spielplatz und Wellnessbereich am Bach, im schönsten Stadtviertel von Szklarska Poręba – Biała Dolina – auf einer Höhe von 715 Meter über dem Meeresspiegel, wo der Schnee bis zum späten Winter liegt und wo vor ca. 1’000 Jahren die Legende vom Geist der Berge entstanden ist.

7 Tage für max. 27 Personen und max. 2 Haustiere, 21.11.-28.11.2021, jetzt für nur 3’866 Franken. Bereits im Preis enthalten: Service-Gebühr, Bettwäsche, Endreinigung, Energiekosten und Handtücher.

Das Gästehaus ist ein stilvolles Objekt, in dem Designerelemente traditioneller Konstruktion mit modernen Elementen kombiniert wurden. Ein Effekt dieser Verbindung ist der heutzutage von allen erwartete Komfort. Alle Gästezimmer sind für zwei Personen vorgesehen. In jedes Zimmer kann aber ein Zusatzbett oder zwei Zusatzbetten mit Standardgrösse zugestellt werden. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes, komfortables Bad und ist mit 32-Zoll-LED-Fernseher (mit der Möglichkeit, eine Spielkonsole und einen USB-Stick anzuschließen), kostenfreiem WLAN-Internet, Teesatz, elektrischem Wasserkocher, Kaffee, Tee, einem Kühlschrank – Hotelstandard, Handtüchern und Decke ausgestattet. Parkieren auf dem Grundstück ist kostenlos. Für Sportler gibt es einen Raum zum Abtrocknen ihrer Kleider und Geräte. Der Trockenraum ist kostenlos. An Winterabenden stellt der Kaminsaal den besten Raum dar, um sich dort beim Bier zu treffen und gemeinsam die Skisprung-Wettkämpfe oder die eigenen, mit einer Kamera aufgezeichneten Leistungen auf der Piste anzuschauen. Die Winterterrasse im Untergeschoss bietet einen Kamin und kann als Veranstaltungsraum oder Gemeinschaftsbereich für Kinder und Jugendliche genutzt werden.

Die Terrasse mit Aussicht auf den rasch fliessenden Bach, die Wiese, den Teich und den Wald stellt im Sommer einen idealen Platz für den Morgenkaffee/Tee wie auch für Erholung am Mittag dar. Rund um das Haus fliesst ein rascher, mit reinstem Bergwasser versorgter Bach. Man kann darin Forellen fangen und sich im Sommer in seinem Wasser abkühlen. Das Wasser im Bach ist jedoch wirklich kühl. Vor dem Haus gibt es ein ziemlich grosses Gelände, auf dem häufig Lagerfeuer mit Würstchenbraten gemacht werden oder gemeinsam Suppe in einem Kessel am Feuer. Zu den Spezialitäten gehören Sauerteig- und Erbsensuppe. Für Kinder steht ein ausgebauter Spielplatz mit zwei Rutschbahnen, Kinderhäusern, einem Steg und drei Schaukeln bereit.. Im Erdgeschoss befindet sich darüber hinaus ein Unterhaltungsraum für Kinder.

Phantastische Erholung findest Du im heissem Lärchenfass Banja, sowohl im Sommer als auch im Winter. Andere Bezeichnungen für die russische Banja sind: Garten-Waschwanne, japanische Sauna oder norwegische Sauna. Das therapeutische Wirkungsprinzip ist hier gleich wie in einer Sauna. Der Organismus wird im Wasser rasch abgekühlt, dabei wird der Kreislauf stimuliert. Der Vorzug der russischen Banja gegenüber der klassischen Sauna besteht darin, dass man sich darin bei idealer Temperatur von 39 Grad sogar bis zu 3 Stunden aufhalten kann. Diejenigen, die nach völliger Entspannung suchen, können die Sauna nutzen, und danach zum Abkühlen entweder die kalte Dusche oder das Fass mit kaltem Wasser, um darin für eine Weile einzutauchen. Eine solche Behandlung hat einen guten Einfluß auf die Haut und das Wohlbefinden.

Frühstück kannst Du bestellen, dieses wird in Form eines Buffets serviert, wo alle – Vegetarier eingeschlossen – seine Lieblingsspeisen finden werden. Die Frühstückszeiten können vereinbart werden, ideal für Früh- und Spätaufsteher.

Traumhafte Aussicht!

Der traumhafte Blick ins schöne Lavanttal, dem „Paradies Kärntens“, lässt zu jeder Jahreszeit unvergessliche Eindrücke entstehen. Das Haus wurde im Jahr 2015 neu errichtet und bietet neben genug Wohnfläche und grosszügigen Zimmern auch eine Wellnessoase mit eigener Zirbensauna, Indoor Pool und Wärmekabine mit Liegemöglichkeit. Sonnenterrasse und Liegebereich im Inneren laden ebenfalls zum Verweilen ein.

4 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, 2 WC, eigener Wellnessbereich mit Zirbensauna, Infrarotkabine, Indoorpool für 2 Personen, Sonnenterrasse und Balkon, grosszügiger Wohn-Essbereich mit voll ausgestatteter Küche und Waschmaschine. Carport für 1 Fahrzeug, 3 Stellplätze im Freien. Ganzjährige Zu-Abfahrt mit jedem Fahrzeug möglich.

7 Tage für max. 10 Personen inkl. Kinder, 15.10.-22.10.2021, jetzt für nur 1’698 Franken. Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77. Es hat, solang’s hat!

Auszeit in der Toscana

Schönes Rustico auf dem Versilia-Hügel, nur 2 km von Monteggiori Dorf und 6 km von Pietrasanta entfernt, von Olivenbäumen umgeben und mit wunderschöner Aussicht, in idyllischer Lage zwischen Meer (12 km) und den Bergen. Das Ferienhaus wird über eine bezaubernde Panoramastrasse erreicht (die letzten 200 Meter zu Fuss (Strecke beleuchtet, teils eng). Der Besitzer garantiert einen Gepäck-Schleppdienst ab/bis Parkplatz. Natur, Ruhe, Kontakt mit der Natur, aber nicht zu weit von Dorf (nächste Restaurants sind ca. 2 km entfernt). Die Lage sowie der Garten und die Terrassen des Hauses sind bestimmt schön, besonders wenn man eine Glas Wein zum Sonnenuntergang trinkt, bzw. in Ruhe ein gutes Buch im Schatten liest. Die möblierte Veranda samt Grillplatz ist ideal für Mittags- bzw Abendessen.

Das Haus ist auf 3 Etagen geteilt, und wurde sorgfältig und mit Respekt auf die originelle Architektur von den Besitzern selber renoviert (es ist ihr Traumnest). Internet Wi-Fi und Fliegennetze stehen zur Verfügung.

Erdgeschoss: Küche (Kühlschrank, Ofen, Mikrowelle, Gasherd, Kaffeemaschine, Toaster), Esstisch und Badzimmer mit Dusche. Am Eingang befindet sich ein kleiner Raum mit der Waschmaschine.

Erster Stock: schöner Wohn- / Schlafraum mit Doppelsofabett, Cheminée, Sofas und zwei Fenstern mit bezaubernder Aussicht; TV, CC und DVD-Player, Ausgang zu einer Terrasse und zum Garten.

Zweites Stockwerk: Doppelzimmer mit Klimaanlage und Zusatzeinzelbett.

Entfernungen: Monteggiori 2 km, Geschäfte und Supermarket in Capezzano 4 km. Strand ca. 12 km. Pisa und Lucca 32 km, Florenz 100km.

Wenn Ihr mit einem Haustier kommt, bitte beachten, dass ein Wanderwege wenig entfernt am Haus vorbeiführt. Also bitte auf Eure Vierbeiner aufpassen. 

7 Tage für max. 4 Personen und max. 2 Haustiere, 19.3.-26.3.2022, 576 Franken. Bereits im Reisepreis enthalten: Service-Gebühr, Bettwäsche, Endreinigung, Energiekosten, Handtücher, Haustier, Kurtaxe und Verwaltungskosten. Andere Daten/Aufenthaltsdauern auf Anfrage.

Auf Wunsch zubuchbar: Heizkosten 65 Rappen pro Kilowattstunde (vor Ort zahlbar), Klimaanlage 65 Rappen pro Kilowattstunde (vor Ort zahlbar)
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe inklusive, Kaution 158 Franken (verpflichtend, vor Ort zahlbar).

Bequem buchen bei uns im l’tur Reise-Shop Bern an der Kramgasse 77. Es hat, solang’s hat!